» Manifesto   » Battle of the Sexes - ...   » Paddington 2   » Die Geschichte der Liebe   » R100 - Härter ist besser   » Pound of Flesh   » Casino Undercover
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Suburbicon

(Suburbicon)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: June
: Andy Myers
: Nicky Lodge
: Daisy Myers
: Peterson
: William Myers
: Stretch
: Eileen
: Roger
: Henry der Postbote
: Hightower
: Nancy Lodge / Margaret
: Gardner Lodge
: Onkel Mitch
: Walters
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Suburbicon" (Originaltitel ebenso) ist eine US-amerikanische Mysterydramödie aus dem Jahr 2017. Regie führte George Clooney. Es spielen u.a. Matt Damon, Julianne Moore und Oscar Isaac. · Seine Premiere feierte der Film am 2. September 2017 im Rahmen der Filmfestspiele in Venedig. In den deutschen Kinos startete der Film am 9. November 2017. Am 9. Oktober war er bereits auf dem Filmfestival in Hamburg gezeigt worden.

Titel zu diesem Film:

» Suburbicon

Filmtrailer:



Handlung:

Die Durchschnittsamerikaner Gardner und Nancy Lodge führen in den 1950er Jahren in bürgerlicher Zufriedenheit gemeinsam mit ihrem Sohn Nicky ein vorbildliches Leben in der ebenso vorbildlichen Stadt Suburbicon. Gardner ist Buchhalter und Mitarbeiter im Finanzvorstand der äußerst erfolgreichen Werbeagentur Pappas & Swain, während seine seit einem Autounfall an den Rollstuhl gefesselte Frau ihre Tage auf der Veranda verbringt und ihren Sohn beim Spielen im Hof beobachtet. Die perfekte Idylle bekommt jedoch bald schon Risse. So findet Nick erst seine Mutter tot auf, die von Fremden während eines scheinbar zufällig bei ihnen erfolgten Raubüberfalls mit Chloroform betäubt wurde; bei der Arbeit muß Gardner eine Tracht Prügel einstecken, und als er nach Hause kommt, erwischt er einen Einbrecher, der gerade versucht, seinen Sohn unter dem Bett hervorzuholen, der sich dort versteckt hält. Der Einbrecher wird zum ersten Übeltäter, den Gardner tötet. Er sinnt auf Rache und erklärt den Kriminellen in der Stadt den Krieg. Um sich voll auf seine neue Betätigung konzentrieren zu können, bittet er Nancys Zwillingsschwester Margaret, bei ihnen einzuziehen, um ein Auge auf Nicky zu werfen. Von der Tatsache abgesehen, daß Nancy blond war und Margaret zur Zeit brünett ist, waren die beiden optisch kaum voneinander zu unterscheiden. Schnell erkennt Nicky, daß sein Vater und seine Tante nicht ganz so unschuldig an den Vorfällen der letzten Zeit sind, wie sie nach außen hin vorgeben. In seinem Kampf gegen die Mafia sieht sich Gardner gezwungen, noch weitere Menschen zu töten. In seinem Kofferraum transportiert er in nächtlichen Aktionen die Leichen aus Suburbicon hinaus, um die Fassade des Musterbürgers aufrechtzuerhalten.

Eines Tages ziehen William und Daisy Myers gemeinsam mit ihrem Sohn Andy in ein Haus in der Nachbarschaft. Als erste afroamerikanische Familie in der beschaulichen Familienstadt sorgen sie für große Aufregung, und Suburbicons Bürger begegnen ihnen mit Hass und Vorurteilen. Unterdessen hat Nicky seine anfänglichen Vorbehalte überwunden und sich mit dem etwa gleichaltrigen Andy angefreundet, der seine große Leidenschaft für Baseball teilt. Bei einer turbulenten Versammlung im Rathaus kommen Suburbicons Bürger allerdings zu dem Schluss, daß ihre Stadt noch nicht reif für Afroamerikaner ist. Die gottesfürchtige Familie Myers ahnt nicht, daß die eigentliche Gefahr für Leib und Leben der Menschen in Suburbicon von ihrem Nachbarn Gardner ausgeht, genauso wenig wie die Einwohner selbst, die mehr und mehr davon überzeugt sind, daß ihre neuen afroamerikanischen Mitbürger Schuld an den kürzlich begonnenen Vorfällen in ihrer Stadt tragen. Der anfänglich nur verbal geäußerte Rassismus und die skeptischen Blicke der paranoiden Stadtbewohner schlagen in Gewalt um. In einem Mob laufen Suburbicons Bürger mit brennenden Fackeln durch die Stadt und versammeln sich vor dem Haus der Myers, brüllen aus Leibeskräften, lärmen, setzen ihr Auto in Brand und dekorieren ein Fenster mit einer Konföderierten-Flagge.

Externe Links zu diesem Film:

Suburbicon in der dt. Wikipedia
Suburbicon in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 11.11.2017 14:06:
    Die US-Mysterydramödie "Suburbicon" von George Clooney aus dem Jahr 2017 mit Matt Damon, Julianne Moore, Oscar Isaac u.a. startete am Donnerstag, 9. November 2017, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH