» Asterix im Land der Gö...   » Interstellar   » Die Pute von Panem - T...   » 45 Minuten bis Ramallah   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Lolo - Drei ist einer zu viel

(Lolo)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch, Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Lolo
: Violette
: Jean-René
: Ariana
: Lulu
: Gérard
: Élisabeth
: Patrick
: Arzt im Spital
: Make-Up-Artist
: er selbst
: er selbst
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Lolo - Drei ist einer zu viel" (Originaltitel: "Lolo") ist eine französische Komödie von Julie Delpy aus dem Jahr 2015. · Der Film kam am 28. Oktober 2015 in die französischen Kinos. Der deutsche Start erfolgte am 17. März 2016, in Österreich war der Film einen Tag später zu sehen.

Titel zu diesem Film:

» Lolo - Drei ist einer zu viel
» Lolo

Filmtrailer:






Handlung:

Violette ist eine neurotisch-hypochondrische Pariserin, die in der Modebranche arbeitet. Die Mittvierzigerin ist geschieden und lebt mit ihrem halbwüchsigen, verwöhnten Sohn Éloi, genannt Lolo, zusammen. Bei einem Urlaub in Biarritz lernt Violette Jean-René kennen und die beiden haben eine kurze Affäre. Als der Informatiker Jean-René jedoch aus beruflichen Gründen nach Paris umzieht, wollen sie ihre Beziehung vertiefen. Wenn da nicht Lolo wäre, denn dieser erträgt es nicht, nicht mehr der Mittelpunkt im Leben seiner Mutter zu sein...

Externe Links zu diesem Film:

Lolo - Drei ist einer zu viel in der dt. Wikipedia
Lolo - Drei ist einer zu viel in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 02.09.2016 19:00:
    Die französische Filmkomödie "Lolo - Drei ist einer zu viel" aus dem Jahr 2015 von und mit Julie Delpy sowie mit Dany Boon, Vincent Lacoste u.a. erscheint am Donnerstag, 8. September 2016, auf DVD.
  • Mi. 16.03.2016 17:04:
    Die französische Filmkomödie "Lolo - Drei ist einer zu viel" aus dem Jahr 2015 von und mit Julie Delpy sowie u.a. mit Dany Boon und Vincent Lacoste startet am Donnerstag, 17. März 2016, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH