» Spider-Man: Homecoming   » Begabt - Die Gleichung...   » In Zeiten des abnehmen...   » Aus dem Nichts   » Detroit   » Liebe zu Besuch   » Casino Undercover
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan

(Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Österreich, Spanien
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Leon
: Musa
: Lilli
: Hektor (Stimme)
: Hauptmann (Stimme)
: Hauptmann
: Minister
: Leila
: Nandi
: Lillis Mutter
: Kellner
: Surulunda
: Guliman
: Suki (Stimme)
: Abrash
: Diener
: Heilerin
: Trainerin
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan" ist eine deutsch-österreichisch-spanische-Koproduktion aus dem Jahr 2011 von Harald Sicheritz mit Alina Freund in der Titelrolle. Der Kinostart des teilweise animierten Kinderfilmes erfolgte in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 17. Februar 2011. Nach "Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch" von Stefan Ruzowitzky (2009) ist dies die zweite Verfilmung nach der Kinderbuchreihe "Hexe Lilli" von Knister. 2017 wurde die Filmreihe mit "Hexe Lilli rettet Weihnachten" von Wolfgang Groos fortgesetzt.

Titel zu diesem Film:

» Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan

Handlung:

In ihrem zweiten filmischen Abenteuer muß Hexe Lilli in das orientalische Königreich Mandolan reisen. Sie soll dort im Auftrag des Großwesirs Guliman einen Fluch bannen, der auf dem Königsthron lastet und den Guliman besteigen möchte. Bald durchschaut Lilli das falsche Spiel des Großwesirs, den der Thron zu Recht immer wieder abwirft. Sie findet heraus, daß Gulimann nicht der wahre Thronfolger ist. Der rechtmäßige König Nandi wurde von Gulimann durch eine Intrige gestürzt und wird vom Zauberer Abrash gefangen gehalten. Mit der Unterstützung des Zauberdrachens Hektor und des Beduinenjungen Musa reist Lilli zur Verbotenen Stadt, um den König zu befreien, bevor Guliman endgültig die Herrschaft im Land übernehmen kann.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:

Externe Links zu diesem Film:

Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan in der dt. Wikipedia
Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 07.11.2017 11:32:
    Der Fantasyfamilienfilm "Hexe Lilli rettet Weihnachten" von Wolfgang Groos, dritter Film der Reihe, zaubert sich mit Hedda Erlebach, Jürgen Vogel, Anja Kling, Gerti Drassl u.a. am Donnerstag, 9. November 2017, in die deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 27.12.2015 20:15-22:05 SIXX Hexe Lilli Die Reise nach Mandolan
· Mo. 28.12.2015 18:50-20:15 SIXX Hexe Lilli Die Reise nach Mandolan

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH