» Ein Prophet   » 1001 Gramm   » Siebzehn   » Guardians of the Galaxy 2   » Nocturnal Animals   » Im Namen meiner Tochte...   » Maikäfer flieg   » Unforgettable - Tödlic...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Wert des Menschen

(La loi du marché)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Kamera)

(Schnitt)

: Thierry Taugourdeau
: Thierrys Frau
: Thierrys Sohn
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Wert des Menschen" (Originaltitel "La loi du marché") ist ein Film des französischen Regisseurs Stéphane Brizé, der am 18. Mai 2015 im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und einen Tag später in die französischen Kinos kam. Ab 17. März 2016 war der Film in den deutschen Kinos zu sehen.

Titel zu diesem Film:

» Der Wert des Menschen
» La loi du marché

Handlung:

Der gelernte Maschinist Thierry Taugourdeau verliert seine Anstellung als Facharbeiter und wird mit über 50 Jahren arbeitslos. Zwar ist er zu alt, um noch an eine große Karriere zu glauben, aber Thierry ist auch zu weit von der Rente entfernt, um nichts zu tun, und das Geld wird allmählich knapp. So muss Thierry zum Arbeitsamt gehen, eine Umschulung besuchen und nach einem Training, bei dem sein Auftreten geschult wird, mehrere Bewerbungsgespräche, die teilweise über Skype geführt werden, über sich ergehen lassen. Thierry erkennt, dass Arbeitslosigkeit bedeutet, Belehrungen zu erhalten, als Bittsteller auftreten zu müssen und auf Andere angewiesen zu sein. Zudem findet sich bedeutet ständig in asymmetrischen Kommunikationssituationen wieder, in denen er selbst sich präsentieren und freundlich sein muss, während seine Gegenüber stottern und ungeordnet reden dürfen. Thierry erklärt einem Mitarbeiter des Arbeitsamtes, wie unsinnig er die Umschulungsmaßnahme empfindet.

Auch als er versucht, bei einer Bank einen Kredit zu erhalten, macht Thierry die gleichen Erfahrungen. Man empfiehlt ihm, seine Eigentumswohnung zu verkaufen, was er aber nicht will. Die Beraterin lehnt seinen Antrag ab und schlägt ihm stattdessen eine Sterbeversicherung vor, damit wenigstens seine Lieben abgesichert sind. Thierry muss einen Tiefschlag nach dem anderen hinnehmen, versucht aber dennoch, seine Würde zu behalten. Zur Erholung belegt Thierry mit seiner Frau einen Tanzkurs, aber auch dort wird er vom Tanzlehrer bevormundet. Irgendwann findet Thierry eine Anstellung als Sicherheitsmann in einem großen Supermarkt. Dort arbeitet er als Detektiv und würde gerne einfach nur seinen Job machen. Als er einen Kunden durch Videoaufzeichnungen des Ladendiebstahls überführt, ist Thierry selbst zu einem Menschen in einer Machtposition und auch Teil des Überwachungsapparates geworden, den er zuvor noch kritisiert hatte. In seinem neuen Job regiert Überwachung und Misstrauen, denn jeder könnte ein Dieb sein. So muss er gegen eine langjährige Verkäuferin ermitteln, die Rabattmarken gehortet hat und einen alten Mann verfolgen, der nur ein wenig Fleisch gestohlen hat, weil er sich keines mehr leisten konnte. Eine Situation die Thierry bekannt vorkommt. Thierry gerät nach den ernüchternden Erfahrungen bei der Arbeitssuche in seinem Job erneut in ein moralisches Dilemma und stellt sich die Frage, ob er imstande ist, den Gesetzen dieser Arbeitswelt zu gehorchen und zweifelt, ob er die ihm unmenschlich erscheinenden Mechanismen der Marktwirtschaft wirklich umsetzen kann und will.

Externe Links zu diesem Film:

Der Wert des Menschen in der dt. Wikipedia
Der Wert des Menschen in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 17.08.2016 17:41:
    Das französische Filmdrama "Der Wert des Menschen" von Stéphane Brizé aus dem Jahr 2015 mit Vincent Lindon, Karine de Mirbeck, Matthieu Schaller u.a. erscheint am Freitag, 19. August 2016, auf DVD.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH