» Wie schreibt man Liebe?   » Der Richter - Recht od...   » La isla mínima - Mörde...   » Heute bin ich Samba   » Ex Machina   » Dünkirchen / Dunkirk
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Edge of Tomorrow

(Edge of Tomorrow)

Zwei Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA, UK , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Major William Cage
: Rita Vrataski
: Farrell
: General Brigham
: Skinner
: Kimmel
: Griff
: Ford
: Kuntz
: Nance
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Edge of Tomorrow" ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2014 mit Tom Cruise und Emily Blunt in den Hauptrollen. Regie führte Doug Liman. Der Film basiert auf dem japanischen Roman (Light Novel) "All You Need Is Kill" von Hiroshi Sakurazaka. Der deutsche Kinostart erfolgte am 29. Mai 2014.

Titel zu diesem Film:

» Edge of Tomorrow
» Live Die Repeat: Edge of Tomorrow
» Live Die Repeat
» All You Need Is Kill
» We Mortals Are

Filmtrailer:






Handlung:

In naher Zukunft hat eine Alien-Spezies die Erde überfallen und die Militäreinheiten der Welt besiegt. Major William Cage, unerfahren im Kampf, wird auf eine Mission gegen die Aliens geschickt. Er wird innerhalb von Minuten getötet, findet sich selbst aber in einer Zeitschleife wieder, in der er dieselbe Kampfmission wiederholt und wieder getötet wird. Jedes Mal lernt Cage, besser gegen die Aliens zu kämpfen und er bildet ein Team mit Rita Vrataski von den Special Forces, um sie zu besiegen.

Externe Links zu diesem Film:

Edge of Tomorrow in der Internet Movie Database
"Edge of Tomorrow" in der engl. Wikipedia

News zu diesem Film:

  • Do. 24.11.2016 11:45:
    Tom Cruise in einer Zeitschleife: Der Science-Fiction-Actionfilm "Edge Of Tomorrow" von Doug Liman aus dem Jahr 2014 läuft auf ProSieben am Sonntag, 4. Dezember 2016, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.
  • So. 05.10.2014 16:00:
    "Edge of Tomorrow", ein Science-Fiction-Film von Regisseur Doug Liman aus dem Jahr 2014 mit Tom Cruise und Emily Blunt, erscheint am Donnerstag, 9. Oktober 2014, auf DVD und Blu-Ray.
  • So. 25.05.2014 02:18:
    Der kriegerische Zeitschleifen-Science-Fiction-Film "Edge Of Tomorrow" mit Tom Cruise und Emily Blunt startet am Donnerstag, 29. Mai 2014, im Kino.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 04.12.2016 20:15-22:25 Pro7 Free-TV-Premiere
· Mo. 05.12.2016 00:45-02:45 Pro7
· Mo. 05.12.2016 01:05-02:50 ORF1
· So. 26.02.2017 20:00-21:50 SF2
· Mo. 27.02.2017 03:05-04:50 SF2

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2014:
· Juli 2017: Platz 12 (Note 2,00, eine Stimme, 18x aufgerufen)
· Juni 2017: Platz 34 (Note 2,00, eine Stimme, 18x aufgerufen)
· Mai 2017: Platz 21 (Note 2,00, eine Stimme, 18x aufgerufen)

Kategorisierungen zu diesem Film:

Ernst/Seriosität (1 St.):
10,00%
 
Anspruch/Niveau (1 St.):
30,00%
 
Spannung/Thrill (1 St.):
50,00%
 
Action/Tempo (1 St.):
80,00%
 
Gewalt/Brutalität (1 St.):
60,00%
 
Grusel/Horror (1 St.):
10,00%
 
Humor/Witz (1 St.):
10,00%
 
Erotik/Sex (1 St.):
10,00%
 

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2Bewertungsstern #3
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (46), männlich, aus Hambrug (DE), Wertung positiv
An der Kante zu morgen... der Rand der Zeit... Leben, Sterben, Wiederholen... Dumm nur, daß es eher meist heißt: Game Over, Player One.
Werbefuzzi Major Tom wird unfreiwillig zum Private und sein Arsch landet in einer Invasion am Strand... historische Ähnlichkeiten sind sicher rein zufällig.
"Und täglich grüßt das Murmeltier" im Kriegseinsatz... die Satirequalitäten von "Starship Troopers" werden nicht ganz erreicht, dafür trifft hier "Alien" auf "Robocop" und es heißt "Krieg der Welten" oder so ähnlich...
Science hin, Fiction her... im Endeffekt trotz möglicherweise unbeantworteter Fragen zu Zeit, Physik und Raum ein fetziger (Achtung, Wortspiel) Actionschlachter mit Zeitschleife... und achja, Aliens... und eben Tom Cruise, Emily Blunt und weiteren menschlichen Schauspielern, äh, Darstellern, äh, Soldaten... ach, wie auch immer... :-)
Wer solchen Stoff mag, kommt mit dem Film klar.
So. 12.06.2016 22:16 · 78.54.73.139 · x4e36498b.dyn.telefonica.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH