» Manifesto   » Battle of the Sexes - ...   » Paddington 2   » Die Geschichte der Liebe   » R100 - Härter ist besser   » Pound of Flesh   » Casino Undercover
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Zweisitzrakete

(Zweisitzrakete)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich , Originalsprache: Deutsch, Österreichisches, Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Peter
: Sascha
: Manuel
: Frau Müller
: Polizistin Sabrina
: Georg
: Mia
: Dustin
: Detlev
: Michele
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Zweisitzrakete" ist eine österreichische Liebeskomödie von Regisseur Hans Hofer aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen sind Manuel Rubey, Alissa Jung und Simon Schwarz zu sehen. Dreh- und Handlungsort ist Wien.

Titel zu diesem Film:

» Zweisitzrakete

Handlung:

Manuel arbeitet als Fotoreporter und ist heimlich in seine beste Freundin, Dolmetscherin Mia verliebt. Die beiden teilen dieselben Interessen und Träume, unter anderem vom Auswandern nach New York. Als Kind träumte Mia davon, von einem Astronauten in seiner Rakete abgeholt zu werden und mit ihm zu den Sternen zu fliegen. Als Mia beruflich für ein paar Tage nach Bozen geht, verliebt sie sich Hals über Kopf in den Piloten-Macho Michele, der zu ihr nach Wien kommt. Träumer Manuel, der kurz davor war, Mia seine Liebe zu gestehen, ist verzweifelt, als er erfährt, daß das Paar nach Rom ziehen will. In der Selbsthilfegruppe für verlassene Männer seines Mitbewohners Detlev wird der Beschluss gefasst, Mia zurückzuerobern. Die Männer entwerfen einen Plan, eine alte Zweisitzrakete aus dem Technischen Museum zu stehlen. Mit mehr Glück als Verstand gelingt das Vorhaben und die Rakete mit dem Decknamen "Astrid" wird am Stadtrand platziert. Zwei befreundete Polizistinnen trennen unterdessen Mia und Michele, woraufhin Manuels Nachbarin Frau Müller Mia an den Stadtrand chauffiert. Dort trifft sie auf Manuel, der im Raumanzug auf sie wartet. Zusammen steigen sie in die Rakete und fliegen in ihrer Vorstellungskraft zu den Sternen.

Externe Links zu diesem Film:

Zweisitzrakete in der dt. Wikipedia
Zweisitzrakete in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 25.10.2017 14:54:
    Die deutsche Free-TV-Premiere der österreichischen Romantikkomödie "Zweisitzrakete" von Hans-Jörg Hofer aus dem Jahr 2013 mit Manuel Rubey, Alissa Jung, Simon Schwarz, Thomas Stipsits u.a. läuft am Donnerstag, 26. Oktober 2017, um 22:00 Uhr auf 3sat.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 08.07.2016 20:15-21:45 ORF3 Zweisitzrakete
· Sa. 09.07.2016 00:10-01:40 ORF3 Zweisitzrakete
· Sa. 09.07.2016 04:35-06:00 ORF3 Zweisitzrakete
· Sa. 09.07.2016 13:20-14:50 ORF3 Zweisitzrakete
· So. 10.07.2016 10:45-12:20 ORF3 Zweisitzrakete
· Do. 30.03.2017 00:05-01:30 ORF1
· Do. 26.10.2017 22:00-23:25 3sat Free-TV-Premiere
· Fr. 27.10.2017 03:55-05:20 3sat

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH