Wenn es doch etwas gäbe, was mir Spielfilminfos direkt zuschickt... [mehr Informationen]
» Summer Shark Attack   » Retreat   » Hercules   » Asterix im Land der Gö...   » Interstellar   » Die Pute von Panem - T...   » 45 Minuten bis Ramallah
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Till Eulenspiegel" aus dem Jahr 2014.
Es existiert auch noch "Till Eulenspiegel" (1975).
 

Till Eulenspiegel

(Till Eulenspiegel)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Kathrin Lüdinghusen
: Marie Lüdinghusen
: Dorothea Leporin
: Johann Johannsen
: Till Eulenspiegel
: Professor Kopernikel
: Dana
: Klaas Wüllenwever
: Schmied Dietrich
: Hauptmann Ditter
: Soldat Leo
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Till Eulenspiegel" ist ein zweiteiliger Spielfilm, der am 25. und 26. Dezember 2014 im Ersten Deutschen Fernsehen als "Märchenfilm" gesendet wurde.

Titel zu diesem Film:

» Till Eulenspiegel

Handlung:

Die Hauptfiguren des Films sind neben Till seine Jugendliebe Kathrin mit ihrer etwa zehnjährigen Tochter Marie und der machtstrebende Lübecker Bürgermeister Wüllenwever. Diesen narrt Till mit einem leeren Gemälde und stellt ihn dergestalt bloß, dass Wüllenwever Till verfolgen lässt. Er flieht und springt von der Straße durchs offene Fenster in das Zimmer von Marie, die Till mit ihrer Wortgewandtheit vor den Verfolgern rettet. Sie erweist sich als sehr belesen und klug. Aus Rache für den entkommenen Till lässt Wüllenwever Kathrin einkerkern.

Till und Marie, die sich die Zöpfe abschneidet, machen sich gemeinsam auf den Weg, um Kathrin zu befreien, wobei sie immer wieder durch List und Schalkheit die Verfolger abschütteln müssen. Marie kennt zwei Dinge, die sie für die Befreiung benötigen: einen Schlüssel aus Erfurt, der jedes Schloss öffnet, und eine Arznei, die einschläfert. Sie machen sich mit einem Esel auf den Weg nach Erfurt, den Till von der Hexerei befreit hat und den er dem Erfurter Professor Kopernikel als lesenden Esel präsentiert. Als Gegenleistung kopiert er die Form des Schlüssels, den er vom Schmied Dietrich herstellen lässt.

Die beiden werden von Wüllenwevers Schergen festgesetzt, jedoch kann Till seine Handschellen mit dem Dietrich öffnen und Marie befreien. Um nicht auffällig zu fliehen, verbringen beide die Nacht beim Bäcker und backen Eulen und Meerkatzen.

Vor den Verfolgern flüchten sie nach Schwerin zu einer Äbtissin, die das Rezept für den Narkose-Trank kennt und über die Fülle ihres Krankenlagers klagt. Till sorgt mit einer List dafür, dass die Kranken am nächsten Tag fluchtartig das Haus verlassen, und erhält ein Fläschchen des Tranks. Unterwegs kehren sie auf Tills Initiative hin in eine Gastwirtschaft ein, wo er sich ein Liebesabenteuer mit der ihm bekannten Wirtin erhofft. Marie opponiert, nimmt Dietrich und Flasche und macht sich allein auf den Weg nach Lübeck. Sie wird von Wüllenwevers Soldaten aufgegriffen. Till folgt ihr und zieht nach Lübeck als Wanderheiliger, weil er um den Husten Wüllenwevers weiß. Dieser hat mittlerweile den gesamten Kirchenschatz Lübecks ohne Wissen des Rates einschmelzen lassen, um neue Truppen für einen Krieg zu rekrutieren. Till erschleicht sich sein Vertrauen als Arzt und entwendet sein Schlüsselbund, das ihn zu Kathrins Kerker führt.

Zwischenzeitlich hat jedoch Marie mit dem Trank die Wachsoldaten eingeschläfert und mit dem Dietrich die Kerkertüren geöffnet, Mutter und Tochter fallen sich in die Arme. Kathrin gesteht Marie, dass Till ihr leiblicher Vater ist. Dieser wird bei dem bereits geöffneten Kerker gefangen genommen und von Wüllenwever zum Tode verurteilt. Kathrin und Marie besorgen sich fremdes, freies Land, schaffen es auf einen Karren und fahren zum Marktplatz. Sie entlarven Wüllenwevers Umtriebe, von denen Kathrin über Wüllenwevers Vertrauten Johannsen erfahren hat. Das Blatt wendet sich auf dem Marktplatz gegen Wüllenwever und für Till. Dieser erfährt nun auch, dass die schlaue Marie seine Tochter ist. Kathrin und Marie schicken Till weiter in die Welt, damit Marie weiterhin seine Streiche aufschreiben kann.

Externe Links zu diesem Film:

Till Eulenspiegel in der dt. Wikipedia
Till Eulenspiegel in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa. 26.12.2015 07:55-09:55 ARD Till Eulenspiegel
· So. 27.12.2015 07:20-09:20 NDR Till Eulenspiegel
· Di. 29.12.2015 06:00-08:00 RBB Till Eulenspiegel
· So. 01.05.2016 12:00-14:00 KiKa Till Eulenspiegel
· Fr. 17.06.2016 20:15-21:50 SuperRTL Till Eulenspiegel
· Sa. 18.06.2016 22:55-00:35 SuperRTL Till Eulenspiegel
· So. 19.06.2016 11:45-13:05 SuperRTL Till Eulenspiegel
· Mo. 03.10.2016 06:55-08:55 ARD
· Mo. 01.05.2017 05:55-07:55 ARD

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH