» Black Butterfly - Der ...   » The Promise - Die Erin...   » Table 19 - Liebe ist f...   » Bullyparade - Der Film   » A United Kingdom   » Die versunkene Stadt Z
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Beat Beat Heart

(Beat Beat Heart)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Beat Beat Heart" ist eine preisgekrönte, deutsche Filmkomödie aus dem Jahre 2016. Der Film stellt das Spielfilmdebüt von Luise Brinkmann (Drehbuch, Regie, Produktion), Mathis Hanspach (Kamera) und Maren Unterburger (Filmschnitt, Sounddesign) dar. Es spielen u.a. Lana Cooper, Saskia Vester und Till Wonka. · Als Abschlußfilm an der internationalen Filmschule Köln entstanden, feierte der Film seine Premiere auf dem '34. Filmfest München 2016' und wurde dort mit einem "Spezialpreis der Jury" des Förderpreis Neues Deutsches Kino ausgezeichnet. "Beat Beat Heart" zählt auf Grund seiner improvisatorischen Machart zum 'German Mumblecore'. · "Beat Beat Heart" ist eine Produktion der ifs internationale filmschule Köln. Es ist der erste abendfüllende Spielfilm, der jemals an der ifs als Abschlußfilm entstanden ist. Der Film wurde ohne Förderung und ohne Sender realisiert. Mit einem Budget von insgesamt knapp 22.000 Euro wurde der Film an neunzehn Drehtagen im August 2015 in der Uckermark gedreht und bis Februar 2016 geschnitten. Eine dreißigseitige Outline diente als Grundlage für die Inszenierung und Improvisation. Alle Drehorte waren vom Hauptmotiv und von der Hauptunterkunft aus zu Fuß erreichbar. Der gesamte Produktionszeitraum, von der Idee bis zur Weltpremiere in München, betrug etwa eineinhalb Jahre. · Am 27. April 2017 startete der Film in den deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Beat Beat Heart

Filmtrailer:






Handlung:

Eine verspielte Romantikerin wartet seit Monaten aktiv auf die Rückkehr ihrer großen Liebe - als plötzlich ihre frisch getrennte Mutter midlife-krieselnd bei ihr einzieht und sie im Zuge ihrer Selbstfindung mit neumodischen Liebeskonzepten und Lebensweisheiten konfrontiert.

Kerstin glaubt mit vollem Herzen an die große Liebe und wartet seit Monaten auf die Rückkehr ihres Exfreundes Thomas. Sie hat es sich in zuckerschönen Erinnerungen bequem gemacht, als plötzlich ihre Mutter Charlotte vor der Tür steht und in ihrer WG einziehen will. Denn Mama hat sich mit Mitte fünfzig aus Versehen von ihrem Partner getrennt und weiß jetzt nicht, wohin. Dass die beiden Frauen nicht unterschiedlicher mit ihrer Sehnsucht umgehen könnten, wird spätestens dann klar, als Charlotte sich kurzerhand durch Kerstins Mitbewohnerin (Christin Nichols) dazu inspirieren lässt, neue Männer über eine App kennenzulernen und direkt mit nach Hause zu bringen. Kerstins wohlige Tagträume werden nun immer häufiger von der Realität unterbrochen, in der die wahre Liebe zu einem hoffnungslosen Zufallsprodukt geworden ist.

Externe Links zu diesem Film:

Beat Beat Heart in der dt. Wikipedia
Beat Beat Heart in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • So. 23.07.2017 12:22:
    Die romantische Dramödie "Beat Beat Heart" von Luise Brinkmann aus dem Jahr 2016 mit Lana Cooper, Saskia Vester, Christin Nichols, Jörg Bundschuh, Caroline Erikson u.a. erscheint am Freitag, 11. August 2017, auf DVD.
  • Di. 25.04.2017 10:22:
    Die romantische Dramödie "Beat Beat Heart" von Luise Brinkmann aus dem Jahr 2016 startet mit Lana Cooper, Saskia Vester, Till Wonka u.a. am Donnerstag, 27. April 2017, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH