» Man Down   » Das Geständnis   » Jugend ohne Jugend   » Lommbock   » Jahrhundertfrauen   » Von der Kunst, sich du...   » Eine schöne Bescherung   » Harbinger Down - Das G...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Jupiter Ascending

(Jupiter Ascending)

Drei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, Australien , Originalsprache: Englisch, Russisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Jupiter Ascending" (Originaltitel ebenso) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2015 unter der Regie der Wachowski-Geschwister. In den Hauptrollen sind Channing Tatum, Mila Kunis und Sean Bean zu sehen. · Seine Premiere erlebte der Film am 27. Januar 2015 beim 'Sundance Film Festival'. Der US-Kinostart erfolgte am 6. Februar 2015; der deutsche Filmstart am 5. Februar 2015. · An der Realisierung des Films waren Grant Hill sowie die Geschwister Lana Wachowski und Andy Wachowski beteiligt. Die Dreharbeiten für den Film fanden in Spanien, den USA und dem Vereinigten Königreich statt. · Die Produktionskosten des Films betrugen mindestens 150 Millionen US-Dollar. Während er an den US-amerikanischen Kinokassen floppte, war er auf internationalen Märkten deutlich erfolgreicher, insbesondere in China und Russland. · Ursprünglich war Natalie Portman für die Hauptrolle vorgesehen. Aus Termingründen mußte sie jedoch absagen.

Titel zu diesem Film:

» Jupiter Ascending

Filmtrailer:









Handlung:

Jupiter Jones wurde unter einem Nachthimmel geboren, dessen Zeichen darauf hindeuteten, daß sie eines Tages Großes vollbringen wird. Inzwischen erwachsen, träumt Jupiter von den Sternen, doch ihre Realität sieht anders aus: Sie putzt anderer Menschen Häuser. Als sie Eizellen in einer Klinik spenden will, wird sie von Außerirdischen (später als Sucher bezeichnet) angegriffen, die sie töten wollen. Ihr kommt Caine, ein genetisch produzierter (Kreuzung von Mensch und Wolf) Ex-Militär-Jäger gerade rechtzeitig zu Hilfe. Er bringt sie zum Schutz zu seinem früheren Vorgesetzten Stinger. Dieser klärt sie über Ihr königliches Erbgut auf. Sie hat exakt die gleiche DNS wie die getötete Königin der Familie Abrasax, welche eine der reichsten und mächtigsten Familien im Universum ist. Zum Besitz der Familie zählt unter anderem die Erde. Doch ihre Abstammung birgt auch große Gefahr: Der zwielichtige Balem will Jupiter tot sehen. Er hat als Erbe unter anderem die gewinnbringende Erde bekommen und will diese mit Annahme der royalen Titel durch Jupiter nicht kurz vor der Ernte verlieren.

Nachdem sie von Titus, dem zweiten Sohn der einstigen Königin, beinahe zu einer Hochzeit gezwungen wurde, gesteht sie Caine ihre Liebe. Dieser rettet sie aus jeglichen Gefahrensituationen, da er ein Auge auf sie geworfen hat, es jedoch aufgrund seiner Vergangenheit und seines Status leugnet. Hier erfährt sie auch, was die so genannte Ernte eines Planeten bedeutet. Das wichtigste Handelsgut im Universum ist Lebenszeit. Diese wird in Form einer verjüngenden Flüssigkeit verkauft, welche aus Menschen hergestellt wird. Ein Planet wird bevölkert und mit steigender Population wertvoller. Für eine Ampulle müssen 100 Menschen sterben.

Schockiert von dieser Nachricht, beginnt sie zu begreifen, welche Verantwortung sie mit Antritt des royalen Titels hat. Um sie zu sich zu locken, lässt Balem Jupiters Familie entführen. Er bietet ihr im Tausch gegen die Erde das Leben ihrer Familie. Nach langem Zögern lehnt sie seinen Vorschlag ab, da sie ihm nicht traut. Es kommt zum Kampf bei dem sich herausstellt, dass er damals seine Mutter, die Königin, getötet hat, um an das Erbe zu gelangen.

Caine ist ihr in der Zwischenzeit zum Planeten Jupiter, auf dem sich Balems Produktionsstätte befindet, gefolgt. Durch den Absturz seines Fluggerätes beschädigt er die Außenhülle der Stätte und es dringen giftige und hochexplosive Gase ein. Auf der Suche nach ihr rettet Caine Jupiters Familie und bringt sie auf ein Raumschiff der Weltraumpolizei in Sicherheit. Balem stirbt im Kampf mit Jupiter, welche dann in letzter Sekunde von Caine gerettet wird.

In einer neuen Szene sieht man Jupiter in ihrem normalen Alltag beim Putzen und beim Abendessen mit ihrer Familie. Im Anschluss hat sie ein Date mit Caine. Auf dem Dach eines Wolkenkratzers fragt er sie, ob sie ihrer Familie je verraten wird, dass ihr jetzt die Erde gehört. Sie verneint...

Externe Links zu diesem Film:

Jupiter Ascending in der dt. Wikipedia
Jupiter Ascending in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 22.09.2017 09:04:
    Der Science-Fiction-Film "Jupiter Ascending" von den Wachowski-Geschwistern aus dem Jahr 2015 mit Mila Kunis, Channing Tatum, Sean Bean u.a. läuft am Sonntag, 24. September 2017, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere auf ProSieben.
  • Mo. 15.06.2015 12:50:
    Der Science-Fiction-Film "Jupiter Ascending" aus dem Jahr 2015 mit Mila Kunis und Channing Tatum erscheint am Donnerstag, 25. Juni 2015 auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 07.01.2015 19:07:
    Der Science-Fiction-Film "Jupiter Ascending" unter der Regie der Wachowski-Geschwister mit Channing Tatum, Mila Kunis und Sean Bean läuft am Donnerstag, 5. Februar 2015, in den deutschen Kinos an.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 24.09.2017 20:15-22:45 Pro7 Free-TV-Premiere
· Mo. 25.09.2017 01:00-03:10 Pro7

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2015:
· September 2017: Platz 81 (Note 3,00, eine Stimme, 9x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
0,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
20,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
30,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
60,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
40,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
20,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
10,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
20,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (47), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung neutral
Der oder die aufsteigende Jupiter? Naja, Jupiter ist eigentlich Mila, also hier so... im Realleben... :-) ... davon ist der Film allerdings geringfügig ein kleines größeres Stückchen entfernt... ;-)
Tricktechnisch jede Menge Bilder und opulente Optik... bunt, aber irgendwie albern... daher doch irgendwie farblos... oder aber eben hemmungsloser galaktischer Quatsch... ;-)
Jupiter ist zwar der fünfte Planet, aber nicht das fünfte Element...
Von daher... naja... :-/
Sa. 05.08.2017 20:23 · 78.54.75.134 · x4e364b86.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH