» Violet & Daisy   » Cobbler - Der Schuhmagier   » Fast & Furious 8   » Tulpenfieber   » Annabelle 2   » Ana, mon amour   » Atomic Blonde   » Moonlight
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Schamane und die Schlange

(El abrazo de la serpiente)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Kolumbien, Venezuela, Argentinien , Originalsprache: Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Katalanisch, ua.
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Manduca
: Gaspar
: Alter Karamakate
: Junger Karamakate
: Richard Evans Schultes
: Theodor Koch-Grünberg
: Anizetto
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Schamane und die Schlange" (Originaltitel "El abrazo de la serpiente") ist ein kolumbianischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 2015 von Ciro Guerra. · Der Film basiert auf den Tagebüchern des deutschen Anthropologen und Forschungsreisenden Theodor Koch-Grünberg und des US-amerikanischen Biologen Richard Evans Schultes und wurde im Rahmen der Oscarverleihung 2016 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" nominiert. · Der Film feierte am 15. Mai 2015 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere, startete am 25. Mai 2015 in die kolumbianischen Kinos und am 21. April 2016 auch in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Der Schamane und die Schlange
» El abrazo de la serpiente
» Embrace of the Serpent

Filmtrailer:



Handlung:

Der deutsche Anthropologe und Völkerkundler Theodor Koch-Grünberg reist zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Südamerika, um dort das Verhalten der Eingeborenen in der Region des Amazonas zu studieren und hier vielleicht von seiner seelischen Erkrankung geheilt zu werden, denn er hat von einer Pflanze gehört, die im Regenwald wachsen soll und von der er sich eine Veränderung seines Zustandes erhofft. Dort trifft er auf den Schamanen Karamakate und lässt sich von ihm und seinem Stamm kurz Theo nennen. Weil Theo noch nie geträumt hat, weder im Schlaf noch im wachen Zustand, glaubt Karamakate, er werde von seinem kranken Geist befreit, wenn er erst einmal zu träumen gelernt habe. Er versucht eine Veränderung herbeizuführen, indem er Theo Drogen verabreicht. Nachdem Theo eines Abends mit den Einheimischen gegessen, gesungen und getanzt hat, bemerkt er am nächsten Morgen, dass sein einziger Kompass gestohlen wurde. Theo weiß sofort, wer für den Diebstahl verantwortlich ist und auch warum. Die Einheimischen am Amazonas orientieren sich an der Sonne und am Wind und glauben, wenn sie einen Kompass verwenden, könne dieses Wissen verloren gehen und wollen dieses so bewahren. Theo diskutiert dennoch mit dem Anführer und verlangt die Herausgabe des Kompasses, bricht dann jedoch schließlich ohne die Navigationshilfe auf. Sein Assistent und Begleiter Manduca weist ihn zwar darauf hin, dass er es nicht verhindern kann, dass sie Neues lernen, doch Theo schenkt ihm kein Gehör.

Fast vierzig Jahre später bricht der amerikanische Biologe Richard Evans Schultes ebenfalls zum Amazonas auf, um die Verwendung von Pflanzen durch die dort lebenden Menschen und deren Heilwirkung näher zu untersuchen. Schultes trifft hierbei auf Karamakate und damit den gleichen Schamanen, auf den zuvor schon Koch-Grünberg getroffen war und der als letzter Angehöriger seines Stammes überlebt hat. Kolonialisten haben seinen Stamm ausgerottet, und aus dem wütenden, jungen Karamakate ist ein geknickter, von Selbstzweifeln geplagter Mann geworden. Er empfindet sich nunmehr selbst als chullachaqui, was seelenloser Wiedergänger bedeutet, und hat auch den Zugang zur Geisterwelt verloren. Karamakate hatte bereits damals gewusst, dass Fortschritt immer auch Zerstörung bedeutet und dass es fast immer nur die Suche nach Kautschuk war, die die Wissenschaftler in den Regenwald brachte. So bedeutet Kautschuk für ihn Tod. Das Einzige, was sich Karamakate bewahren konnte, ist sein Wissen, besonders das über Heilpflanzen und solche mit halluzinogener Wirkung.

Was Richard und Theo über die Zeit hinweg miteinander verbindet, ist nicht nur ihr Wissensdurst über die Naturvölker des Amazonas, sondern auch die Suche nach einer Heilpflanze, und noch immer kann sich Karamakate an der Sonne und am Wind orientieren und besitzt auch noch sein Wissen über die Heilkraft der Pflanzen, aber auch über deren berauschende Wirkung. Bei der gemeinsamen Suche nach der Pflanze Yakruna durchstreifen Richard und Karamakate die dichten Wälder des Dschungels, passieren majestätische Berge und erleben die unbändige Wildheit des Wassers, und nach und nach entdeckt auch Karamakate wieder seine Identität.

Externe Links zu diesem Film:

Der Schamane und die Schlange in der dt. Wikipedia
Der Schamane und die Schlange in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Di. 04.10.2016 09:09:
    Das historische Abenteuerdrama "Der Schamane und die Schlange" von 2015, basierend auf den Tagebüchern des dt. Anthropologen Theodor Koch-Grünberg und des US-am. Biologen Richard Evans Schultes, erscheint am Freitag, 7. Oktober 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 20.04.2016 19:50:
    Das historische Abenteuerdrama "Der Schamane und die Schlange", basierend auf den Tagebüchern des dt. Anthropologen Theodor Koch-Grünberg und des US-amerik. Biologen Richard Evans Schultes, startet am Donnerstag, 21. April 2016, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH