Fantastisch... Spielfilm-News per E-Mail... [jetzt mehr erfahren]
» Villmark Asylum - Schr...   » The Hunter's Prayer   » Navy Seals vs. Zombies   » Zwischen den Jahren   » Maikäfer flieg   » Der junge Karl Marx   » The Dinner
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Green Room

(Green Room)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 18

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
**---
Ø3,00
ganz okay, bedingt sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Tiger
: Gabe
: Pat
: Reece
: Big Justin
: Amber
: Sam
: Daniel
: Clark
: Darcy Banker
: Emily
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Green Room" ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2015 von Jeremy Saulnier, der am 17. Mai 2015 im Rahmen der "Director's Fortnight" der Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte. · Im April 2016 wurde der Film im Rahmen der Fantasy Filmfest Nights in den Städten Berlin, Nürnberg, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart und München gezeigt und kam am 2. Juni 2016 regulär in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Green Room
» Green Room - One Way In. No Way Out.

Filmtrailer:



Handlung:

Nachdem ein Konzert der Punk-Rock-Band The Ain't Rights abgesagt wurde und ihnen auch der Ersatzgig in einem mexikanischen Restaurant kein Geld einbrachte, nimmt die Gruppe das Angebot an, am folgenden Tag in einer Rockerbar in den Wäldern Oregons aufzutreten. Zwar besteht ihr Publikum dort nur aus Neo-Nazis, aber der Job ist gut bezahlt. Nachdem die Band auf der Bühne ihre Cover-Version des Songs Nazi Punks Fuck Off von den Dead Kennedys angestimmt hat, werden die vier Männer Zeugen eines Mordes. Die Mitglieder der Band werden daraufhin zu unfreiwilligen Geiselnehmern und halten im Green Room des Gebäudes einen stämmigen, bärtigen und tätowierten Rocker fest, der ihre Lebensversicherung ist. Vor der Tür wartet Darcy, der Inhaber der Bar, mit seinen Leuten. Darcy verspricht ihnen freies Geleit im Tausch für die Pistole, die sie in ihrem Besitz haben. Die vier Bandmitglieder diskutieren und schmieden einen teuflischen Plan, wie sie sich aus der gefährlichen Situation befreien und ihr Leben retten können.

Externe Links zu diesem Film:

Green Room in der dt. Wikipedia
Green Room in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 01.10.2016 17:46:
    Der US-Thriller "Green Room" von Jeremy Saulnier aus dem Jahr 2015 mit Anton Yelchin, Imogen Poots, Alia Shawkat u.a. erscheint am Freitag, 7. Oktober 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Mo. 23.05.2016 20:12:
    Der Kriminalhorrorthriller "Green Room" von Jeremy Saulnier aus dem Jahr 2015 mit Anton Yelchin, Imogen Poots, Alia Shawkat u.a. startet am Donnerstag, 2. Juni 2016, in den deutschen Kinos.

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2015:
· Oktober 2017: Platz 86 (Note 3,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)
· September 2017: Platz 96 (Note 3,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)
· August 2017: Platz 81 (Note 3,00, eine Stimme, 3x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
30,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
60,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
50,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
70,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
0,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
0,00%
 
Romantik/Liebe (1 St.):
0,00%
 
Emotionalität/Gefühl (1 St.):
10,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 3,00 (eine Stimme) Bewertungssterne: 2 von 5Bewertungssterne: 2 von 5
Fazit: Ganz okay, bedingt sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Ein grüner Raum, ein farbiger Film. Aber häufig dunkle Bilder... ein Großteil der Filmszenen sind nicht wirklich ausgeleuchtet. Finster. Das paßt allerdings auch zum Plot des Films. Definitiv weder Frieden, noch Freude, noch Eierkuchen. Hin und wieder etwas lang erzählt - zumindest gefühlt -, wird der Film teilweise doch recht spannend. Und bedrohlich wirkt er ohnehin über große Strecken... also, wen Dunkelheit, Gewalt und Ähnliches nicht abschrecken, kann hier einschalten...
"Wäre jetzt nicht Panik angesagt?"
So. 04.12.2016 20:44 · 78.54.81.1 · x4e365101.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH