Was Frauen wirklich wollen...
» Chevalier   » Every Thing Will Be Fine   » Höhere Gewalt   » Da muss Mann durch   » Saint Laurent   » Cabin Fever 2   » Manchester by the Sea   » xXx: Die Rückkehr des ...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Das Ende der Geduld

(Das Ende der Geduld)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Corinna Kleist
: Herbert Wachoviak
: Rafiq
: Nazir
: Hück
: Devrim
: Gerichtspräsident
: Rechtsanwalt Schwindt
: Justizsenatorin
: Bille
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Das Ende der Geduld" ist ein deutscher Fernsehfilm des Regisseurs Christian Wagner, der am 19. November 2014 im Ersten erstmals ausgestrahlt wurde. Die Premiere fand bereits am 30. Juni 2014 beim Filmfest München statt. · Der Film basiert auf dem Buch "Das Ende der Geduld: Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter" der Jugendrichterin Kirsten Heisig. Es erschien posthum und stand mehrere Monate in der Bestsellerliste des Nachrichtenmagazins Der Spiegel. · Die Dreharbeiten fanden vom 11. September 2013 bis zum 16. Oktober 2013 in Berlin statt. · Die Premiere des Films fand am 19. November 2014 im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin statt und wurde am gleichen Tag um 20:15 Uhr im ersten Programm gesendet. Unter den Premierengästen kam eine Kontroverse über das Ende des Films auf: Über Heisigs "Suizid, den auch an diesem Filmabend niemand so recht glauben will." Ein anwesender Kollege Heisigs, der Richter Stephan Kuperion, stellte mit dem "wichtigsten Satz des Abends" klar: "Wenn Sie es nicht glauben, stellen Sie uns als Lügner dar." · Die Erstausstrahlung von "Das Ende der Geduld" am 19. November 2014 wurde in Deutschland von 4,79 Millionen Zuschauern gesehen und erreichte einen Marktanteil von 15,7% für die ARD.

Titel zu diesem Film:

» Das Ende der Geduld

Handlung:

Die Jugendrichterin Corinna Kleist legt sich mit dem jungen Intensivtäter Nazir an, der über die Drogengeschäfte in der Berliner Hasenheide herrscht und seinen strafunmündigen Bruder Rafiq als Drogenkurier missbraucht.

Externe Links zu diesem Film:

Das Ende der Geduld in der dt. Wikipedia
Das Ende der Geduld in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di. 10.11.2015 20:15-21:45 BR
· So. 10.04.2016 20:15-21:45 ONE (1Festival)
· Do. 14.04.2016 00:25-01:55 ONE (1Festival)
· Di. 13.09.2016 20:15-21:45 3sat
· Mi. 14.09.2016 02:30-04:00 3sat
· Di. 21.03.2017 23:05-00:35 ARD
· Mi. 22.03.2017 02:20-03:50 ARD

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH