Fantastisch... Spielfilm-News per E-Mail... [jetzt mehr erfahren]
» Villmark Asylum - Schr...   » The Hunter's Prayer   » Navy Seals vs. Zombies   » Zwischen den Jahren   » Maikäfer flieg   » Der junge Karl Marx   » The Dinner
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen

(Night Will Fall)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: Erzählerin (orig. Stimme)
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen" (Originaltitel "Night Will Fall") ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 über ein unvollendetes Filmprojekt des Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (SHAEF), das die NS-Verbrechen in den Konzentrationslagern, speziell den Lagern Bergen-Belsen, Auschwitz, Dachau und Ebensee darstellen sollte. · "Night Will Fall" beruht auf Filmmaterial, das bei der Befreiung der Lager im April 1945 von Kamerateams der Alliierten hergestellt wurde. Beim Projekt "German Concentration Camps Factual Survey" sollte daraus noch 1945 eine Dokumentation über deutsche Gräueltaten entstehen, um sie der deutschen Bevölkerung und deutschen Kriegsgefangenen vorzuführen. Es wurden bekannte Regisseure und Produzenten wie Alfred Hitchcock, Billy Wilder und Sidney Bernstein hinzugezogen. Das Projekt blieb unvollendet, weil sich die Prioritäten der britischen Behörden von der Entnazifizierung zum Wiederaufbau weiterentwickelt hatten. · Nachdem das Material lange Zeit als verschollen gegolten hatte, konnte es im Jahr 2014 wiederhergestellt und aktualisiert sowie um seine Entstehungsgeschichte ergänzt werden.

Titel zu diesem Film:

» Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen
» Night Will Fall
» Holocaust: Night Will Fall

Handlung:

Der Film beginnt mit der Befreiung des KZs Bergen-Belsen. Der Kommandeur des Lagers Josef Kramer, und weitere Wachen werden als Kriegsgefangene festgenommen. Die Befreiung des KZs Auschwitz und des KZs Majdanek in Polen werden gezeigt. Außerdem werden Interviews mit Überlebenden der Lager gezeigt: Anita Lasker-Wallfisch, Eva Mozes Kor und Branko Lustig, Produzent von Schindlers Liste. Lustig beschreibt, wie er Dudelsackmusik der Briten hörte. Da er dem Tode näher als dem Leben war, dachte er es handele sich um Engelsmusik.

Kor war Opfer der Zwillingsforschung des KZ-Arztes Josef Mengele gewesen und Anita Lasker-Wallfisch hatte im Mädchenorchester von Auschwitz musizieren müssen. Es wird ebenfalls ein Interview mit Alfred Hitchcock gezeigt, der die Arbeit an dem Film beschreibt.

Auch die Befreiung des KZs Dachau und Ebensee, ein Außenlager des KZ Mauthausen, werden gezeigt.

Externe Links zu diesem Film:

Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen in der dt. Wikipedia
Night will fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di. 13.01.2015 21:45-23:05 ARTE Night Will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen (Free-TV-Premiere)
· Mo. 26.01.2015 23:30-00:45 ARD Night Will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen
· Mi. 15.04.2015 00:00-01:15 NDR Night Will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen
· So. 26.04.2015 23:05-00:20 MDR Night Will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen
· So. 30.08.2015 23:15-00:30 3sat Night Will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen
· Di. 24.01.2017 23:55-01:10 ARTE Night Will Fall

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH