Was muß hier geschrieben werden, damit man darauf klickt?
» Ein Prophet   » 1001 Gramm   » Siebzehn   » Guardians of the Galaxy 2   » Nocturnal Animals   » Im Namen meiner Tochte...   » Maikäfer flieg   » Unforgettable - Tödlic...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Kill the Boss 2

(Horrible Bosses 2)

Vier Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Nick Hendricks
: Dale Arbus
: Kurt Buckman
: Dr. Julia Harris
: Dean "Motherfucker" Jones
: Rex Hanson
: Burt Hanson
: David Harken
: Detective Hatcher
: Stacy Arbus
: Mike
: Rachel
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Kill the Boss 2" (Original "Horrible Bosses 2") ist eine US-Komödie aus dem Jahr 2014 unter der Regie von Sean Anders und die Fortsetzung zu "Kill the Boss" aus dem Jahr 2011. Am 27. November 2014 startete der Film in den deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Kill the Boss 2
» Horrible Bosses 2

Filmtrailer:












Handlung:

Nachdem Nick, Dale und Kurt entschieden haben, ihr eigenes Geschäft zu starten, macht es den Eindruck, als wären sie vom ausgebufften Investor Burt Hanson hereingelegt worden. Sie sehen keinen anderen Ausweg, als Hansons Sohn Rex zu entführen, um ihr Geschäft wiederzuerlangen.

Nachdem sie einhunderttausend Exemplare ihres Duschsystems ShowerBuddy produziert haben, storniert Burt Hanson den Auftrag, um die drei in die Pleite zu treiben und die Konkursmasse für einen Bruchteil des Geldes aufzukaufen.

Nun überlegen die drei, Hansons Sohn Rex zu entführen, mit dem sie bereits vorab ein Gespräch über ihr Produkt hatten. Sie wollen 500.000 Dollar erpressen, um ihr Geschäft zu retten. Nach etwas hin und her und einigen Kontakten zwecks hilfreicher Hinweise wollen sie Rex in seinem Haus betäuben und ihn so unerkannt entführen. Dummerweise drehen sie versehentlich das zu diesem Zweck entwendete Lachgas in dem Kleiderschrank auf, in dem sie sich versteckt halten und betäuben sich so selbst.

Am nächsten Tag wollen sie die Aktion abblasen und sind heilfroh, nicht entdeckt worden zu sein. Glauben sie. Rex hat sie in der Nacht entdeckt und sich im Kofferraum ihres Wagens versteckt. Er will nun diese Entführungsgeschichte durchziehen und fünf Millionen von seinem Vater erpressen. Er zwingt die drei, bei der Aktion mitzumachen.

In einem Brainstorming entwickeln die vier einen Plan, der in der Realität leider nicht so ganz stilsicher wie in ihrer Vorstellung umgesetzt wird. Bei der vorgesehenen Übergabe des Lösegeldes taucht überraschend Rex auf und erschießt seinen Vater. Er will das gesamte Vermögen erben und den Tod seines Vaters den dreien in die Schuhe schieben.

Kurz vor dem Zugriff der Polizei fährt "Motherfucker" Jones vor und sammelt die drei ein. Sie wollen vor Rex beim vorgeblichen Ort der Geiselhaft sein, um so die Polizei von ihrer Unschuld zu überzeugen, wenn der angeblich Entführte frei herumläuft. Dies läuft auch nicht so ganz, aber durch einen glücklichen Zufall werden Rex' Machenschaften dennoch enttarnt.

Ihr Unternehmen wird allerdings trotzdem zwangsversteigert. David Harken, ein Boß von früher, der nun im Gefängnis sitzt, hat sich ihr Geschäft gegriffen und beleidigt die drei eben vom Besucherraum des Gefängnisses aus.

Am Ende sieht man "Motherfucker" Jones mit dem Lösegeld, wie er Franchisenehmer bei einer Süßigkeitenkette wird, wie er es immer wollte.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:

Externe Links zu diesem Film:

Kill the Boss 2 in der Internet Movie Database
"Kill the Boss 2" in der dt. Wikipedia
"Kill the Boss 2" in der engl. Wikipedia

News zu diesem Film:

  • Sa. 21.03.2015 14:07:
    Die US-amerikanische Filmkomödie "Kill the Boss 2" aus dem Jahr 2014, Fortsetzung zu "Kill the Boss" aus dem Jahr 2011, wieder mit Jason Bateman, Charlie Day und Jason Sudeikis, erscheint am Donnerstag, 26. März 2015, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 26.11.2014 18:06:
    Vorankündigung: "Kill The Boss 2", die Fortsetzung zur Filmkomödie "Kill The Boss" (im Original "Horrible Bosses") aus dem Jahr 2011, startet am Donnerstag, 27. November 2014, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2014:
· April 2017: Platz 65 (Note 3,00, eine Stimme, 7x aufgerufen)
· März 2017: Platz 51 (Note 3,00, eine Stimme, 7x aufgerufen)
· Februar 2017: Platz 48 (Note 3,00, eine Stimme, 7x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (45), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung neutral
Kill the Boss 2... jetzt wird noch mehr (nicht) gekillt... :-)
Wieso auch immer diese Filmreihe (okay, bisher zwei; kleine Reihe) vom originalen englischen Titel für den deutschen Verleih auch wieder einen rein englischen Titel erhalten hat...
Der erste Teil war ja wirklich mehr oder weniger saukomisch. Das war vermutlich auch der Grund für Teil Nummer Zwei.
Der präsentiert zwar den ShowerBuddy und auch Christoph Waltz hat sich in den Film verirrt, neben diversen anderen bekannten Schauspielern...
... nur irgendwie sind die drei noch viel mehr komplette Vollidioten... die Quatschköppe sind etwas zu nervig... etwas zu idiotisch... zu viel Klamauk...
Aber wenigstens... völlig bescheuert, aber hin und wieder für einen Lacher gut...
Alles in allem aber leider nicht so wirklich überzeugend und nicht wirklich ein Vergleich zu Teil Eins... naja, was soll's, ich rechne jetzt nur begrenzt mit einem dritten Teil, aber man weiß ja nie... :-)
Sa. 13.02.2016 21:56 · 78.54.81.184 · f054081184.adsl.alicedsl.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH