Was Frauen wirklich wollen...
» Chevalier   » Every Thing Will Be Fine   » Höhere Gewalt   » Da muss Mann durch   » Saint Laurent   » Cabin Fever 2   » Manchester by the Sea   » xXx: Die Rückkehr des ...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Sternstunde ihres Lebens

(Sternstunde ihres Lebens)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Elisabeth Selbert, SPD
: Irma Lankwitz
: Frieda Nadig, SPD
: Lore Mertens
: Kurt Mertens
: Adam Selbert
: Heinrich Bode, SPD
: Albert Finck, CDU
: Carlo Schmid, SPD
: Helene Wessel, Zentrum
: Helene Weber, CDU
: Konrad Adenauer, CDU
: Theodor Heuss, FDP
: Martha Wagner
: Herbert Wagner
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Sternstunde ihres Lebens ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2014. Die Erstausstrahlung war am 21. Mai 2014 im Ersten Deutschen Fernsehen. Regie bei dem Projekt von Juliane Thevissen führte Erica von Moeller. Das auf der Entstehungsgeschichte des Artikels 3 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland im Parlamentarischen Rat beruhende Drehbuch schrieb Ulla Ziemann.

Titel zu diesem Film:

» Sternstunde ihres Lebens

Handlung:

Die von Iris Berben verkörperte SPD-Politikerin Elisabeth Selbert kämpft Ende 1948/Anfang 1949 in Bonn mit der ideellen Unterstützung durch ihren zu Hause in Kassel gebliebenen Mann Adam Selbert für die Gleichberechtigung von Mann und Frau in der noch zu gründenden Bundesrepublik Deutschland. Dabei stößt sie auf erheblichen Widerstand seitens der Abgeordneten des Parlamentarischen Rats. Auch ihre beiden weiblichen Parlamentarierkolleginnen aus dem entgegengesetzten politischen Lager teilen nicht ihre kompromisslose Haltung in dieser Frage. Selberts Sekretärin Irma Lankwitz (gespielt von Anna Maria Mühe) ist ebenfalls skeptisch und kann wegen ihres sozialen Hintergrunds am Anfang nicht nachvollziehen, warum Selbert die fünf Worte "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" unbedingt ins Grundgesetz bringen will. Im Verlauf der Handlung, nachdem ihre Affäre mit dem Politiker Heinrich Bode scheitert, wandelt sich jedoch die anfangs naive und lebensfrohe Irma in eine junge Mitstreiterin an der Seite Selberts. Nach einer Abstimmungsniederlage im Parlamentarischen Rat startet Elisabeth Selbert eine landesweite Radiokampagne, in der sie ihre Zuhörerinnen um Zustimmung für den Grundgesetzartikel bittet, der den Frauen im Nachkriegsdeutschland endlich zur Selbstbestimmung über ihr eigenes Leben verhelfen soll. Die Menge an positiven Zuschriften in Folge der Kampagne ist so überwältigend, dass die meisten Parlamentarier, die eine Formulierung des Artikels 3 im Sinne von Selbert zuerst ablehnten, nun ebenfalls ihre Zustimmung für Selberts Antrag geben. Nach all den Monaten ihres entbehrungsreichen Engagements um Zustimmung im Parlamentarischen Rat kann Elisabeth Selbert damit die von ihr so genannte "Sternstunde ihres Lebens" genießen. Der Film vermittelt einen lebendigen Eindruck vom Kampf der weithin wenig bekannten Politikerin Selbert, die der inzwischen selbstverständlich erscheinenden Sache der gesetzlich garantierten Gleichberechtigung von Mann und Frau einen großen Dienst erwiesen hat.

Der Film ist ab dem 23. Mai 2014 auch in einer DVD-Version auf dem Markt.

Externe Links zu diesem Film:

Sternstunde ihres Lebens in der dt. Wikipedia
Sternstunde ihres Lebens in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa. 07.03.2015 20:15-21:45 WDR
· So. 08.03.2015 12:45-14:15 WDR
· So. 08.03.2015 16:40-18:10 ONE (1Festival)
· Mo. 09.03.2015 18:30-20:00 ONE (1Festival)
· Di. 10.03.2015 07:00-08:30 ONE (1Festival)
· Di. 10.03.2015 12:30-14:00 ONE (1Festival)
· Sa. 14.03.2015 04:55-06:25 ONE (1Festival)

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH