» Asterix im Land der Gö...   » Interstellar   » Die Pute von Panem - T...   » 45 Minuten bis Ramallah   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
-----
Ø5,00
schlecht, nicht sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lutz Wolf
: Gunnar Kleiber
: Wolter Lüttke
: Valerie Schneider
: Karl-Heinz Hansen
: Sabine Gerstenberg
: Müller
: Adrian Kosinovic
: Konstanze Wiegand
: Erdbeere
: Praktikant Thomas
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden" ist eine satirische Pseudodokumentation (Mockumentary) aus dem Jahr 2015 unter der Regie von Matthias Thönnissen. Der Film wurde im Auftrag des ZDF für die Reihe "Das kleine Fernsehspiel" produziert. Erstausstrahlung war in der Nacht vom 7. auf den 8. September 2015.

Titel zu diesem Film:

» Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden

Filmtrailer:



Handlung:

Die kreativen Köpfe der Werbeagentur um Lutz Wolf sollen eine Kampagne entwickeln, die den deutschen Werbefilm für immer verändern soll. Es geht um Dosenfrüchte, die frisch und knackig in Szene gesetzt werden sollen und irgendwie menschlich. Der Wunsch ist, die Idee muß "fliegen".

Das zu bewerbende Produkt erweist sich als etwas sperrig, soll dennoch mit dem richtigen Konzept sexy und begehrenswert herüberkommen. Klingt ganz einfach, wenn man es nur so sagt wie Werbemann Lutz Wolf, kann in der Realität aber ganz anders aussehen.

Im rauhen Alltag verblaßt das Hochglanzimage schnell. Gunnar Kleiber, der Chef der Werbeagentur, ist jenseits seiner besten Tage und der eigentliche kreative Werber Lutz Wolf ist gerade nicht kreativ. Dann steigt Regisseur Adrian Kosinovic ins Projekt ein, um sich um die Produktion der Werbespots zu kümmern. Nun startet ein nicht gerade hilfreicher Kleinkrieg zwischen den Leuten, die eigentlich zusammenarbeiten sollten.

Währendessen warten die Marketingleiterin Sabine Gerstenberg und ihr Chef, Firmenboß Karl-Heinz Hansen, auf die revolutionär neuartige Dosenkampagne.

Externe Links zu diesem Film:

Pressemitteilung des ZDF zu "Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden"

News zu diesem Film:

  • Di. 20.09.2016 19:13:
    Die satirische Pseudodokumentation "Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden" aus dem Jahr 2015, die sich thematisch über die Werbebranche ausläßt, erscheint am Freitag, 23. September 2016, auf DVD.
  • So. 06.09.2015 18:33:
    In der Nacht zum Dienstag, 8. September 2015, zeigt das ZDF um 00:05 Uhr die Free-TV-Premiere der Eigenproduktion "Twinfruit - Die Dose muss menschlich werden" aus dem Jahr 2015, einer satirischen Pseudodokumentation über die Werbebranche.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di. 08.09.2015 00:05-01:20 ZDF Free-TV-Premiere
· Fr. 11.09.2015 20:15-21:30 ZDFKULTUR
· Sa. 12.09.2015 00:25-01:40 ZDFKULTUR

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2015:
· April 2017: Platz 94 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)
· März 2017: Platz 90 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)
· Februar 2017: Platz 86 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)
Am schlechtesten bewertete Filme:
· April 2017: Platz 2 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)
· März 2017: Platz 2 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)
· Februar 2017: Platz 2 (Note 5,00, eine Stimme, 28x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 5,00 (eine Stimme)
Fazit: Schlecht, nicht sehenswert.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH