» 45 Minuten bis Ramallah   » Die Pute von Panem - T...   » Interstellar   » Asterix im Land der Gö...   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth

(The Maze Runner)

Drei Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Thomas
: Teresa
: Newt
: Gally
: Ava Paige
: Alby
: Minho
: Chuck
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" (Originaltitel: "The Maze Runner") ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Wes Ball, der auf dem Buch "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner basiert. Es handelt sich dabei um den ersten Teil einer Romantrilogie. Der deutsche Kinostart war am 16. Oktober 2014. Auf DVD und Blu-Ray erschien der Film am 26. Februar 2015. · In den Hauptrollen sind Dylan O'Brien, Kaya Scodelario, Will Poulter und Thomas Sangster zu sehen. · Der Film erzählt die Geschichte des Jungen Thomas, der ohne Erinnerungen auf einer Lichtung erwacht und fortan zusammen mit einer Gruppe anderer Jungen versucht, dem umgebenden Labyrinth und den dort lauernden Gefahren zu entrinnen.

Titel zu diesem Film:

» Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth
» The Maze Runner
» El corredor del laberinto
» Maze Runner

Filmtrailer:









Handlung:

Ein Jugendlicher erwacht in einem Aufzug. Er hat keine Erinnerungen an sein früheres Leben. Der Fahrstuhl bringt ihn an einen Ort, "Lichtung" genannt, eine wenige Hektar große Fläche aus Wiesen und Wald, die von hohen Mauern umgeben ist. Dort trifft er auf eine Gruppe von männlichen Jugendlichen, die sein Schicksal teilen und ihm erklären, dass alle 30 Tage ein neuer Junge ohne Gedächtnis zu ihrer Gruppe stößt. Mit jedem Neuankömmling finden die Jungen eine Lieferung mit Versorgungsgütern im Fahrstuhl. Die Gruppe hat sich über drei Jahre, seit die ersten in das Gebiet gesetzt wurden, organisiert und führt ein bescheidenes, weitgehend friedvolles Leben mit Ackerbau, Viehzucht und primitivem Handwerk. Der Neuling erinnert sich bald an seinen Vornamen Thomas und erweist sich als mutig und neugierig. Einige Jungen haben die Rolle von "Läufern" übernommen, die das mysteriöse Labyrinth erkunden, das die Mauern umgibt. Tagsüber ist eine Tür zum Labyrinth geöffnet; nachts schließt sich diese wieder und die Wände im Labyrinth ändern ihre Position. Im Dunkeln lauern gefährliche Hybridgestalten aus Maschine und lebendem Monster: die "Griewer". Einige Jungen sind im Laufe der Zeit ums Leben gekommen, entweder, weil es ihnen nicht gelungen war, abends auf die Lichtung zurückzukehren, bevor sich das Tor geschlossen hatte - dann wurden sie bisher ausnahmslos von Griewern getötet. Oder sie starben, weil sie von den Griewern gestochen wurden und dadurch einer seltsamen Viruserkrankung erlagen. Thomas ist der erste, der eine Nacht im Labyrinth überlebt und dabei einen Griewer tötet.

Nicht lange nach seiner Ankunft geschieht ein weiteres nie dagewesenes Ereignis: Ein Mädchen taucht im Fahrstuhl auf. Sie überbringt die Nachricht, dass sie die letzte sei, die in die Gruppe geschickt wird. Ihr Name ist Teresa, sie scheint sich jedoch auch an Thomas' Namen zu erinnern. Am folgenden Tag durchsucht Thomas mit einer Gruppe Mutiger erneut das Labyrinth. Die Gruppe kann ein elektronisches Bauteil aus dem Körper des von Thomas zuvor getöteten Griewers erbeuten, das als Schlüssel zu einer möglichen Flucht dienen könnte. In der folgenden Nacht schließt sich das Tor zum Labyrinth nicht, stattdessen öffnen sich weitere Tore und die Lichtung wird von Griewern angegriffen. Viele der Jungen werden dabei getötet. Die Überlebenden streiten, ob Thomas schuld an dem Angriff ist. Thomas erinnert sich derweil bruchstückhaft an seine Vergangenheit: Er und das Mädchen waren Teil eines Forscherteams, das die Jugendlichen seit Jahren für ein Experiment benutzt und sie ständig beobachtet. Anschließend wurden sie beide selbst in das Experiment geschickt, nachdem ihr Gedächtnis gelöscht worden war. Gally, der Thomas von Beginn an feindselig gegenüberstand, reißt die Führung auf der Lichtung an sich und will ihn und Teresa töten lassen, scheitert dabei aber und muss zusehen, wie die meisten der Überlebenden den beiden ins Labyrinth folgen.

Sie gelangen zu einem mutmaßlichen Ausgang, durch den sie nach einem weiteren Kampf gegen die Griewer fliehen. Der Gang führt sie in die Kommandozentrale des Experiments, wo sie mehrere erschossene Forscher und eine Videobotschaft der Leiterin finden, die ihnen erklärt, dass ihr Erfolg im Experiment wichtig war, um die Menschheit zu retten, nachdem die Erde durch erhöhte Sonnenaktivität und ein neuartiges Virus heimgesucht und weitgehend zerstört worden war. Während der Aufnahme der Videobotschaft wird das Labor von bewaffneten Kämpfern angegriffen und die Leiterin erschießt sich selbst. Nachdem die Jugendlichen die Botschaft gesehen haben, taucht Gally auf, der sich an Thomas für die Zerstörung des geregelten Lebens auf der Lichtung rächen will; als er auf ihn schießt, wirft sich der Junge Chuck vor Thomas, während Minho, der ehemalige Anführer der Läufer, Gally mit einem Speerwurf tötet. Die Jungen trauern um Chuck, doch tauchen plötzlich die bewaffneten Kämpfer aus dem Video auf und fliegen die Jugendlichen mit Hubschraubern durch Häuserruinen in einer Sandwüste, die die Anlage umgeben. Die Bewaffneten erklären den Jugendlichen, dass sie nun in Sicherheit seien.

In der Schlussszene erfährt der Zuschauer, dass der Überfall auf das Labor nur vorgetäuscht war und alle Forscher noch am Leben sind. Die Leiterin berichtet im Kreise ihrer Mitarbeiter erfreut, dass sie mit dem Ergebnis des Experiments zufrieden sei, die Überlebenden den Köder geschluckt hätten und nun mit Phase zwei des Experiments begonnen werden könne.

Verweise zu diesem Film:

Zweiter Film:

Externe Links zu diesem Film:

Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth in der dt. Wikipedia
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth in der Internet Movie Database
Roman "Die Auserwählten - Im Labyrinth" in der dt. Wikipedia

News zu diesem Film:

  • Sa. 27.08.2016 17:57:
    Der auf dem Roman von James Dashner basierende SF-Film "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" aus dem Jahr 2014 mit Dylan O'Brien, Kaya Scodelario, Will Poulter u.a läuft am Sonntag, 28. August 2016, um 20:15 Uhr auf ProSieben als Free-TV-Premiere.
  • Di. 02.02.2016 19:25:
    Der Science-Fiction-Film "Maze Runner 2 - Die Auserwählten in der Brandwüste" aus dem Jahr 2015, Fortsetzung zu "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" aus dem Jahr 2014, erscheint am Donnerstag, 4. Februar 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 28.08.2016 20:15-22:25 Pro7 Free-TV-Premiere
· Mo. 29.08.2016 00:45-02:40 Pro7
· So. 04.09.2016 20:00-22:00 SF2
· Mo. 05.09.2016 01:35-03:20 SF2
· So. 23.04.2017 20:15-22:25 Pro7
· Mo. 24.04.2017 00:50-02:45 Pro7

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH