Was Frauen wirklich wollen...
» Chevalier   » Every Thing Will Be Fine   » Höhere Gewalt   » Da muss Mann durch   » Saint Laurent   » Cabin Fever 2   » Manchester by the Sea   » xXx: Die Rückkehr des ...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Jersey Boys

(Jersey Boys)

Zwei Trailer vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 6

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Frankie Valli
: Bob Gaudio
: Nick Massi
: Tommy DeVito
: Gyp DeCarlo
: Bob Crewe
: Vito
: Frankies Mutter
: Frankies Vater
: Nick DeVito
: Joe Pesci
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Jersey Boys ist ein biografisches Filmdrama von Clint Eastwood aus dem Jahr 2014. Der Film ist die amerikanische Kinoadaption des mit mehreren Theaterpreisen ausgezeichneten gleichnamigen Musicals von Bob Gaudio und Bob Crewe, das mehr als acht Jahre lang am Broadway lief und erfolgreich in der ganzen Welt auf Tournee war. Der legendäre Leadsänger der Four Seasons, Frankie Valli, wird von John Lloyd Young verkörpert - der für seine Darstellung von Valli im Musical bereits einen Tony Award bekam. Die Rolle von Bob Gaudio, der viele der erfolgreichsten Hits der Four Seasons geschrieben hat, wird von Erich Bergen gespielt. · Premiere hatte Jersey Boys am 5. Juni 2014 auf dem Sydney Film Festival. Im deutschsprachigen Raum kam der Film am 31. Juli 2014 in die Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Jersey Boys

Filmtrailer:






Handlung:

Die Filmhandlung umfasst drei Jahrzehnte von der Gründung der Band bis zu ihrer Aufnahme im Jahr 1990 in die Rock and Roll Hall of Fame. Vier junge Männer aus einem Armeleuteviertel in Newark, New Jersey, gründen 1953 eine Rock- und Pop-Gruppe, die in den 1960ern als die Kult-Band The Four Seasons bekannt werden.

Tommy DeVito erzählt, wie es mit der Band The Variety Trio mit seinem Bruder Nick DeVito und seinem Freund Nick Massi begann. Er entdeckt den Teenager Frankie Castelluccio, nimmt ihn unter seine Fittiche und lehrt ihn alles, was er weiß. Nick Massi übt mit Frankie Gesang, während Tommy zeitweise ins Gefängnis kommt. Frankie ändert seinen Nachnamen in Valli, er verliebt sich in Mary Delgado und heiratet sie. Musikalisch experimentiert die Band immer noch und ändert mehrfach Namen und Sound, aber ohne durchschlagenden Erfolg. Joe Pesci stellt Tommy den Sänger und Songschreiber Bob Gaudio vor, der sich als der perfekte vierte Mann für die Band herausstellt.

Von Produzent Bob Crewe bekommt die Band einen Vertrag, allerdings nur als Background-Band. Sie nennen sich nach der Kegelbahn jetzt Four Seasons, und Bob schreibt die drei Songs, die sie schließlich zu Stars werden lässt: Sherry, Big Girls Don't Cry and Walk Like a Man. Mit diesem Erfolg gehen sie auf Tour. Leider belastet das Tourleben die Ehe von Frankie und Mary, so dass sie sich scheiden lassen. Die Band hat weiterhin Chart-Erfolge, bis nach einem Konzert ein Kredithai Geld von Tommy zurückverlangt, das er über Jahre ausgegeben hatte. Tommy wird eifersüchtig auf Frankies Erfolg und sein Verhältnis zu Bob verschlechtert sich. Als der Kredithai von der Band die 150.000 US-Dollar fordert, die Tommy ihm schuldet, bittet Frankie den Mafia-Boss Gyp DeCarlo um Hilfe. Tommy soll nach Las Vegas, wo die Mafia ihn im Auge behalten wird, und die Band wird die Schulden übernehmen, zusammen mit einer halben Million unversteuerter Einnahmen, die Tommy vor der Gruppe versteckt hat. Nick steigt aus der Band aus.

Frankie und Bob finden einen Ersatz, um die Band als Quartett zu erhalten. Privat ist Frankies Beziehung zu seiner Tochter Francine angespannt, die an einer Überdosis Drogen stirbt, und er trennt sich von seiner Freundin Lorraine. Musikalisch hat Frankie dank Bobs Lieder weiterhin Erfolg.

Ein letztes Mal tritt die ursprüngliche Besetzung der Four Seasons 1990 anlässlich ihrer Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame auf.

Externe Links zu diesem Film:

Jersey Boys in der dt. Wikipedia
Jersey Boys in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH