» What We Become   » We Are Your Friends   » Diana   » Vizontele   » Cobbler - Der Schuhmagier   » Fast & Furious 8   » Tulpenfieber   » Annabelle 2
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit

(Under sandet)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Dänemark, Deutschland , Originalsprache: Dänisch, Deutsch, Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Carl Rasmussen
: Ebbe Jensen
: Sebastian
: Helmut
: Wilhelm
: Ludwig
: Ernst Lessner
: Werner Lessner
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit" (Originaltitel: "Under sandet", weltweit englisch "Land of Mine") ist ein dänisches Kriegsfilmdrama von Martin Zandvliet aus dem Jahr 2015. Es spielen u.a. Roland Møller, Mikkel Boe Følsgaard und Laura Bro. · In Deutschland wurde der Film am 6. Oktober 2015 auf dem Filmfestival in Hamburg gezeigt, bevor er am 7. April 2016 in den Kinos startete.

Titel zu diesem Film:

» Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit
» Under sandet
» Unter dem Sand
» Land of Mine

Filmtrailer:



Handlung:

Im Mai 1945 ist der zweite Weltkrieg in Europa zu Ende. An der dänischen Westküste hatte die deutsche Wehrmacht mehr als zwei Millionen Landminen im Sand vergraben, die jetzt geräumt werden müssen. Für diese lebensbedrohliche Aufgabe werden sehr junge deutsche Kriegsgefangene eingesetzt. Sie werden dazu von Ebbe Jensen, der die Minenräumung leitet, kurz instruiert. Zunächst üben sie an gängigen Minentypen, wie man den Zünder entfernt. Bereits dabei kommt ein Junge ums Leben.

Feldwebel Carl Rasmussen hasst die Deutschen und prügelt gleich zu Beginn auf einige wehrlose, deutsche Kriegsgefangene ein. Er soll mit zehn jungen Kriegsgefangenen einen Strandabschnitt räumen, auf dem 45.000 Minen eingegraben sind. Rasmussen zeigt sich den Jungen gegenüber gnadenlos, verspricht ihnen aber, dass sie nach Hause gelassen werden, wenn sie den Strandabschnitt frei geräumt haben. Sie werden im Stall eines einsamen Bauernhofs untergebracht. Die Jungen müssen auf dem Bauch liegend den Sand mit Stäben sondieren, bis sie auf eine Mine stoßen. Diese wird mit den Händen freigelegt und der Zünder herausgeschraubt. An den ersten Tagen erhalten sie kein Essen und dürfen keine Pausen machen. Werner wird, geschwächt durch den Hunger krank, muss aber trotzdem weiter Minen räumen. Sebastian, einer der Jungen, der innerhalb der Jungen eine Führungsrolle übernimmt, versucht den Feldwebel davon zu überzeugen ihnen etwas zu essen zu geben. Rasmussen weigert sich. Wilhelm ist so geschwächt, dass er einen Fehler macht und sich die Hände absprengt. Rasmussen fährt ihn in ein Lazarett; der Junge stirbt dort später. Die Jungen stehlen mit Rattenkot verseuchtes Tierfutter aus dem Stall der Bäuerin, von dem sie krank werden. Die Bäuerin amüsiert das, aber Rasmussen kümmert sich zum ersten Mal um die Jungen, indem er sie Salzwasser trinken lässt, wodurch sie sich erbrechen und so überleben. Später stiehlt Rasmussen eine Kiste mit Broten, die er vor den Stall der Jungen auf den Boden wirft.

Allmählich wachsen Rasmussen die Jungen ans Herz. Eines Nachts tauchen betrunkene britische Soldaten zusammen mit Ebbe auf und erniedrigen die Jungen, indem sie u.a. auf sie urinieren. Rasmussen schreitet ein, da er "jeden einzelnen von ihnen bräuchte". Im persönlichen Gespräch zeigt sich Ebbe abgestoßen vom Verständnis, dass Rasmussen zunehmend für die Jungen empfindet. Tags darauf kommt Werner bei der Entschärfung einer Mine ums Leben, welche extra so konzipiert war, dass sie als Falle für die Kampfmittelräumtrupps dienen sollte.

Rasmussen gewährt den Jungen immer mehr Freiheiten. Er versperrt nachts nicht mehr die Tür der Unterkunft und gibt ihnen einen freien Tag, an dem sie im Meer schwimmen und mit ihm Fußball spielen dürfen. Auf dem Rückweg vom Strand wird Rasmussens Hund von einer Mine getötet, die noch im eigentlich geräumten Bereich lag. In seiner Trauer und seiner Wut drangsaliert Rasmussen einen Jungen, lässt ihn einen Ball apportieren und bellen. Die Jungs müssen unter Bewachung den gesamten geräumten Bereich ablaufen und so sicherstellen, dass keine weiteren Minen unentdeckt bleiben.

Eines Tages vermisst die Bäuerin ihre kleine Tochter und findet sie spielend mitten in einem Minenfeld. Sie alarmiert die Jungen und die räumen einen Pfad zu dem kleinen Mädchen frei. Ernst läuft quer durch das Feld und lenkt das kleine Mädchen ab. Als es gerettet ist, geht Ernst, der den Tod seines Zwillingsbruders Werner nicht verwinden kann, tiefer in das Minenfeld und kommt zu Tode.

Als alle Minen vom Strand geräumt sind und die entschärften Minen auf einen LKW geladen werden, unterhalten sich die Jungen darüber, was sie tun werden, wenn sie wieder zu Hause sind. Plötzlich ereignet sich eine gewaltige Explosion. Rasmussen läuft mit vier Jungen, darunter auch Sebastian, zur Unglücksstelle. Von denen, die mit der Verladung beschäftigt waren, finden sie keine Spur. Lediglich vom LKW bleiben einige rauchende Wrackteile.

Ebbe Jensen will die vier Überlebenden entgegen Rasmussens Versprechen an einem anderen Strandabschnitt einsetzen. Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Rasmussen und Jensen. Rasmussen besorgt sich einen LKW, holt die vier an ihrer neuen Einsatzstelle ab und fährt sie zur deutschen Grenze. Dort lässt er sie frei.

Externe Links zu diesem Film:

Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit in der dt. Wikipedia
Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 17.09.2016 16:52:
    Am Strand im Sand: Das dänische Kriegsdrama "Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit" von Martin Zandvliet aus dem Jahr 2015 mit Roland Møller, Mikkel Boe Følsgaard, Laura Bro u.a. erscheint am Donnerstag, 22. September 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH