» Wie schreibt man Liebe?   » Der Richter - Recht od...   » La isla mínima - Mörde...   » Heute bin ich Samba   » Ex Machina   » Dünkirchen / Dunkirk
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

'71: Hinter feindlichen Linien

('71)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Gary Hook
: MRF Sergeant Leslie Lewis
: Eamon
: MRF Captain Sandy Browning
: Sean Bannon
: Paul Haggerty
: Brigid
: Lt Armitage
: Quinn
: Boyle
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"'71: Hinter feindlichen Linien" ("'71") ist ein Actionthrillerdrama und das Spielfilmdebüt des britischen Regisseurs Yann Demange aus dem Jahr 2014. · Der Film spielt zur Zeit des Nordirlandkonflikts im Jahr 1971 und stellt einen jungen englischen Soldaten (dargestellt von Jack O’Connell) in den Mittelpunkt, der im bürgerkriegsähnlichen Belfast zwischen die Fronten gerät. · "'71" wurde am 7. Februar 2014 im Rahmen des Wettbewerbs der "64. Internationalen Filmfestspiele Berlin" uraufgeführt. · Im August 2015 erschien der Film in Deutschland auf DVD und Blu-Ray.

Titel zu diesem Film:

» '71: Hinter feindlichen Linien
» '71

Filmtrailer:



Handlung:

Belfast, im Jahr 1971: der junge und politisch unerfahrene Gary Hook verlässt seine Heimat Derbyshire und seinen in einem Heim lebenden jüngeren Bruder, um als Rekrut der British Army in Nordirland zu dienen. Die Soldaten sollen die Grenzen im Stadtgebiet zwischen den "freundlichen" Protestanten und den "feindlichen" Katholiken sichern. Wenige Tage nach Eintreffen in der Stadt soll Gary mit seiner Einheit eine polizeiliche Hausdurchsuchung in einem katholischen Viertel unterstützen. Die Operation misslingt aber während die Polizisten brutal gegen vermeintliche katholische Terroristen vorgehen, drängt draußen auf der Straße ein wütender katholischer Mob die englischen Soldaten zurück in ihren Lastwagen. Gary und der befreundete Soldat Thommo werden von ihrem Trupp getrennt, als ein Junge Thommos Gewehr entwendet. In der Menge wird Thommo von radikalen Jungmännern der IRA erschossen. Gary gelingt verletzt die Flucht und versteckt sich in einer Außentoilette.

Bei Einbruch der Nacht verlässt Gary sein Versteck und versucht zurück zu seiner Kaserne zu gelangen. Er stiehlt Kleidungsstücke von der Wäscheleine, um auf den Straßen nicht als englischer Soldat erkannt zu werden. Während die zwei IRA-Mitglieder nach Gary suchen, macht dieser die Bekanntschaft mit dem jungen protestantischen Billy, der gegen Katholiken hetzt. Er verspricht Gary, ihn zu seiner Kaserne zurückzuführen. Beim Zwischenhalt in einem protestantischen Pub wird Gary auf ein geplantes Bombenattentat auf Katholiken aufmerksam, in die auch das MRF-Mitglied Sergeant Leslie Lewis verstrickt zu sein scheint. Der Besitzer des Pubs (Billys Vater) nimmt Gary seine Erkennungsmarke ab und gibt sie Sergeant Lewis. Lewis bestellt zwei Bier und befiehlt Gary, im Pub zu bleiben, bis er zurück ist. Kurz nachdem Lewis den Pub verlassen hat, explodiert unerwartet die Bombe. Hier zeigt sich, dass Lewis ein Doppelagent sein muss, der eigentlich für die IRA arbeitet. Gary kann verletzt entkommen, aber nur weil er sich zuvor zufällig dem Ausgang genähert hatte. Bevor er sich wegschleppt, rettet er noch den Jungen Billy schwerverletzt aus den Flammen. Nach wenigen Metern auf der Straße verliert Gary das Bewusstsein. Er wird von dem katholischen Eamon und dessen Tochter Brigid gefunden. Der frühere Militärsanitäter versorgt die Wunden Garys, beide stehen aber der IRA nahe und sind unentschlossen über sein weiteres Schicksal.

Gary flüchtet aus der Wohnung von Eamon und Brigid, während die IRA und der MRF nach dem Soldaten fahnden. In dem Hochhaus-Komplex gelingt es Gary ein IRA-Mitglied zu erstechen, später wird er jedoch von zwei weiteren IRA-Mitgliedern überwältigt und soll in einem leer stehenden Café von dem jungen IRA-Mitglied Sean erschossen werden. Dieser wird von Sergeant Lewis verwundet, der plant, Gary zu ersticken, damit dieser seine Identität als Doppelagent nicht enttarnen kann. Gleichzeitig beschließt der Kommandant von Garys Einheit, Lt. Armitage, das Café zu stürmen. Der verwundete Sean erschießt Lewis, der gerade versucht, Gary zu töten. Sean wiederum wird vom heraneilenden Kommandanten erschossen. MRF-Captain Sandy Browning lässt währenddessen ein festgenommenes junges IRA-Mitglied laufen, um diesen gegen die ältere Führungsriege aufzubringen, zu der er Kontakt hält.

Der Vorfall wird von der Armeeführung unter den Tisch gekehrt. Man will Gary nicht glauben, dass Sergeant Lewis ihn umbringen wollte. Zu heikel wäre es, zugeben zu müssen, dass der MRF von Doppelagenten unterwandert ist. Der überlebende Gary kehrt nach England zurück. Er wirft seine Erkennungsmarke auf der Schiffsüberfahrt ins Wasser und verlässt mit seinem kleinen Bruder seinen Wohnort.

Externe Links zu diesem Film:

'71: Hinter feindlichen Linien in der dt. Wikipedia
'71: Hinter feindlichen Linien in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Do. 02.02.2017 08:57:
    Das Actionthrillerdrama "'71 - Hinter feindlichen Linien" von Yann Demange aus dem Jahr 2014 mit Jack O'Connell, Sam Reid, Sean Harris u.a. läuft am Donnerstag, 9. Februar 2017, um 23:00 Uhr auf 3sat als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do. 09.02.2017 23:00-00:35 3sat Free-TV-Premiere

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH