» No Escape   » Blue Jasmine   » Spider-Man: Homecoming   » Begabt - Die Gleichung...   » In Zeiten des abnehmen...   » Aus dem Nichts   » Detroit   » Liebe zu Besuch
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Maikäfer flieg

(Maikäfer flieg)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Großvater
: Christine
: Cohn
: Forstrat
: Soldatin Ludmilla
: Frau von Braun
: Erzengel
: Mutter
: Feldwebel
: Major
: Vater
: Großmutter
: Schwester
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Maikäfer flieg" ist ein österreichischer Spielfilm von Mirjam Unger aus dem Jahr 2016. Das Drehbuch basiert auf dem autobiografischen Roman "Maikäfer, flieg!: Mein Vater, das Kriegsende, Cohn und ich" von Christine Nöstlinger aus dem Jahr 1973. · Die Premiere des Films erfolgte am 8. März 2016 auf der Diagonale in Graz, Kinostart war in Österreich am 11. März 2016. In Deutschland kam der Film am 27. April 2017 in die Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Maikäfer flieg

Filmtrailer:






Handlung:

In Wien wird gegen Ende des zweiten Weltkrieges das Haus der Nöstlingers in Hernals bei Luftangriffen getroffen und schwer beschädigt. Die Mutter der achtjährigen Christine nimmt daher das Angebot von Frau von Braun, der Witwe eines Nationalsozialisten, an, mit ihren beiden Töchtern in eine Villa in Neuwaldegg zu ziehen, während die Großeltern in der zerbombten Wohnung bleiben. Christines Vater wurde als Soldat der Wehrmacht an den Beinen schwer verwundet, er desertiert mit Granatsplittern im Bein aus dem Lazarett und kehrt zu seiner Familie zurück. Als Deserteur muß er zunächst sowohl vor den deutschen als auch vor den russischen Soldaten versteckt werden. Nach der Kapitulation der Wehrmacht quartieren sich in der Villa russische Besatzungssoldaten ein. Während sich die meisten vor den Soldaten mit ihrer unberechenbaren Art und ihrer ständigen Betrunkenheit fürchten, freundet sich Christine mit dem russischen Feldkoch Cohn an.

Externe Links zu diesem Film:

Maikäfer flieg in der dt. Wikipedia
Maikäfer flieg in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mo. 17.10.2017 13:10:
    Das österreichische Filmdrama "Maikäfer flieg" von Mirjam Unger aus dem Jahr 2016, basierend auf einem Roman von Christine Nöstlinger aus dem Jahr 1973, mit Zita Gaier, Ursula Strauss, Gerald Votava u.a. erscheint am Freitag, 20. Oktober 2017, auf DVD.
  • Mo. 22.04.2017 15:38:
    Das österreichische Filmdrama "Maikäfer flieg" von Mirjam Unger aus dem Jahr 2016, basierend auf einem Roman von Christine Nöstlinger aus dem Jahr 1973, startet mit Zita Gaier, Ursula Strauss u.a. am Donnerstag, 27. April 2017, in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi. 25.10.2017 20:15-22:00 ORF2
· Do. 26.10.2017 01:05-02:45 ORF2

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH