» Die Schlümpfe - Das ve...   » Vier gegen die Bank   » The Birth of a Nation ...   » Atomic Blonde   » Ana, mon amour   » Annabelle 2   » Tulpenfieber
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Red Machine - Hunt or Be Hunted

(Into the Grizzly Maze)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Kanada , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Kaley
: Amber
: Franco
: Gerry Smith
: Sydnee
: Rowan
: Michelle
: Johnny Cadillac
: Douglas
: Sully
: Beckett
: Zoe Langford
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Red Machine - Hunt or Be Hunted" (Originaltitel "Into the Grizzly Maze", Arbeitstitel "Endangered" bzw. "Grizzly") ist ein amerikanisch-kanadischer Horrorfilm aus dem Jahr 2015, bei dem David Hackl die Regie führte und das Drehbuch von J.R. Reher geschrieben wurde. · James Marsden, Thomas Jane, Billy Bob Thornton, Piper Perabo und Scott Glenn spielen die Hauptrollen. · Der Film wurde am 27. Februar 2015 in Deutschland auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht.

Titel zu diesem Film:

» Red Machine - Hunt or Be Hunted
» Into the Grizzly Maze
» Endangered
» Grizzly

Handlung:

In den finsteren Wäldern Alaskas häufen sich grausame Zwischenfälle. Der örtliche Sheriff Beckett bekommt es in jüngster Vergangenheit immer wieder mit mysteriösen Todesfällen und übel zugerichteten Leichenfunden zu tun. Die verstümmelten Leichen lassen darauf schließen, dass ein gewaltiger Bär sein Unwesen in den Wäldern treibt. Als sein jüngerer Bruder Rowan, der seit Jahren keinen Kontakt mehr mit ihm hatte, in dem Waldgebiet eine Suche nach seinem kürzlich verschollenen Freund Johnny durchzuführen will, ist Beckett alles andere als begeistert. Widerwillig schließt er sich mit seinem Bruder, der gerade aus dem Knast entlassen wurde, zusammen, um eine Bergungsmission in das Territorium des Bären zu starten. Verkompliziert wird die Lage auch noch, weil Becketts nichtsahnende Frau Michelle ebenfalls in den Wäldern umherstreift und außerdem taubstumm ist. Diese gerät auch prompt in eine von Wilderern ausgelegte Falle und ist dem Grizzly ausgeliefert, als Rowan gerade rechtzeitig auftaucht und den Bären vertreiben kann. Ihre Suche führt die ungleichen Brüder ins berüchtigte Grizzly Maze, einem abgeschiedenen Stück Wildnis. Währenddessen ist auch der skrupellose und fanatische Bärenjäger Douglass in dem Gebiet unterwegs. Immer tiefer dringen die eigentlich zerstrittenen Brüder in die Wildnis ein und ahnen dabei nicht, dass der Killerbär, der Geschmack an Menschenfleisch gefunden hat, ihnen ganz dicht auf den Fersen ist. Bald werden die Jäger selbst zu Gejagten.

Externe Links zu diesem Film:

Red Machine - Hunt or Be Hunted in der dt. Wikipedia
Red Machine - Hunt or Be Hunted in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH