» Der Richter - Recht od...   » La isla mínima - Mörde...   » Heute bin ich Samba   » Ex Machina   » Dünkirchen / Dunkirk   » Baby Driver   » Die rote Schildkröte
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Need for Speed

(Need for Speed)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Tobey Marshall
: Anita
: Julia
: Leigh Dennis - Inmate
: Dino

: Finn
: Kid Cudi
: Jeny B
: Officer Lejeune
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Need for Speed" ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Scott Waugh aus dem Jahr 2014 mit Aaron Paul in der Hauptrolle. Es handelt sich um eine Verfilmung der Computerspiel-Reihe "Need for Speed". · An der Realisierung des Films waren die Filmproduktionsgesellschaften DreamWorks SKG, Reliance Entertainment, Electronic Arts und Bandito Brothers beteiligt. · "Need for Speed" wurde im April 2013 an verschiedenen Orten in den USA gedreht. Das Filmbudget betrug schätzungsweise 66 Millionen US-Dollar. · In Vietnam erschien "Need for Speed" am 7. März 2014 in den Filmtheatern. In den USA lief der Film ab dem 14. März 2014 in den Kinos, und in Deutschland ab dem 20. März 2014.

Titel zu diesem Film:

» Need for Speed

Filmtrailer:






Handlung:

Tobey Marshall besitzt eine Autowerkstatt in Mount Kisco (Westchester County), die er von seinem Vater geerbt hat. Nachts nimmt er an illegalen Straßenrennen teil. Eines Tages taucht der Ex-NASCAR-Fahrer Dino Brewster auf und bietet ihm 25 % des Verkaufserlös, wenn er den letzten von Carroll Shelby gebauten Ford Mustang fertigstellt. Dino hat Tobey Jahre zuvor die Freundin (Anita) ausgespannt. Trotzdem sagt Tobey gegen den Rat seiner Freunde zu, da die Werkstatt kurz vor der Zwangsvollstreckung steht. Nach dem Abschluß des Projekts kann Tobey sogar noch einen höheren Kaufpreis erzielen, indem er gegen den Willen von Dino die versprochene Höchstgeschwindigkeit von 230 Meilen pro Stunde (370 km/h) demonstriert. Dino bietet Tobey ein Rennen um den gesamten Verkaufserlös an. Auch Tobeys Freund Pete nimmt teil. Die drei fahren jeweils einen Koenigsegg Agera R: Dino einen roten, Pete einen weißen und Tobey einen silbergrauen. Dino behauptet, dass sie sich im Besitz seines Onkels befänden. Kurz vor der Ziellinie liegt Tobey in Führung vor Pete. Da rammt Dino Pete, sodass dieser verunglückt und stirbt. Während Tobey das Rennen abbricht und versucht, seinem Freund zu Hilfe zu kommen, gewinnt Dino das Rennen und flieht. Tobey wird festgenommen; die Polizei gibt ihm die Schuld für Petes Tod, da der rote Agera R, den Dino gefahren hat, nicht zu finden ist. Außerdem sind die beiden verbleibenden Fahrzeuge als gestohlen gemeldet.

Als er nach zwei Jahren wieder aus dem Gefängnis herauskommt, will Tobey erneut an einem illegalen Straßenrennen teilnehmen. Er kann den Käufer des Mustangs überzeugen, ihm den Wagen zur Verfügung zu stellen. Dieser besteht allerdings darauf, dass Julia die Reise begleitet. Tobey hat nun 45 Stunden Zeit, von New York nach San Francisco zu kommen. Auf seiner Fahrt macht er durch eine waghalsige Verfolgungsjagd in Detroit den Veranstalter Monarch auf sich aufmerksam und qualifiziert sich so für das Rennen. Da er dazu allerdings mehrere Gesetze übertritt und durch das Verlassen des Staates seine Bewährungsauflagen verletzt, heftet sich ebenfalls die Polizei an seine Fersen. Dino will verhindern, dass Tobey am Rennen teilnimmt, da sonst sein Lamborghini Sesto Elemento auf dem Spiel steht. Er setzt daher ein Kopfgeld auf Tobey aus. Mithilfe seiner Freunde schaffen Tobey und Julia es trotzdem nach San Francisco, wo seine Startmeldung trotz 23-minütiger Verspätung angenommen wird. Während der Fahrt sind sich Tobey und Julia nähergekommen.

Kurz darauf erleiden die beiden einen Verkehrsunfall, bei dem Julia verletzt und der Mustang zerstört wird. Nachdem Julia im Krankenhaus versorgt wird, macht sich Tobey auf die Suche nach einem neuen Wagen für das Rennen und ruft dafür Anita an. Diese hat inzwischen herausgefunden, dass der rote Agera in Wirklichkeit in Dinos Besitz ist und teilt Tobey mit, wo er diesen finden kann. Als er am nächsten Morgen mit dem Wagen am Start auftaucht, kann Dino jedoch nichts unternehmen, ohne zugleich seine Schuld an Petes Tod zu offenbaren.

So startet das Rennen und mit der Zeit scheiden durch den Einfluss der Staatsgewalt alle Teilnehmer bis auf Dino und Tobey aus. Kurz vor dem Ziel missglückt ein Überholversuch Dinos und der Lamborghini überschlägt sich, bleibt auf dem Dach liegen und fängt Feuer. Nach einer kurzen Bedenkzeit wendet Tobey und rettet Dino das Leben. Dann überlässt er ihn der Polizei und fährt zum Ziel, wo er sich festnehmen lässt.

Ein halbes Jahr später wird Tobey erneut aus dem Gefängnis entlassen und von Julia in einem neuen Ford Mustang abgeholt.

Externe Links zu diesem Film:

Need for Speed in der dt. Wikipedia
Need for Speed in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 17.09.2016 15:21:
    Wir brauchen Geschwindigkeit: ProSieben zeigt den Actionfilm "Need for Speed" aus dem Jahr 2014, eine Verfilmung der gleichnamigen Computerspielreihe, am Sonntag, 25. September 2016, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere mit Aaron Paul in der Hauptrolle.
  • Mo. 06.10.2014 20:40:
    Die Verfilmung der Computerspielreihe als US-amerikanischer Actionfilm "Need for Speed" von Scott Waugh aus dem Jahr 2014 mit Aaron Paul in der Hauptrolle erscheint am Donnerstag, 9. Oktober 2014, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 12.03.2014 18:59:
    Die Verfilmung der Computerspiel-Reihe "Need for Speed" mit Aaron Paul startet am Donnerstag, 20. März 2014, in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 25.09.2016 20:15-22:50 Pro7 Free-TV-Premiere
· Mo. 03.10.2016 14:30-17:00 Pro7
· So. 02.04.2017 20:15-22:50 Pro7
· So. 09.04.2017 11:45-14:05 Pro7

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2014:
· Juli 2017: Platz 47 (Note 3,00, eine Stimme, 21x aufgerufen)
· Juni 2017: Platz 44 (Note 3,00, eine Stimme, 21x aufgerufen)
· Mai 2017: Platz 53 (Note 3,00, eine Stimme, 21x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
20,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
80,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
20,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Yeah, ich brauch' Geschwindigkeit... das sind hier doch alles Speedjunkies... äh, achso, ja, es geht um den Film "Need for Speed"... was dachtet Ihr denn? Ein Computerspiel oder was? Oder gar die Realität? Tsk-tsk... :-)
Also, was haben wir in diesem Film? Nicht viel Handlung, aber viele Autos... und die werden gern und häufig schnell gefahren. Sehr schnell.
Und das war es eigentlich auch schon... total unwahrscheinlich das alles, aber wer hat hier einen realistischen Film erwartet? Naa? ;-)
Und nach gut zwei Stunden Filmerlebnis kann man dann die Frage in den Raum stellen: So, Bedürfnis nach Geschwindigkeit befriedigt? ;-)
Sa. 11.06.2016 23:13 · 85.177.53.95 · x55b1355f.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH