» Short Term 12 - Stille...   » Eisenstein in Guanajuato   » House Party: Tonight's...   » Erlösung   » Survival Game   » The Good Lie - Der Pre...   » Vals
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Welcome to the Jungle" aus dem Jahr 2003.
Es existiert auch noch "Cannibals - Welcome to the Jungle" (2007).
 

Welcome to the Jungle

(The Rundown / Welcome to the Jungle)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenNoch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Welcome to the Jungle" ist ein Film von US-Regisseur Peter Berg aus dem Jahre 2003. Die Hauptrolle verkörperte der Profi-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson. In der Schweiz wurde auch der Titel "Der Felsen im Urwald" genutzt.

Titel zu diesem Film:

» Welcome to the Jungle
» The Rundown / Welcome to the Jungle

Handlung:

Der Kopfgeldjäger Beck plant seinen Ausstieg aus der Branche, muss jedoch für seinen Boss Walker noch einen letzten Auftrag erfüllen, um schuldenfrei zu sein und ein Restaurant eröffnen zu können. Er soll Walkers Sohn Travis zurück in die USA holen, der am Amazonas nach einem wertvollen Schatz sucht.

In Brasilien angekommen trifft Beck zum ersten Mal Hatcher. Hatcher, dem Bösewicht des Films, gehört der Dschungel, in dem Beck Travis finden muss. Hatcher erklärt ihm, dass er keine bösen Absichten habe und nur auf Geld aus sei. Auf Hatchers Frage was Beck von ihm will, sagt Beck nur, dass er, wenn er in einem fremden Haus ist, nicht auf den Kühlschrank zugeht, ohne danach zu fragen.

Beck hat Travis schnell gefunden. Nach anfänglichen Abenteuern und diversen Schwierigkeiten, z.B. dass ein Affe Beck begatten will, ist Beck mit Travis am Flughafen und bereit nach L.A. zu fliegen. Nun aber steht Beck vor einer schweren Entscheidung, da Hatcher Mariana, eine Rebellin und Freundin von Beck und Travis, gefangen hält. Schließlich geht Beck auf die Bitte von Travis ein, Mariana zu befreien.

Im Showdown gibt Beck Hatcher per Funk die Möglichkeit, sich zu entscheiden. Option A wäre, ihm Mariana freiwillig zu überlassen (ohne Blutvergießen und Knochenbrüche) - und Option B dasselbe, aber dazu gezwungen zu werden. Hatcher entscheidet sich für B, worauf Beck und Travis Mariana befreien und Hatchers kleine Armee ausschalten. Hatcher hat als Einziger die Möglichkeit, zu gehen, da Beck sagt, dass jeder eine zweite Chance verdient. Aber Hatcher stirbt, während er weggeht, an seinen Schusswunden.

Im Abspann übergibt Beck seinem Boss Walker dessen Sohn Travis. Beck hat jedoch Mitleid mit Travis, da er ihm ans Herz gewachsen ist, und verschwindet mit ihm im Auto. Davor gibt er aber Walker eine Frucht, die schon aus dem Film bekannt ist und deren Genuss eine betäubende Wirkung hat.

Das Ende des Films ist offen, da man nicht weiß was in der Zukunft mit Beck und Travis geschieht.

Externe Links zu diesem Film:

Welcome to the Jungle in der dt. Wikipedia
Welcome to the Jungle in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Do. 16.01.2014 20:15-22:10 VOX
· Fr. 17.01.2014 00:00-01:50 VOX
· Do. 06.11.2014 20:15-22:10 VOX
· Fr. 07.11.2014 00:45-02:25 VOX
· Di. 10.02.2015 20:00-21:50 SF2
· Sa. 07.11.2015 20:15-22:10 VOX
· Do. 29.12.2016 22:35-00:40 VOX
· Fr. 30.12.2016 02:45-04:30 VOX
· Di. 25.04.2017 20:15-22:05 RTL NITRO
· Di. 25.04.2017 23:50-01:35 RTL NITRO
· Sa. 12.08.2017 20:15-22:10 VOX
· So. 13.08.2017 04:20-05:55 VOX

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2003:
· Oktober 2017: Platz 20 (Note 3,00, eine Stimme, 17x aufgerufen)
· September 2017: Platz 23 (Note 3,00, eine Stimme, 16x aufgerufen)
· August 2017: Platz 24 (Note 3,00, eine Stimme, 16x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH