» The Best of Me - Mein ...   » Who Am I - Kein System...   » Hüter meines Bruders   » John Wick: Kapitel 2   » Mein Blind Date mit de...   » Enemy   » 4 Könige
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Zwischen Welten

(Zwischen Welten)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch, Englisch, Dari, Paschtu

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Nazir
: Fela
: Malik Habib
: Alter Mann
: Adil
: Oberst Haar
: Kuhbesitzer
: Corolla Fahrer
: Zia Khan
: Sepp
: Haroon
: Nala
: Tarik
: Petze
: Jesper
: Teckl
: Oli
: Konsulatsmitarbeiter
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Zwischen Welten" ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2014 von Feo Aladag mit Ronald Zehrfeld und Mohsin Ahmady in den Hauptrollen. Der Film feierte am 11. Februar 2014 seine Weltpremiere im Rahmen des Wettbewerbs der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2014. · Bundesweiter Kinostart in Deutschland war der 27. März 2014.

Titel zu diesem Film:

» Zwischen Welten

Handlung:

Hauptmann Jesper ist Soldat bei der Bundeswehr. Obwohl sein Bruder bei einem Einsatz in Afghanistan ums Leben gekommen ist, meldet er sich erneut zum Militärdienst in das krisengeschüttelte Land. Der Auftrag seiner Truppe ist es, ein kleines abgelegenes Dorf vor den Taliban zu schützen, die in dieser Region zunehmend an Einfluss gewinnen. Unterstützt werden die Soldaten dabei von dem jungen, afghanischen Dolmetscher Tarik.

Jesper versucht mit Tariks Hilfe, das Vertrauen der Dorfgemeinschaft und der verbündeten afghanischen Milizen zu gewinnen, doch die Kluft zwischen den Kulturen ist groß. Tarik und Jesper aber freunden sich an - worüber der Deutsche Bundeswehrangehörige Jesper bald in einen Loyalitätskonflikt gerät, da er immer wieder zwischen seinem Gewissen und den Befehlen seiner Vorgesetzten steht.

Tarik, der aufgrund seiner Arbeit für die Deutschen von den Taliban bedroht wird, erhält vom Bürgermeister des Dorfes die Erlaubnis, seine Schwester Nala aus der Stadt in das kleine Fort der Deutschen und Afghanis zu holen, um sie unter die Aufsicht des deutschen Außenpostens zu stellen.

Auf dem Weg ins Fort werden Nala und Tarik aus einem vorbeifahrenden Auto vom Motorrad heruntergeschossen. Tarik bleibt unverletzt, Nala ist lebensgefährlich verwundet. Tarik trägt seine Schwester ins Fort. Jesper wird die Erlaubnis verweigert, die schwer verletzte Afghani in das Deutsche Militärkrankenhaus bringen zu dürfen.

Er entschließt sich, den Befehl zu verweigern und fährt Nala auf dem Lastwagen des Bürgermeisters zum Krankenhaus. Nala wird operiert und gesundet. Während seiner Abwesenheit entscheidet sein Stellvertreter zurück zur Basis zu fahren. Dabei geraten sie in einen Hinterhalt und der Stellvertreter kommt ums Leben. Jesper kommt vor ein Kriegsgericht deswegen und wird unehrenhaft entlassen. Tarik nimmt seinen Beruf als Sprachlehrer wieder auf. Das Schlussbild zeigt, wie er auf seinem Motorrad vor einer Bahnschranke hält. Ein Auto fährt neben ihn und hält ebenfalls. Als die Schranke den Weg freigibt, fällt ein Schuss.

Externe Links zu diesem Film:

Zwischen Welten in der dt. Wikipedia
Zwischen Welten in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Di. 20.09.2016 13:13:
    ARTE zeigt das deutsche Filmdrama "Zwischen Welten" von Feo Aladag aus dem Jahr 2014 mit Ronald Zehrfeld, Mohsin Ahmady, Saida Barmaki u.a. am Mittwoch, 28. September 2016, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi. 28.09.2016 20:15-21:50 ARTE Free-TV-Premiere
· Do. 06.10.2016 01:30-03:05 ARTE
· Do. 29.12.2016 23:10-00:45 ZDF

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH