» Hey Bunny   » Der traumhafte Weg   » Beat Beat Heart   » Happy Burnout   » Unforgettable - Tödlic...   » Maikäfer flieg   » Im Namen meiner Tochte...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Zwischen den Zeiten

(Zwischen den Zeiten)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: Annette Schuster
: Michael Rosch
: Johannes Güttler
: Dr. Jörn Rabe
: Prof. Dagmar Evert
: Simon Rosch
: Führungsoffizier
: Annette Schuster (17 Jahre)
: Michael Rosch (17 Jahre)
: Maria Rosch
: Conrad
: Helene
: André Kleinert
: Günther Oldag
: Martin Rosch
: Gertrud Rosch
: Markus
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Zwischen den Zeiten" ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2014. Der Film erschien in der Reihe "Herzkino" des ZDF und wurde aus Anlass des 25. Jahrestags der Maueröffnung am 9. November 2014 erstmals ausgestrahlt. Am 19. Dezember 2014 erschien der Film auf DVD.

Titel zu diesem Film:

» Zwischen den Zeiten

Handlung:

Die West-Berliner Schülerin Annette Schuster hat sich 1986 bei einem Schulausflug in die DDR in den Potsdamer Schüler Michael Rosch verliebt. Rosch versteckt sich in ihrem Schulbus, um aus der DDR zu fliehen, wird aber von ihr entdeckt. Sie hat Angst vor möglichen Folgen und wirft ihn aus dem Bus. Das MfS hat den Fluchtversuch beobachtet, bedroht ihn mit einer Gefängnisstrafe und wirbt ihn stattdessen als inoffiziellen Mitarbeiter an. Später wird er zum IM im besonderen Einsatz befördert, darf Medizin studieren und forscht Medizinstudenten, Ärzte-Kollegen und die renommierte Strahlenforscherin Prof. Dagmar Evert aus.

Heute (2014) arbeitet Annette Schuster als Teamleiterin bei der Rekonstruktion von 16.000 Säcken mit zerrissenen Stasi-Akten mit. Auch ihr Ehemann arbeitet als Historiker im Team. Sie hat einen längst erwachsenen Sohn aus ihrem Potsdamer Liebesabenteuer, der seinen leiblichen Vater nicht kennt.

Eines Tages entdeckt sie zerrissene Observationsfotos ihres damaligen Liebhabers, kurz darauf seine IM-Akte mit handschriftlicher Verpflichtungserklärung. Sie gibt sich eine Mitschuld an seiner späteren Stasi-Karriere, sucht die Aussprache mit ihm und verliebt sich erneut in ihn ...

Externe Links zu diesem Film:

Zwischen den Zeiten in der dt. Wikipedia

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 09.11.2014 20:15-22:05 ZDF Free-TV-Premiere
· Fr. 25.09.2015 20:15-22:05 ZDF NEO
· So. 27.09.2015 23:15-01:05 ZDF NEO

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH