» Das Gespenst von Cante...   » Henry Poole - Vom Glüc...   » Can a Song Save Your L...   » Stella   » Grand Piano - Symphoni...   » Der Wert des Menschen
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 

Bei diesem Film handelt es sich um "Macho Man" aus dem Jahr 2015.
Es existiert auch noch "Macho Man" (1985).
 

Macho Man

(Macho Man)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Daniel Hagenberger
: Aylin Denizoglu
: Cem Denizoglu
: Ulli
: Lysa
: Kleinmüller
: Karl
: Frau Hagenberger
: Herr Hagenberger
: Frau Denizoglu
: Herr Denizoglu
: Marion
: Bardame
: Kellner Strandrestaurant
: Emine
: Uwe Schäfer
: Tunc
: Tante Emine
: Tätowiererin
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Macho Man" ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2015 unter der Regie von Christof Wahl, basierend auf dem gleichnamigen, autobiographischen Roman von Moritz Netenjakob. In den Hauptrollen spielen Christian Ulmen und Aylin Tezel ein Liebespaar. Der Film startete am 29. Oktober 2015 in den deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Macho Man

Filmtrailer:



Handlung:

Werbetexter Daniel Hagenberger hat als zurückhaltender, tollpatschiger Frauenversteher nur wenig Erfolg beim anderen Geschlecht. Auf einer Urlaubsreise in die Türkei lernt er die attraktive Aylin Denizoglu kennen, die sich wider Erwarten für ihn interessiert. Das böse Erwachen folgt, als Daniel -zurück in Deutschland - das erste Mal auf Aylins Familie trifft. Weder ihre Eltern noch Brüder kann er mit seiner sensiblen Art von sich überzeugen. Als dann auch noch Aylins gutaussehender Ex-Freund auftaucht, nehmen Daniels Selbstzweifel überhand. Er fühlt sich unmännlich, hilflos und bekommt Angst, Aylin könnte ihn deswegen verlassen.

In seiner Not wendet sich Daniel an Aylins Bruder Cem, der ihm beibringen soll, wie man ein richtiger Macho wird. Mit neuem Outfit und Selbstbewußtsein stürzt sich Daniel mit Cem ins Nachtleben und flirtet mit Aylins Cousinen. Sein neues Auftreten bringt ihm Respekt bei Aylins Familie ein. Sie selbst beobachtet Daniels Verwandlung aber mit Sorge. Schließlich hat Aylin bisher schlechte Erfahrungen mit Machos gemacht und liebt Daniel so, wie er ist.

Externe Links zu diesem Film:

Macho Man in der dt. Wikipedia
Macho Man in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 26.03.2016 17:24:
    Die deutsche Romantikdramödie "Macho Man" aus dem Jahr 2015 mit Christian Ulmen und Aylin Tezel erscheint am Freitag, 1. April 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Fr. 30.10.2015 15:47:
    Die deutsche Filmkomödie "Macho Man" mit Christian Ulmen gewissermaßen in der Titelrolle startete am Donnerstag, 29. Oktober 2015, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2015:
· Oktober 2017: Platz 91 (Note 3,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· September 2017: Platz 91 (Note 3,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)
· August 2017: Platz 75 (Note 3,00, eine Stimme, 2x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
40,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
50,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
0,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
0,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
0,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
50,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
30,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Macho und Ulmen... paßt das zusammen? Natürlich nicht, deshalb gibt es ja einen Film...
Wäre ja sonst nicht lustig... ist aber dummerweise teilweise etwas langatmig, aber sonst ganz drollig...
Christian Ulmen macht aber auch wirklich einen auf Vollhorst... und dann folgerichtig einen auf Vollpfosten... kann das gut gehen?
Zunächst hat irgendjemand eine schwachsinnige Cobra-11-Einlage in den Film eingebaut... uff.
Und achja, Aylin Tezel kommt wirklich knuffig rüber... :-)
Da hat Herr U. dann Glück, daß zumindest der Film ein Happy End hat... :-)
(Huch, gespoilert... aber ehrlich... das ist eine romantische Komödie... was erwartet Ihr denn?)
Mo. 11.07.2016 22:32 · 78.54.83.56 · x4e365338.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH