» The Book of Henry   » Ephraim und das Lamm   » Die Entführung von Bus...   » Kidnap   » The Osiris Child   » Hereinspaziert!   » Amelie rennt   » Norman
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Miss Potter

(Miss Potter)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Großbritannien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Beatrix Potter
: Norman Warne
: Millie Warne
: Helen Potter
: Rupert Potter
: Frau Wiggin
: William Heelis
: Harold Warne
: Fruing Warne
: Frau Warne
: Fiona
: Junge Beatrix
: Junger Bertram
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Miss Potter ist eine Filmbiografie aus dem Jahr 2006 von Regisseur Chris Noonan mit Renée Zellweger in der Hauptrolle. Der Film handelt vom Leben der Kinderbuchautorin Beatrix Potter. Der Film ist auch unter dem Titel Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter bekannt.

Titel zu diesem Film:

» Miss Potter
» Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter

Handlung:

London im Jahre 1902: Die 32-jährige Beatrix Potter wohnt im Haus ihrer wohlhabenden Eltern. Die unverheiratete Beatrix denkt entgegen den gesellschaftlichen Konventionen gar nicht daran, einen Mann zu heiraten und ist eine überzeugte Junggesellin. Nachdem ihre Eltern mehrfach vergeblich versucht hatten, sie mit standesgemäßen, wohlhabenden Männern zu verheiraten, haben sie dies inzwischen aufgegeben. Da sie abgesehen von den Besuchern ihrer Eltern wenig Kontakt zur Außenwelt hat, lebt sie weitgehend in ihrer eigenen Fantasiewelt und widmet sich ihrer Leidenschaft: Bilder von Tieren zu zeichnen und diese mit Texten zu versehen.

Gegen den Willen ihrer Eltern, die nichts von eigenständigen Frauen halten, fasst sie den Entschluss, ihre Werke als Kinderbuch veröffentlichen zu lassen. Mit ihrer Anstandsdame Miss Wiggin sucht sie den Verlag Warne Brothers auf, um ihre Arbeit vorzustellen. Obwohl die beiden Inhaber des Verlags, die Brüder Harold und Fruing Warne, Beatrix' Arbeiten nur belächeln und geringschätzen, beschließen sie, das Buch dennoch zu veröffentlichen. Wie sich herausstellt, nur um ihrem jüngsten Bruder Norman eine Beschäftigung zu geben, da dieser eine Mitarbeit im Verlag wünschte und sie ihm diese versprochen hatten. Zur großen Überraschung der Verleger wird The Tale of Peter Rabbit ein großer Erfolg.

Über ihre gemeinsame Arbeit hinaus verbindet Beatrix und Norman bald eine Freundschaft und Normans Schwester Milly, ebenfalls eine überzeugte Junggesellin, wird ihre beste Freundin. Zum Entsetzen von Beatrix' Eltern, welche die Familie Warne als Geschäftsleute unter ihrem gesellschaftlichen Stand ansehen, verlieben sich schließlich Norman und Beatrix ineinander und wollen heiraten. Beatrix will von den Bedenken ihrer Eltern nichts hören. Schließlich verständigen sie sich darauf, den Sommer wie jedes Jahr mit der Familie im englischen Lake District zu verbringen. Sollte die Liebe der beiden danach immer noch da sein, würden die Eltern die Heirat akzeptieren. Während dieser Zeit wird Norman in London plötzlich krank und verstirbt völlig unerwartet, woraufhin Beatrix in eine Depression verfällt.

Durch das Einwirken von Normans Schwester Milly beschließt Beatrix, ihr Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen und kauft einen Hof im Lake District, dessen Landschaft sie schon immer über alles geliebt hat. Ihr alter Jugendfreund aus der Gegend William Heelis, der inzwischen Anwalt geworden ist, unterstützt sie dabei.

Mit der Zeit erholt sie sich von dem Verlust, widmet sich wieder ihren Zeichnungen und kauft im Laufe der Jahre einen Großteil des umgebenden Landes auf, um die unberührte Natur vor Großinvestitoren zu schützen. Schlussendlich heiratet sie acht Jahre nach ihrem Umzug in den Lake District ihren alten Jugendfreund William Heelis. Nach ihrem Tod hinterließ Beatrix dem britischen Volk 1600 Hektar Farmland in einer Stiftung zugunsten des Naturschutzes.

Externe Links zu diesem Film:

Miss Potter in der dt. Wikipedia
Miss Potter in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Di. 20.01.2015 17:15-18:45 ARD EINSPLUS: Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Mo. 06.04.2015 06:50-08:15 MDR Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Mi. 08.04.2015 12:35-14:00 MDR Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· So. 11.10.2015 11:45-13:10 ONE (1Festival) Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· So. 13.03.2016 14:05-15:30 RBB Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Sa. 11.06.2016 06:15-07:45 ONE (1Festival) Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Mo. 13.06.2016 07:00-08:27 ONE (1Festival) Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Mo. 13.06.2016 12:45-14:12 ONE (1Festival) Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Fr. 29.07.2016 12:35-14:00 MDR Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Sa. 30.07.2016 05:30-06:55 MDR Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· So. 25.12.2016 13:10-14:35 RBB Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Mi. 15.02.2017 02:10-03:38 ARD Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter
· Sa. 22.04.2017 12:20-13:45 SWR Die zauberhafte Welt der Beatrix Potter

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH