» Xenia - Eine neue grie...   » Enemy   » Die Verführten   » Girls' Night Out   » Axolotl Overkill   » Sommerfest   » Wilson - Der Weltverbe...   » 4 Könige
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Flowers in the Attic - Blumen der Nacht

(Flowers in the Attic)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Olivia Foxworth
: Corrine Dollanger
: Cathy
: Chris
: Cory
: Carrie
: Christopher Dollanger
: Großvater Foxworth
: Bart Winslow
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Flowers in the Attic - Blumen der Nacht" (Originaltitel: "Flowers in the Attic") ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm des Senders Lifetime aus dem Jahr 2014. Die Filmhandlung basiert auf dem gleichnamigen Roman von V. C. Andrews aus dem Jahr 1979. Das Filmdrama ist nach dem Thriller "Blumen der Nacht" aus dem Jahr 1987 die zweite Filmadaption des Romans und orientiert sich wesentlich enger an der Romanvorlage als die Erstverfilmung. In den Hauptrollen sind Ellen Burstyn und Heather Graham zu sehen.

Titel zu diesem Film:

» Flowers in the Attic - Blumen der Nacht
» Flowers in the Attic

Handlung:

Die USA in den 1950er Jahren: Corrine heiratete einst ihren nur unwesentlich älteren Onkel Christopher, weshalb sie von ihrem wohlhabenden Vater verstoßen und enterbt wurde. Aus der Ehe mit Christopher gingen vier Kinder hervor. Als Christopher bei einem Unfall stirbt ist Corrine gezwungen, in das weitläufige Anwesen ihrer Eltern zurückzukehren. Corrine möchte mit diesem Umzug die Gunst und das Vertrauen ihres schwerkranken Vaters zurückgewinnen, damit dieser sie wieder als Alleinerbin einsetzt. Hierfür darf er jedoch nichts von der Existenz der vier Kinder wissen, so dass diese auf dem Dachboden des Hauses einquartiert werden und diesen nicht verlassen dürfen. Die Großmutter der Kinder versorgt sie mit dem nötigsten, zeigt ihnen aber auch ihre völlige Abneigung und schreckt auch vor Schlägen mit einer Gerte nicht zurück.

Die Kinder richten sich mit selbst gebastelten Kunstblumen den Dachboden als Garten her, während die anfangs regelmäßigen Besuche der Mutter immer seltener werden. Zunächst ihre Mutter liebend und ihr vertrauend, mehren sich bei den Kindern Zweifel an Corrines Motiven, als aus Tagen der Gefangenschaft auf dem Dachboden Wochen, Monate und sogar Jahre werden. Die beiden älteren Kinder Cathy und Chris kümmern sich um die zu Beginn fünfjährigen Cory und Carrie. Als sie älter werden, entdecken die Teenager sexuelle Gefühle füreinander.

Als die Mutter Chris und Cathy bei einem Fest einmal hinaus lässt, um heimlich zuzusehen, entdecken sie, dass ihre Mutter eine Affäre mit dem Anwalt der Familie, Bart Winslow, hat. Die Besuche der Mutter werden immer seltener. Schließlich erkrankt der kleine Cory schwer, er muss sich stundenlang übergeben. Auf Drängen von Cathy und dem Beipflichten der Großmutter bringt Corrine ihn ins Krankenhaus. Anderntags teilt die Mutter den anderen Kindern mit, dass ihr Bruder an einer Lungenentzündung verstorben und bereits begraben ist.

Chris gelingt es, einen Schlüssel nachzumachen. Cathy und er planen mit einem Seil aus dem Fenster zu fliehen, obwohl es inzwischen zusätzlich einen Elektrozaun gibt. Chris findet heraus, dass die Mutter nicht mehr im Haus wohnt und der Großvater bereits vor sieben Monaten verstorben ist. Als die Maus der Kinder beim Anknabbern eines Muffins stirbt, erkennen sie, dass ihr kleiner Bruder vergiftet wurde und für sie das gleiche Schicksal vorgesehen ist. Mit ein wenig im Haus zusammengesuchten Geld wagen sie zu dritt die Flucht. In der letzten Szene des Films sitzen sie in einem Zug in Richtung Florida. Es bleibt offen, ob die Mutter oder die Großmutter für das Gift verantwortlich ist - die Großmutter hat die Muffins gebracht und wusste von dem Gift, behauptet aber, es wäre die Mutter gewesen.

Externe Links zu diesem Film:

Flowers in the Attic - Blumen der Nacht in der dt. Wikipedia
Flowers in the Attic - Blumen der Nacht in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Sa. 15.11.2014 20:15-22:00 VOX Free-TV-Premiere
· So. 16.11.2014 03:45-05:15 VOX

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH