» Man Down   » Das Geständnis   » Jugend ohne Jugend   » Lommbock   » Jahrhundertfrauen   » Von der Kunst, sich du...   » Eine schöne Bescherung   » Harbinger Down - Das G...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Minions

(Minions)

Filmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Schnitt)

: Scarlett Overkill (orig. Stimme)
: Scarlett Overkill (dt. Stimme)
: Herb Overkill (orig. Stimme)
: Herb Overkill (dt. Stimme)
: Kevin / Bob / Stuart, der Minion (o.St.)
: Minions (orig. Stimme)
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Minions" ist ein US-amerikanischer 3D-Animationsfilm, der von Chris Meledandri und Janet Healey produziert wurde. Der Film ist ein Spin-off von "Ich Einfach unverbesserlich" (2010) und "Ich Einfach unverbesserlich 2" (2013). Er wurde von Illumination Entertainment für Universal Pictures produziert. Das Drehbuch wurde von Brian Lynch geschrieben, Regie führten Pierre Coffin und Kyle Balda. Sandra Bullock spricht im Original die Figur der "Scarlett Overkill" und Jon Hamm gibt seine Stimme ihrem Ehemann, dem Erfinder "Herb Overkill".

Titel zu diesem Film:

» Minions

Handlung:

Minions sind kleine gelbe Wesen, die schon seit Urzeiten existieren. Vom gelben Einzeller entwickelten sie sich zu einer Lebensform mit nur einem Sinn: den schrecklichsten Schurken der Geschichte zu dienen. Nachdem sämtliche ihrer Meister, einschließlich T-Rex, Dschingis Khan, Dracula, einem Steinzeitführer, einem Ritter und Napoleon durch Missgeschicke ihrerseits zerstört wurden, entschieden sie sich, sich von der Welt zu isolieren und begannen ein neues Leben in der Antarktis. Sie lebten viele, viele Jahre in Depression, da ihnen ein Anführer fehlte.

Deswegen arbeitet Kevin 1968 einen Plan aus, wie ein neuer Meister zu finden sei. Ein rebellischer Teenage-Minion namens Stuart meldet sich freiwillig zur Unterstützung von Kevin, während Bob, der eigentlich noch ein Kind ist, Kevin folgt, obwohl dieser große Bedenken hegt. Nach einer längeren Reise gelangen die drei Minions nach New York, wo sie erfahren, dass die Villain-Con, bei der Superschurken nach neuen Helfern suchen, in Orlando (Florida) stattfinden soll. Sie schaffen es, den weiten Weg nach Orlando zu bewältigen, indem sie sich als Tramper versuchen. Zufällig ist die Familie, die sie nach Orlando mitnimmt, ebenfalls kriminell und will auch die Convention besuchen. Auf der Villain-Con gelingt es den Minions, Scarlet Overkill - der ersten weiblichen Superschurkin der Welt - einen Rubin aus der Hand zu stehlen. Diese hatte zuvor verkündet, denjenigen zu ihrem nächsten Handlanger zu machen, dem dies gelänge.

Sie nimmt die Minions daraufhin mit zu ihrer Residenz in London, wo sie ihnen aufträgt, die Krone von Queen Elizabeth II. für sie zu stehlen. Mithilfe einer zweideutigen Gute-Nacht-Geschichte macht Scarlet den Minions klar, dass sie sie töten wird, wenn sie versagen. Mit Hilfe der Waffen von Erfinder Herb Overkill, Scarlets Ehemann, gelingt es den Minions, erfolgreich in den Tower of London einzudringen. Die Krone wird jedoch im letzten Moment an die Königin weitergereicht. Daher stehlen die Minions während einer Verfolgungsjagd die Krone aus der Kutsche der Queen und werden daraufhin von der Polizei verfolgt. Am Ende dieser stürzt Bob in der Nähe von Excalibur, welches er zur Selbstverteidigung ohne große Mühe aus dem Stein zieht. Entsprechend der mythischen Bedeutung des Schwerts wird Bob dadurch zum rechtmäßigen König Englands.

Kurz nach seiner Krönung sucht Scarlet wütend die Minions auf und bezeichnet sie als Verräter. Die Minions, die nach wie vor dem größten Schurken dienen wollen, bieten Scarlet allerdings ohne Umschweife die Krone an, sodass Bob zugunsten von Scarlet abdankt. Scarlet verrät die Minions jedoch und sperrt sie ins Palast-Verlies, wo Herb sie foltern soll. Die verschiedenen Foltergeräte wirken jedoch wegen der für Minions ungeeigneten Form und der Fähigkeiten der Minions nicht. Als Herb geht, um der Krönungsfeier seiner Frau beizuwohnen, fliehen sie durch einen Abwasserkanal.

In Westminster Abbey stören die Minions die Krönungszeremonie von Scarlet, als sie versehentlich kurz vor der Krönung einen Kronleuchter auf sie fallen lassen. Scarlet schickt einige Mitglieder der Krönungsfeier, die wie sie ebenfalls Superschurken sind, los, um die Minions zu töten. Stuart und Bob werden gefangen genommen, während sich Kevin in einer Bar verstecken kann. Als Kevin bemerkt, dass Scarlet Stuart und Bob töten will, bricht er in das Labor von Herb ein, wo er eine Maschine auslöst, die ihn übergroß macht und gleichzeitig die Overkill-Residenz zerstört.

Währenddessen entdeckt die in der Arktis gebliebene Minions-Sippschaft ein paar Yetis, für dessen Anführer sie zu arbeiten beginnen. Auch dieser kommt bei einem ihrer Missgeschicke ums Leben. Daraufhin werden die Minions von den Yetis wütend verfolgt und verlassen den Kontinent. Sie gelangen schließlich, nach vielen zwischenzeitlichen Schwierigkeiten mit einem Flugzeug ebenfalls nach England.

Kevin gelingt es inwischen, seine Freunde vor der Exekution zu retten, wobei Scarlet ihn dabei in einen Kampf verwickelt. Die nachgefolgten Minions erreichen währenddessen London und ziehen durch die Straßen, um Kevin zu finden. Durch ihr Eintreffen ist Scarlet abgelenkt und Kevin gelingt es, sie wegzuschubsen. Die Superschurkin versucht mithilfe ihrer Kleid-Rakete mit Herb zu entkommen, aber der immer noch riesige Kevin hält sie fest, ehe die Rakete explodiert und anscheinend alle drei sterben. Doch Kevin, auf Originalgröße zurückgeschrumpft, landet sicher, wobei er seinen immer noch riesigen Overall als Fallschirm benutzt.

Elisabeth II. ist schließlich wieder die gekrönte Königin von England und empfängt Kevin, Stuart und Bob vor der anwesenden Bevölkerung. Plötzlich zeigt sich, dass Scarlet überlebt hat. Sie reißt der Queen die Krone vom Kopf und versucht gemeinsam mit ihrem Mann Herb zu entkommen. Die beiden werden aber vom noch jungen Gru gestoppt, welcher Scarlet und Herb mit seinem Gefrierstrahler einfriert und selbst die Krone stiehlt. Die Minions sehen Gru als ihren neuen Anführer und folgen ihm.

Verweise zu diesem Film:

Siehe auch:
Siehe auch:

Externe Links zu diesem Film:

Minions in der dt. Wikipedia
Minions in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 24.07.2015 11:35:
    Seit Donnerstag, 2. Juli 2015, ist der US-Animationsfilm "Minions" in den deutschen Kinos zu sehen, ein Spin-Off zu den "Ich - Einfach unverbesserlich"-Filmen.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 17.09.2017 20:05-21:45 SF2
· Mo. 18.09.2017 03:55-05:15 SF2

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH