» Mein Blind Date mit de...   » John Wick: Kapitel 2   » Hüter meines Bruders   » Enemy   » Die Verführten   » Girls' Night Out   » Axolotl Overkill
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die zwei Leben der Veronika

(La Double Vie de Véronique)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich, Polen, Norwegen , Originalsprache: Französisch,Polnisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Weronika/Véronique
: Vater von Weronika
: Catherine
: Serge
: Vater von Véronique
: Alexandre Fabbri
: Die auffällige Frau
: Der Dirigent
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die zwei Leben der Veronika" (frz. Originaltitel: La double vie de Véronique, pol.: Podwójne zycie Weroniki) ist ein französisch-polnischer Kinofilm aus dem Jahre 1991. Regie führte der polnische Regisseur Krzysztof Kieslowski. Die Musik stammt vom Komponisten Zbigniew Preisner, mit dem Kieslowski zuvor bei seinem Dekalog gearbeitet hatte. Preisner führt in diesem Film den von ihm erfundenen holländischen Komponisten Van den Budenmayer mit einer Komposition ein.

Titel zu diesem Film:

» Die zwei Leben der Veronika
» La Double Vie de Véronique

Handlung:

"Die zwei Leben der Veronika" schildert das Leben zweier Frauen, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen und bereits seit ihrer Kindheit Gleiches erleben. Weronika lebt in Polen und ist eine begnadete Sängerin. Sie leidet an einer schweren Herzerkrankung, der sie bei ihrem ersten großen Konzert erliegt. Véronique, die in Frankreich lebt, ist ebenfalls Sängerin. Als sie „spürt“, dass etwas passiert ist, von dem sie nicht genau sagen kann, was es ist (der Tod von Weronika), gibt sie ihre Karriere als Sängerin auf und unterrichtet lediglich an einer Schule. Dort begegnet sie dem Marionettenspieler Alexandre, in den sie sich verliebt. Auch er hat großes Interesse an Véronique und lockt sie mit einer Tonkassette in ein Café; dort eröffnet er ihr, er habe sie lediglich wegen eines psychologischen Experimentes dort hin gelockt. Geschockt und deprimiert verlässt Véronique daraufhin das Café. Alexandre folgt ihr und gesteht ihr schließlich seine Liebe. Als sie ihm ihre Fotos ihrer Reise nach Krakau zeigt, entdeckt er ein Foto von Weronika auf ihren Diastreifen. Jetzt wird sie sich ihrer Doppelexistenz bewusst.

Externe Links zu diesem Film:

Die zwei Leben der Veronika in der dt. Wikipedia
Die zwei Leben der Veronika in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mo. 23.03.2015 00:55-02:30 TELE5
· Mo. 24.04.2017 20:15-21:50 ARTE
· So. 07.05.2017 09:35-11:10 ARTE

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH