» The Walking Deceased -...   » Kiss the Cook - So sch...   » Hitman: Agent 47   » Run All Night   » Boy 7   » Erlösung   » House Party: Tonight's...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe

(Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhanden
Österreich, Deutschland , Originalsprache: Deutsch

TV-Info

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe" ist eine österreichisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 2017. Regie führte Andreas Prochaska. · Am 30. Januar 2017 wurde der Film im Wiener Urania-Kino präsentiert. Der dreiteilige Fernsehfilm soll am 1., 2. und 3. März 2017 im ORF erstmals ausgestrahlt werden.

Titel zu diesem Film:

» Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe

Handlung:

Der Film erzählt eine fiktive Geschichte rund um Maximilian I. (HRR) und umspannt einen Zeitraum vom Tod von Karl dem Kühnen im Jahr 1477 bis zum Tod seiner Tochter Maria von Burgund im Jahr 1482. Nachdem Karl der Kühne, Herrscher des Hauses Burgund, in der Schlacht bei Nancy fällt geht das Burgundische Erbe Karls des Kühnen an dessen einzige Tochter Maria. Als Frau darf sie allerdings nicht herrschen, nur ein Mann darf regieren, Maria muß daher heiraten. Friedrich III. (HRR) verlangt von seinem Sohn Maximilian, daß er um Marias Hand anhält, um die leeren Staatskassen aufzufüllen. Allerdings plant auch sein Gegenspieler Ludwig XI. seinen Sohn mit Maria zu verheiraten. Maria selbst will gegen das Gesetz alleine regieren und macht sich damit das übermächtige Frankreich zum Feind. Maximilian weigert sich zunächst Spielball politischer Interessen und einer Heiratspolitik zu sein. Nachdem er von Marias Bedrängnis erfährt, macht er sich dennoch auf den Weg von Wien nach Gent.

Externe Links zu diesem Film:

Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe in der dt. Wikipedia
Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Di. 26.09.2017 14:48:
    Das ZDF zeigt den dritten Teil des dreiteiligen Historiendramas "Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe" unter der Regie von Andreas Prochaska mit Christa Théret, J. Niewöhner u.a. am Dienstag, 3. Oktober 2017, um 22:00 Uhr als deut. Free-TV-Premiere.
  • Di. 26.09.2017 14:44:
    Das ZDF zeigt den zweiten Teil des dreiteiligen Historiendramas "Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe" unter der Regie von Andreas Prochaska mit Christa Théret, Jannis Niewöhner u.a. am Montag, 2. Oktober 2017, um 22:15 Uhr als dt. Free-TV-Premiere.
  • Di. 26.09.2017 14:40:
    Das ZDF zeigt den ersten Teil des dreiteiligen Historiendramas "Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe" unter der Regie von Andreas Prochaska mit Christa Théret, Jannis Niewöhner u.a. am Sonntag, 1. Oktober 2017, um 22:00 Uhr als dt. Free-TV-Premiere.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 01.10.2017 22:00-23:30 ZDF Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe (1) (Free-TV-Premiere)
· Mo. 02.10.2017 22:15-23:45 ZDF Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe (2) (Free-TV-Premiere)
· Di. 03.10.2017 22:00-23:30 ZDF Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe (3) (Free-TV-Premiere)

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH