» Monsieur Pierre geht o...   » Du neben mir   » Innen Leben   » Transformers: The Last...   » T2 Trainspotting   » The Girl with All the ...   » Den Sternen so nah
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Jack Ryan: Shadow Recruit

(Jack Ryan: Shadow Recruit)

Zwei Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, Russland , Originalsprache: Englisch, Russisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Jack Ryan
: Cathy Muller/Ryan
: Thomas Harper
: Viktor Cherevin
: Embee Deng
: Rob Behringer
: Amy Chang
: Dixon Lewis
: FBI Chef-Agent
: Interior Minister Sorokin
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Jack Ryan: Shadow Recruit" (übersetzt "Jack Ryan: Schattenrekrut") ist ein US-amerikanisch-russischer Thriller von Kenneth Branagh aus dem Jahr 2014. · Der Film stellt den fünfte Teil der Jack-Ryan-Filmreihe und gleichzeitig eine Art Neuverfilmung bzw. Neustart der Reihe dar. Die Handlung basiert in diesem Fall nicht auf einem Buch von Tom Clancy. · Die Premiere fand am 15. Januar 2014 auf den Philippinen statt, ehe er zwei Tage später in den USA anlief. In Deutschland startete er am 27. Februar 2014.

Titel zu diesem Film:

» Jack Ryan: Shadow Recruit
» Jack Ryan: Shadow One
» Jack Ryan: Schatten-Rekrut

Filmtrailer:






Handlung:

Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 bricht der US-amerikanische Student John Patrick "Jack" Ryan seine Dissertation an der London School of Economics ab und geht als Offizier des United States Marine Corps nach Afghanistan. In Afghanistan leitet er einen Bericht weiter, der das Verhalten der Taliban zutreffend analysiert. Allerdings wird dieser Bericht von seinen vorgesetzten Stellen ignoriert. In Afghanistan wird er bei dem Abschuß eines Hubschraubers schwer verletzt. In seiner Bewegungsfähigkeit stark eingeschränkt, lernt er im Militärkrankenhaus die Medizinstudentin Cathy Muller kennen und beide verlieben sich ineinander. Während der Rehabilitation wird er vom CIA-Agenten Thomas Harper, einem Commander der US Navy, angeworben. Harper hatte Ryans Analysen gelesen und seine Potenzial erkannt. Ryan beendet daraufhin sein Studium und arbeitet fortan für die CIA verdeckt als Analyst an der New Yorker Wall Street.

Zehn Jahre später bemerkt Ryan verdächtige Finanztransaktionen und wird von seinem Arbeitgeber nach Russland geschickt, um der Sache nachzugehen. Im Zentrum der verdächtigen Geschäfte steht der russische Oligarch Viktor Cherevin. Nachdem Ryan einen auf ihn angesetzten Auftragskiller in seinem Hotelzimmer zur Strecke bringen kann, trifft er sich mit Harper und berichtet ihm über seinen Verdacht. Ryan hat zutreffend erkannt, daß Cherevin plant, die USA in eine Wirtschaftskrise zu stürzen. In Zusammenarbeit mit einem CIA-Team unter der Leitung von Harper schleust Ryan sich in das Rechnernetz von Cherevins Unternehmen ein, entwendet sensible Daten und erhält Einblick in Cherevins Pläne. Dieser will einen Terrorangriff auf die USA ausüben. Cherevin hat seinen Sohn, der unter falscher Identität als Schläfer in den USA lebt, beauftragt, eine Bombe in Manhattan zur Explosion zu bringen. Gleichzeitig will Cherevin Millionen Dollar an Devisen verkaufen, da er von einem Finanzcrash ausgeht. Am Ende der Entwicklung soll die Wirtschaft der USA zusammenbrechen und Russland soll als rohstoffreiches Land wieder zu alter Größe aufsteigen.

Nach der Rückkehr in die USA entdeckt Ryan den Wagen mit der Bombe und folgt ihm in die Abwasserschächte unter der Wall Street. Er überwältigt Cherevins Sohn und kann den Wagen in den East River fahren, wo die Bombe explodiert, ohne Zerstörungen anzurichten. Der russische Innenminister, der über die Aktion informiert war, läßt Cherevin liquidieren. In der Schlußszene bedankt sich der US-Präsident persönlich bei Ryan und Harper.

Verweise zu diesem Film:

Jack-Ryan-Filmreihe, Film #1:
Jack-Ryan-Filmreihe, Film #2:
Jack-Ryan-Filmreihe, Film #3:
Jack-Ryan-Filmreihe, Film #4:

Externe Links zu diesem Film:

Jack Ryan: Shadow Recruit in der dt. Wikipedia
Jack Ryan: Shadow Recruit in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Di. 16.02.2016 20:15:
    Gib mir fünf: ProSieben zeigt den US-Thriller "Jack Ryan: Shadow Recruit" aus dem Jahr 2015, den fünften Einsatz für Agent Ryan (diesmal verkörpert von Chris Pine), am Sonntag, 21. Februar 2016, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.
  • Di. 10.06.2014 18:32:
    Der Thriller "Jack Ryan: Shadow Recruit", der fünfte Teil der Jack-Ryan-Filmreihe, erscheint am Donnerstag, 17. Juli 2014, auf DVD und Blu-Ray
  • Sa. 15.02.2014 00:03:
    Jack Ryan von der CIA ist zurück: Der Thriller "Jack Ryan: Shadow Recruit" startet am 27. Februar 2014 in den deutschen Kinos.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 21.02.2016 20:15-22:25 Pro7 Free-TV-Premiere
· Mo. 22.02.2016 00:35-02:25 Pro7
· So. 05.02.2017 20:15-22:20 Pro7
· Mo. 06.02.2017 01:55-03:35 Pro7
· So. 30.04.2017 20:00-21:50 SF2 Jack Ryan: Schatten Rekrut
· Mo. 01.05.2017 01:35-03:10 SF2 Jack Ryan: Schatten Rekrut

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2014:
· Juni 2017: Platz 31 (Note 2,00, eine Stimme, 25x aufgerufen)
· Mai 2017: Platz 17 (Note 2,00, eine Stimme, 24x aufgerufen)
· April 2017: Platz 11 (Note 2,00, eine Stimme, 24x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2Bewertungsstern #3
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (45), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Jack Ryan, der Fünfte... heißt Chris Pine. Oder so ähnlich... :-)
Nach Alec Baldwin, Harrison Ford und Ben Affleck schlüpft nun eben der nächste Schauspieler in die Rolle des Agenten John Patrick Ryan. Der gelobt dem Gottesstaat USA Treue, so wahr ihm ein Fabelwesen helfe. Patriotenscheiß.
Zeitlich paßt das Ganze irgendwie nicht ganz in die bisherigen Filme, oder?
Wie auch immer...
Schnuffig: Keira Knightley.
Auch mit dabei: Kevin Costner.
Schleichwerbung für ein Fensterfon.
Die üblichen filmtypischen Unglaubwürdigkeiten.
Klassisches Hollywood-Schwarz-Weiß: Amis gut, Ruskies böse.
Davon abgesehen hat man einen ganz passablen geopolitischen Thriller... mit den ein oder anderen Untertiteln (für die, die kein Russisch sprechen) - war die Fernsehausstrahlung geschnitten?
Alles in allem soweit spannendes Actionkino... und über mehr müssen wir hier ja gar nicht diskutieren... ;-)
Mo. 29.02.2016 22:47 · 78.54.67.15 · f054067015.adsl.alicedsl.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH