» Vizontele   » Diana   » Cobbler - Der Schuhmagier   » Fast & Furious 8   » Tulpenfieber   » Annabelle 2   » Ana, mon amour   » Moonlight   » Black Butterfly - Der ...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Madame Bovary" aus dem Jahr 2014.
Es existieren auch noch "Madame Bovary" (1991), "Madame Bovary und ihre Liebhaber" (1949).
 

Madame Bovary

(Madame Bovary)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA, Deutschland, Belgien , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Monsieur Homais
: Charles Bovary
: Marquis
: Leon Dupuis
: Emma Bovary
: Monsieur Rouault
: Monsieur Lheureux
: Henrietta
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Madame Bovary" ist ein Filmdrama von Sophie Barthes aus dem Jahr 2014. Die Hauptrollen spielen Mia Wasikowska, Henry Lloyd-Hughes, Paul Giamatti und Ezra Miller. Der Stoff basiert auf dem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1856 von Gustave Flaubert.

Titel zu diesem Film:

» Madame Bovary

Filmtrailer:



Handlung:

Die Jugendliche Emma macht sich bereit, die Klosterschule zu verlassen, um die von ihrem Vater arrangierte Heirat mit dem Landarzt Charles Bovary einzugehen. Das Leben in der kleinen provinziellen Stadt Yonville macht sie jedoch unglücklich. Sie verbringt die Tage damit, lesend im Garten zu spazieren, während Charles sich um seine Patienten kümmert. Selbst wenn er zu Hause ist, ist er derart langweilig, dass er Emma keine Abwechslung bietet.

Emma sehnt sich nach mehr: Aufregung, Leidenschaft, Status, Liebe. Sie muss sich erstmals zügeln, als der Gesetzesbeamte Leon Dupuis ihr den Hof macht. Sie spürt, dass sie für außereheliche Aktivitäten bereit ist, noch dazu wo der schneidige Marquis ihr Avancen macht. Die Affäre mit ihm ermutigt sie und gibt ihr die Genugtuung eines guten Lebens. Sie gibt mehr und mehr Geld für Kleidung und Schmuck aus, zur Freude des unterwürfigen Händlers Monsieur Lheureux, der ihr immer neuen Kredit gewährt.

Externe Links zu diesem Film:

Madame Bovary in der dt. Wikipedia
Madame Bovary in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • So. 10.07.2016 17:07:
    Das Filmdrama "Madame Bovary" aus dem Jahr 2014 unter der Regie von Sophie Barthes mit Mia Wasikowska, Rhys Ifans, Ezra Miller, Logan Marshall-Green, Henry Lloyd-Hughes und Paul Giamatti erscheint am Donnerstag, 14. Juli 2016, auf DVD.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH