» Ex Machina   » Heute bin ich Samba   » La isla mínima - Mörde...   » Schweinskopf al dente   » Die süße Gier   » Dünkirchen / Dunkirk   » Baby Driver
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Mörderische Ferien

(And Soon the Darkness)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Argentinien, Frankreich , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Kamera)

(Schnitt)

: Stephanie
: Ellie
: Michael
: Camilla
: Rosamaria
: Calvo
: Chucho
: Luca
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Mörderische Ferien" bzw. "And Soon the Darkness" ist ein US-amerikanisch-argentinisch-französischer Slasher-Film des Regisseurs Marcos Efron aus dem Jahr 2010. · In Deutschland wurde der Film als DVD unter dem Originaltitel veröffentlicht. Im deutschen Fernsehen wurde er unter dem Titel "Mörderische Ferien" gezeigt. · Der Film ist eine Neuverfilmung des britischen Films "Tödliche Ferien" (Originaltitel: "And Soon the Darkness") von Robert Fuest aus dem Jahr 1970.

Titel zu diesem Film:

» Mörderische Ferien
» And Soon the Darkness

Filmtrailer:



Handlung:

Zwei hübsche junge US-Amerikanerinnen, Stephanie und Ellie, machen eine Radtour durch Südamerika. In einem kleinen Ort in Argentinien, nahe an der Grenze zu Paraguay, feiern sie ausgiebig den letzten Abend der Reise. Am Morgen verschlafen sie den Bus in Richtung Flughafen. Da dieser erst am nächsten Tag wieder fährt, fahren die Mädchen zu einem nahen Fluss, wo sie erst einmal entspannen. Als es zu einem Streit zwischen beiden kommt, trennen sie sich. Als Stephanie zum Fluss zurückkehrt, ist Ellie verschwunden.

Bei ihrer Suche nach ihrer Reisegefährtin trifft Stephanie auf Michael, einen Amerikaner, der ihr und Ellie am Abend zuvor gegen eine zudringlich gewordene männliche Bekanntschaft aus der Ortsdisko geholfen hatte und selber seine verschwundene Freundin Camilla sucht, deren Schicksal zu Beginn der Geschichte kurz angedeutet wurde. Vom einzigen Polizisten des Ortes verspricht Stephanie sich Hilfe, macht sich aber gleichzeitig auch selbst auf die Suche nach Ellie, die, wie sich herausstellt, von einem Mädchenhändlerring entführt worden ist. Sie findet und befreit die Freundin, jedoch stürzt Ellie auf der Flucht vor ihrem Entführer unglücklich und stirbt.

Schließlich findet Stephanie im Auto des Polizisten Ellies und ihren Pass und begreift, dass der Polizist mit den Mädchenhändlern gemeinsame Sache macht. Michael gelingt es, die Waffe des Polizeibeamten an sich zu bringen, der ihm daraufhin anbietet, seine verschwundene Freundin Camilla im Tausch gegen Stephanie freizulassen. In einem unbeobachteten Moment erschießt der Polizist Michael mit einer zweiten Waffe, die er bei sich trägt. Stephanie wird auf ein Boot gebracht, kann jedoch fliehen und einen der Entführer töten. Auf ihrer weiteren Flucht tötet die junge Frau in einer Notwehrsituation auch den Polizisten. Nachdem Stephanie die Grenze erreicht hat, fällt sie einer Grenzpolizistin völlig erschöpft und traumatisiert in die Arme.

Externe Links zu diesem Film:

Mörderische Ferien in der dt. Wikipedia
Mörderische Ferien in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 13.06.2014 22:00-23:25 ZDF NEO
· Sa. 14.06.2014 00:55-02:20 ZDF NEO
· Sa. 20.06.2015 22:00-23:25 ZDF NEO
· So. 21.06.2015 02:50-04:15 ZDF NEO
· Sa. 26.09.2015 22:10-23:35 ZDF NEO
· So. 27.09.2015 02:40-04:05 ZDF NEO
· Mo. 04.04.2016 00:45-02:10 3sat
· So. 06.11.2016 01:35-03:00 ZDF NEO
· So. 12.03.2017 01:00-02:25 ZDF
· So. 30.04.2017 04:05-05:30 ZDF NEO

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH