Was muß hier geschrieben werden, damit man darauf klickt?
» 45 Minuten bis Ramallah   » Die Pute von Panem - T...   » Interstellar   » Asterix im Land der Gö...   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Red Sniper - Die Todesschützin

(Bitva za Sevastopol)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Ukraine, Russland , Originalsprache: Russisch, Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Ljudmila Pawlitschenko
: Leonid Kitsenko
: Makarov, Kapitän
: Militärarzt Boris Csopak
: Eleanor Roosevelt
: Kommandant
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Red Sniper - Die Todesschützin" (Originaltitel: "Bitva za Sevastopol", "Незламна") ist ein ukrainisch–russisches Filmdrama des Regisseurs Sergueï Mokritskiy aus dem Jahr 2015. · Der Film ist eine Koproduktion der Ukraine und Russlands, die zum siebzigsten Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland als Auftragsarbeit mit dem Geld beider Staaten in den Jahren 2013 bis 2014 entstand und in beiden Ländern zu den erfolgreichsten Kinoproduktionen des Jahres 2015 zählt. · Der Film hält dabei sich eng an die historischen Fakten und an biografische Details der dargestellten Personen. · In Deutschland wurde der Film im November 2015 im Rahmen der russischen Filmwoche (Berlin) gezeigt, bevor er im März 2016 seine Premiere auf DVD und Blu-Ray erlebte.

Titel zu diesem Film:

» Red Sniper - Die Todesschützin
» Bitva za Sevastopol
» Battle for Sevastopol
» Indestructible
» Lady Death

Filmtrailer:



Handlung:

Die UNO-Diplomatin Eleanor Roosevelt besucht den Parteichef der KPdSU Nikita Chruschtschow im Oktober 1957 in Jalta auf der Krim. Doch vor dem Treffen möchte sie erst noch Ljudmila Pawlitschenko besuchen. Sie hatte als damalige First Lady die ehemalige Scharfschützin der Roten Armee im Rang eines Majors, Heldin der Sowjetunion und Historikerin im Kriegsjahr 1942 in den USA kennengelernt.

In Rückblenden wird ein dramatischer Abschnitt aus dem Leben Ljudmilas vom Beginn ihres Studiums ab 1937, über ihre Zeit als Scharfschützin bei der roten Armee und ihren Einsatz bei der Schlacht um Sewastopol, bis zum Besuch mit einer sowjetischen Delegation in den USA im Herbst 1942, erzählt.

Externe Links zu diesem Film:

Red Sniper - Die Todesschützin in der dt. Wikipedia
Red Sniper - Die Todesschützin in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 16.03.2016 12:59:
    Das ukrainisch-russische Filmdrama "Red Sniper - Die Todesschützin" aus dem Jahr 2015 von Regisseur Sergueï Mokritskiy erscheint am Freitag, 18. März 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH