» Asterix im Land der Gö...   » Interstellar   » Die Pute von Panem - T...   » 45 Minuten bis Ramallah   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Remember

(Remember)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Kanada, Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Rebecca Guttman
: Tyler
: Cele
: Inge
: Molly
: John Kurlander
: Paula
: Charles Guttman
: Rudy Kurlander Nr. 2
: Rudy Kurlander Nr. 1
: Max Rosenbaum
: Zev Guttman
: Rudy Kurlander Nr. 4
: Hotelrezeptionist
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Remember" ist ein kanadisch-deutscher Thriller. Regie führte Atom Egoyan, das Drehbuch schrieb Benjamin August. Der Kinostart in Deutschland war am 31. Dezember 2015.

Titel zu diesem Film:

» Remember
» Remember - Vergiss nicht, dich zu erinnern

Filmtrailer:



Handlung:

In einem New Yorker Altersheim lebt der Auschwitz-Überlebende Max Rosenbaum zusammen mit dem an Demenz erkrankten Zev Guttman. Max hat Zev bereits öfter daran erinnert, dass ihre Familien in Auschwitz von dem ehemaligen Blockführer Otto Wallisch, welcher unter falschem Namen nach Amerika auswanderte, ermordet wurden. Max überzeugt Zev davon, den Tod ihrer Familien zu rächen, indem Zev den Blockführer findet und tötet. Nachdem Max die Adressen von vier Männern herausgefunden hat, welche zur Beschreibung von Wallisch passen könnten flüchtet Zev aus dem Altersheim und startet seinen Auftrag. Er kauft sich eine Pistole und sucht den ersten Rudy Kurlander auf seiner Liste auf.

Doch dieser erste Kurlander kann Zev beweisen, dass er nicht der Gesuchte ist, sondern im Zweiten Weltkrieg Mitglied des Afrika Corps der Wehrmacht war. Zev bricht daraufhin zum zweiten Kurlander auf welchen er in einem Altersheim findet. Diese bestätigt sogar den Verdacht von Zev, da er ebenfalls Deutscher ist und in Auschwitz war. Im weiteren Gespräch sieht Zev jedoch die Häftlingsnummer auf dem Arm und bekommt erklärt, dass dieser als Homosexueller inhaftiert war.

Zev begibt sich daraufhin zum Haus des dritten Rudy Kurlander aber erfährt von dessen Sohn, dem Polizist John Kurlander, dass dieser bereits verstorben ist. John lädt Zev, in der Annahme, dieser sei ein früherer Freund seines Vaters in sein Haus ein und trinkt mit ihm erst Wasser und schließlich Alkohol. John erklärt nach einigen Gläsern Whiskey, dass sein Vater als Soldat noch ein Junge und Koch war. Als John jedoch bemerkt, dass auf Zevs Arm eine Zahlenreihe tätowiert ist, zeigt sich, dass dieser ein Neo-Nazi ist, beleidigt Zev und hetzt seinen Hund auf ihn. Zev erschießt darauf erst den Hund und dann John und verlässt das Haus.

Nachdem Zev das Haus des vierten Rudy Kurlander aufgesucht hat, erkennt er diesen an der Stimme wieder. Zevs Sohn Charles Guttman kommt ein wenig später ebenfallst in das Haus. Als Zev Rudys Enkeltochter mit seiner Waffe bedroht, erklärt sich Rudy Kurlander und offenbart, dass sein Name Kunibert Sturm ist und das Zev eigentlich Otto Wallisch heißt und dass sie beide in Auschwitz als Aufseher waren. Er führt weiter aus, dass sie sich nach dem Krieg gegenseitig tätowiert habe um als jüdische Überlebende auftreten zu können. Daraufhin erschießt Zev Kunibert Sturm und mit den Worten "Ich erinnere mich (engl. I remember)". Im Altenheim schließlich sehen die Bewohner diese Neuigkeiten in den Nachrichten und Max erklärt den schockierten Bewohnern dass er wusste, dass Zev und Kunibert identisch mit "Otto Wallisch" und "Kunibert Sturm" waren.

Externe Links zu diesem Film:

Remember in der dt. Wikipedia
Remember in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mo. 06.06.2016 20:21:
    Der kanadisch-deutsche Thriller "Remember - Vergiss nicht, dich zu erinnern" aus dem Jahr 2015 mit Christopher Plummer, Bruno Ganz, Jürgen Prochnow, Martin Landau, Dean Norris u.a. erscheint am Donnerstag, 9. Juni 2016, auf DVD und 2D-/3D-Blu-Ray.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH