» Das Gespenst von Cante...   » Henry Poole - Vom Glüc...   » Can a Song Save Your L...   » Stella   » Grand Piano - Symphoni...   » Der Wert des Menschen
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Trumbo

(Trumbo)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Dalton Trumbo
: Cleo Fincher Trumbo
: Hedda Hopper
: Arlen Hird
: Nikola Trumbo
: Frank King
: Edward G. Robinson
: Ian McLellan Hunter
: Virgil Brooks
: Kirk Douglas
: Hymie King
: Buddy Ross
: John Wayne
: Robert Kenny
: Sam Wood
: Otto Preminger
: D.C. Reporter
: Louis B. Mayer
: Jeff Krandall
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Trumbo" ist eine US-amerikanische dramaturgische Filmbiografie von Regisseur Jay Roach aus dem Jahr 2015. · Die Hauptrollen belegen Bryan Cranston, Diane Lane, Helen Mirren, Louis C.K., Elle Fanning, John Goodman und Michael Stuhlbarg. Der Film spielt in den 1940er bis 1950er Jahren in Hollywood und handelt von Drehbuchautor Dalton Trumbo. Er basiert auf dessen Biografie, "Dalton Trumbo", welche von Autor Bruce Alexander Cook verfasst wurde. · Der Film feierte beim Toronto International Film Festival 2015 Premiere, wo er bei den Special Presentations gezeigt wurde. In den USA kam "Trumbo" am 6. November 2015 in die Kinos; der deutsche Kinostart war am 10. März 2016. · Der Film stieß überwiegend auf positive Kritiken, wobei vor allem Hauptdarsteller Bryan Cranston die Kritiker überzeugte und unter anderem für einen Oscar und einen Golden Globe Award nominiert wurde. Kritisiert wurden jedoch historische Inhaltsfehler und mangelhafte Darstellungen von wichtigen Persönlichkeiten und Ereignissen.

Titel zu diesem Film:

» Trumbo

Filmtrailer:



Handlung:

Dalton Trumbo ist ein sehr begabter Drehbuchautor aus Hollywood. Als Mitglied der Kommunistischen Partei der USA verachten ihn jedoch während des Kalten Kriegs viele Größen der Entertainment-Branche, die eine anti-sowjetische Einstellung haben, wie zum Beispiel Kolumnistin Hedda Hopper und Schauspieler John Wayne. Als einer der Hollywood Ten wird Trumbo vor den Kongress der Vereinigten Staaten geladen, um sich vor dem Komitee für unamerikanische Umtriebe zu Vorwürfen der kommunistischen Propaganda in Hollywood-Filmen äußern. Die Hollywood Ten, so auch Trumbo, verweigern jedoch eine direkte Aussage, da sie der Meinung sind, dass der Oberste Gerichtshof eine etwaige Verurteilung wegen Missachtung der Staatsgewalt durch den Kongress widerrufen wird. Als jedoch unerwartet ein Richter des Obersten Gerichtshofes durch einen deutlich liberaler eingestellten ausgetauscht wird, wird jeder der Hollywood Ten zu Freiheitsentziehung verurteilt. Zudem werden sie, zusammen mit vielen weiteren Filmschaffenden, denen kommunistische Neigungen nachgesagt werden, Teil der sogenannten Hollywood Blacklist. Viele Arbeitgeber verweigerten Personen der Blacklist eine Anstellung.

Als Trumbo das Gefängnis nach Vollendung seiner Haftstrafe verlässt, gerät er aufgrund seines Namens auf der Blacklist schnell in eine finanzielle Notlage. Er gibt sein fertiggestelltes Drehbuch für Ein Herz und eine Krone (Roman Holiday) an seinen Freund Ian McLellan Hunter, sodass dieser es als seines verkaufen kann und einen Teil der Erlöse erhält. Später erhält Hunter sogar den Oscar für die Beste Originalgeschichte für das Drehbuch. Trumbo verkauft sein Haus am See und zieht in die Innenstadt, wo er unter einem Pseudonym für das Low-Budget Filmunternehmen King Brothers Productions arbeitet. Er stellt seine Frau Cleo und seine Kinder als seine Gehilfen ein, was schnell zu familiären Problemen führt. Der King Brothers Film Roter Staub (The Brave One), für welchen Trumbo unter einem Pseudonym das Drehbuch verfasst hatte, erhält einen Oscar, den Trumbo jedoch nicht entgegen nehmen kann. Hedda Hopper versucht währenddessen den Geschäftsführer der King Brothers Productions zu überreden, Trumbo zu entlassen, was jedoch scheitert.

Mit der Zeit wachsen Gerüchte um Trumbos Aktivitäten als Ghostwriter, er sagt jedoch nichts dazu aus. Im Jahr 1960 stellt Schauspieler Kirk Douglas Trumbo ein, um das Drehbuch für den Film Spartacus zu verfassen; Regisseur Otto Preminger gibt ihm zudem einen Auftrag für seinen neuen Film Exodus. Obwohl Hopper lange Zeit versucht Douglas dazu zu bringen Trumbo wieder zu entlassen, wird dieser schließlich in beiden Filmen als Drehbuchautor genannt. Mit der Zeit lässt die Wirkung der Blacklist immer weiter nach, bis der neu gewählte Präsident John F. Kennedy Spartacus sogar öffentlich befürwortet. So können Trumbo und viele andere sich wieder eine neue Karriere aufbauen.

Zehn Jahre später, nachdem Trumbo die ihm zustehenden Auszeichnungen erhalten hat, spricht er öffentlich über die Blacklist. Er erklärt, dass sie alle zu Opfern gemacht hat: die, die ihre Grundsätze vertreten haben, jedoch ihre Jobs dadurch verloren; und die, die ihre Grundsätze verwarfen um ihre Jobs zu behalten.

Externe Links zu diesem Film:

Trumbo in der dt. Wikipedia
Trumbo in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Do. 14.07.2016 18:55:
    Das biographische Filmdrama "Trumbo" aus dem Jahr 2015 über den Drehbuchautor Dalton Trumbo in den 1940er und 1950er Jahren in Hollywood unter der Regie von Jay Roach erscheint am Donnerstag, 21. Juli 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • So. 28.02.2016 18:13:
    Das biographische Filmdrama "Trumbo" aus dem Jahr 2015 über den Drehbuchautor Dalton Trumbo in den 1940er und 1950er Jahren in Hollywood startet am Donnerstag, 10. März 2016, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH