» The Best of Me - Mein ...   » Who Am I - Kein System...   » Hüter meines Bruders   » John Wick: Kapitel 2   » Mein Blind Date mit de...   » Enemy   » 4 Könige
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Lucky Luke - Das große Abenteuer

(Les Dalton en cavale)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, USA , Originalsprache: Französisch, Engl.
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)
(Musik)

: Lucky Luke (orig. Stimme)
: Lucky Luke (dt. Stimme)
: Joe Dalton (orig. Stimme)
: Joe Dalton (dt. Stimme)
: William Dalton (orig. Stimme)
: William Dalton (dt. Stimme)
: Jack Dalton (orig. Stimme)
: Jack Dalton (dt. Stimme)
: Averell Dalton (orig. Stimme)
: Averell Dalton (dt. Stimme)
: Winston Pendergast (orig. Stimme)
: Winston Pendergast (dt. Stimme)
: Sam (dt. Stimme)
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Lucky Luke - Das große Abenteuer" (Originaltitel: "Les Dalton en cavale") ist eine Comicverfilmung aus dem Jahr 1983 und der dritte Zeichentrickfilm basierend auf den Lucky-Luke-Comics von René Goscinny und Morris. · Im Film wird Lucky Luke, anstatt wie früher mit einer Zigarette, mit einem Grashalm im Mund dargestellt. · Für den Langfilm wurden drei Episoden der Lucky-Luke-Zeichentrickserie zusammengefasst, welche auf den drei gleichnamigen Comic-Bänden "Die Daltons im Blizzard", "Ma Dalton" und "Die Daltons bewähren sich" basieren. · In (West)Deutschland lief der Film am 30. September 1983 in den Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Lucky Luke - Das große Abenteuer
» Les Dalton en cavale

Handlung:

Die Dalton-Brüder Joe, William, Jack und Averell nutzen die Geburtstagsfeier des Gefängnisdirektors zum Ausbruch aus dem Gefängnis. Nachdem Lucky Luke durch ein Telegramm darüber informiert wurde, macht er sich daran, die Daltons aufzuspüren. Die sind auf dem Weg nach Kanada und versuchen unter dem Namen Jones-Brüder unerkannt zu bleiben. Nachdem die Daltons in Kanada mehrere Überfälle begangen haben, wird Lucky Luke vom kanadischen Mountie Colonel Winston Pendergast unterstützt. William, Jack und Averell werden gefangen genommen und später wieder von Joe befreit. Die Daltons arbeiten in Kanada erst als Holzfäller, dann als Köche, werden schließlich aufgespürt, verhaftet und wieder ins US-Gefängnis gebracht.

Die Mutter der Daltons, Ma Dalton, schmuggelt beim Besuch ihrer Söhne in einem Brot eine Feile ins Gefängnis, womit ihnen wieder der Ausbruch gelingt. Joe verkleidet sich als Ma Dalton und überfällt eine Bank, woraufhin Ma von Lucky Luke verhaftet wird. Als die Daltons Ma aus dem Gefängnis befreien, nehmen sie Lucky Luke mit, der sich als Ma verkleidet hat. Während die Daltons mit dem verkleideten Lucky Luke auf dem Weg in einen verlassenen Stollen sind, gelingt auch Ma die Flucht aus dem Gefängnis. Die Daltons und Ma kommen nun gemeinsam ins Gefängnis, wo Ma als Köchin arbeitet. Da dem Gefängnisdirektors die Kochkünste von Ma nicht schmecken, schickt er sie umgehend in ein anderes Gefängnis.

Der reformfreudige Senator Gerry Mander aus Washington wählt die Daltons für ein Rehabilitationsprogramm aus: Die Daltons erhalten die Chance einen Monat lang in der abgelegenen Stadt Tortilla Gulch ehrlich zu leben und falls sie sich in dieser Zeit bewähren und nichts zu Schulden kommen lassen, wird ihnen ihre Haftstrafe erlassen. Der Senator spendet ihnen für den Neuanfang etwas Geld und teilt ihnen Lucky Luke als ihren Bewährungshelfer zu. Nachdem die Daltons anfangs von den Einwohnern abgelehnt und mit Vorurteilen begegnet werden, scheitern erst alle Versuche, sich mit ehrlicher Arbeit eine Existenz aufzubauen, bis sie schließlich auf die Idee kommen, eine eigene Bank zu gründen.

Der Verbrecher Sam will die Situation der Daltons ausnutzen und versucht sie erst zu provozieren und verübt später mit einer als die Daltons verkleideten Bande Überfälle. Nachdem die Einwohner von Tortilla Gulch erkennen, dass sie die Daltons zu Unrecht beschuldigt haben, zahlen sie zur Versöhnung ihre Ersparnisse bei der Bank der Daltons ein. Aufgrund eines Missverständnisses kommen die Daltons schließlich nach Ablauf des dreißigsten Tages doch wieder ins Gefängnis, da sie nicht beachtet haben, daß der Monat 31 Tage hat.

Verweise zu diesem Film:

Erster Zeichentrickfilm:
Vierter Zeichentrickfilm:
Zweiter Zeichentrickfilm:

Externe Links zu diesem Film:

Lucky Luke - Das große Abenteuer in der dt. Wikipedia
Lucky Luke - Das große Abenteuer in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 21.04.2017 21:55-23:35 SuperRTL
· Mo. 05.06.2017 21:45-23:20 SuperRTL

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH