» Spider-Man: Homecoming   » Begabt - Die Gleichung...   » In Zeiten des abnehmen...   » Aus dem Nichts   » Detroit   » Liebe zu Besuch   » Casino Undercover
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Tribute von Panem - Catching Fire

(The Hunger Games: Catching Fire)

Zwei Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenInteressenfilmverbindungen vorhandenDrei Bewertungen vorhandenEin Kommentar vorhanden
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
****-
Ø1,67
gut bis sehr gut, sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Claudius Templesmith
: Finnick Odair
: Cashmere
: Primrose Everdeen
: Brutus
: Gloss
: Chaff
: Seeder
: Cecelia
: Blight
: Woof
: Effie Trinket
: Cinna
: President Snow
: Wiress
: Haymitch Abernathy
: Caesar Flickerman
: Plutarch Heavensbee
: Mags
: Mrs. Everdeen
: Beetee
: Johanna Mason
: Enobaria
: Gale Hawthorne
: Katniss Everdeen
: Peeta Mellark
: Portia
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Tribute von Panem - Catching Fire" (Originaltitel: "The Hunger Games: Catching Fire") ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der auf dem Buch "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins basiert. Es ist der zweite von vier geplanten Teilen und Nachfolger von "Die Tribute von Panem - The Hunger Games". Der Film wird von Lionsgate produziert, Francis Lawrence führt Regie, das Drehbuch stammt von Simon Beaufoy und Michael Arndt.

Titel zu diesem Film:

» Die Tribute von Panem - Catching Fire
» The Hunger Games: Catching Fire
» Catching Fire
» The Hunger Games 2
» The Hunger Games II
» Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

Filmtrailer:






Handlung:

Katniss Everdeen ist zusammen mit Peeta Mellark sicher nach Hause zurückgekehrt, nachdem sie die 74. Hungerspiele gewonnen haben. Die Sieger müssen jedoch ihre Freunde und Familien verlassen, um auf der "Siegertour" durch alle Distrikte Panems zu reisen. Unterwegs beginnt Katniss zu erkennen, daß sich eine Rebellion entwickelt, jedoch hat das Kapitol unter Präsident Snow noch immer die Macht und bereitet währenddessen die 75. Ausgabe der alljährlichen Hungerspiele vor.

Die Handlung des Films setzt einige Monate nach den 74. Hungerspielen ein. Seit Katniss Everdeen und Peeta Mellark die Spiele entgegen der Regeln des Kapitols gemeinsam gewonnen haben, stehen sie im permanenten Fokus des weiterhin erzürnten Präsidenten Snow. Allein die inszenierte Geschichte vom „tragischen Liebespaar“ dient den beiden als Lebensversicherung und Schutz vor der Rache des Kapitols. Zu Anfang des Films trifft sich Katniss mit ihrem Jagdgefährten Gale im Wald, wo sie gemeinsam überlegen, wie sie dem Kapitol entfliehen könnten. Es wird klar, dass Katniss von den Hungerspielen schwer traumatisiert ist. So sieht sie statt eines Truthahnes einen Tribut, den sie erschossen hat, woraufhin sie einen Zusammenbruch erleidet. Zuhause bekommt Katniss unerwarteten Besuch vom Präsidenten Snow, der sie über tobende Unruhen und Aufstände in anderen Distrikten informiert, für die er Katniss die Schuld gibt. Diese seien erst durch ihr regelwidriges Verhalten in den Hungerspielen ausgelöst worden. Snow droht Katniss, sich an ihrer Familie zu rächen, sollte es ihr auf der bevorstehenden „Tour der Sieger“ durch die Distrikte nicht gelingen, die Rebellen zu beruhigen. Doch die Aufstände breiten sich weiter aus und auch Peetas medienwirksamer Heiratsantrag an Katniss verbessert ihre Lage nicht.

Snow berät mit dem neuen Spielmacher Plutarch Heavensbee, der sich freiwillig als Nachfolger des hingerichteten Seneca Crane gemeldet hat, was gegen die Rebellion und deren Hoffnungsträgerin Katniss Everdeen zu tun sei. Auf Heavensbees Ratschlag hin wird in den Distrikten der Druck auf die Bewohner erhöht. In Distrikt 12 wird ein strengeres Polizeisystem eingeführt, der Schwarzmarkt niedergebrannt und jeder Gesetzesverstoß mit Auspeitschungen und Hinrichtungen geahndet. Als auch diese Maßnahmen nicht die gewünschte Wirkung erzielen, beschließt Snow eine neue Regel für die bevorstehenden 75. Hungerspiele (das dritte „Jubel-Jubiläum“): Die diesjährigen Tribute werden aus dem bestehenden Kreis der Sieger ausgewählt. Damit sollen alle Sieger, die in Snows Augen eine Bedrohung darstellen, aber vor allem Katniss, ausgeschaltet werden. Katniss ringt ihrem letztjährigen Mentor Haymitch das Versprechen ab, Peeta am Leben zu erhalten. Sie will sich opfern, sodass Peeta überleben kann.

Aus Distrikt 12 werden Katniss und Haymitch ausgelost, um in die Arena zu ziehen. Peeta meldet sich jedoch freiwillig für Haymitch, sodass wie im Vorjahr Katniss und Peeta die Tribute für Distrikt 12 sind. Bei der üblichen Vorstellungsrunde in Caesar Flickermans Fernsehshow beschweren sich mehrere Tribute, vom Kapitol hintergangen worden zu sein, und zeigen offen ihre Wut. Katniss tritt auf Snows Befehl hin im weißen Brautkleid auf, allerdings hat ihr Stylist Cinna es so verändert, dass darunter ein schwarzes Spotttölpel-Kostüm zum Vorschein kommt, als Katniss sich damit dreht. Der Spotttölpel, eine Art Singvogel, ist zum Symbol der Rebellion geworden; Katniss’ Auftritt ist ein klarer Affront gegen das Kapitol.

Allen Gegenstimmen zum Trotz finden die Spiele statt. Kurz vor Spielbeginn muss Katniss mitansehen, wie Cinna von Friedenswächtern brutal zusammengeschlagen und fortgebracht wird. Gleich darauf findet Katniss sich in der Arena auf ihrem Podest wieder. Es ist von Wasser umgeben, das umliegende Land ist von Dschungel bewachsen. Die Tribute schwimmen zum Füllhorn und liefern sich dabei schon erste Kämpfe. Katniss und ihr neuer Verbündeter Finnick Odair aus Distrikt 4 beschaffen sich Waffen und verschwinden mit Peeta und der 80-jährigen Mags aus Finnicks Distrikt im Dschungel. Dort lauern eine Vielzahl von Gefahren: Als Peeta das Kraftfeld, das die Arena umgibt, berührt, erleidet er einen Herzstillstand, doch Finnick gelingt es, ihn zu reanimieren. Kurz darauf wird die Gruppe von einem giftigen Nebel überrascht, der alles Lebendige verätzt; Mags opfert sich, damit Finnick und Katniss den verletzten Peeta retten können. Als sie von einer wilden Meute Affen angegriffen werden, retten sie sich auf den Strand beim Füllhorn. Dort treffen sie auf die Axtkämpferin Johanna Mason aus Distrikt 7, den Ingenieur Beetee und Wiress (beide aus Distrikt 3), die sich ebenfalls mit ihnen verbünden. Wiress steht unter Schock, hat aber trotzdem das System der Arena erkannt. Die Arena ist in zwölf Segmente eingeteilt. Zu einer bestimmten Uhrzeit wird in jedem Distrikt eine Falle ausgelöst, zum Beispiel der ätzende Nebel. Nach einer Stunde wird im Sektor rechts davon eine Falle ausgelöst. Nachdem sie gemeinsam das Stundentakt-System der Arena erkennen, werden sie von den Karrieros aus den Distrikten 1 und 2 angegriffen, wobei Wiress stirbt.

Beetee entwickelt den Plan, Blitze, die alle zwölf Stunden in einen Baum einschlagen, mit einem Draht in den nassen Sand zu lenken und so die Karrieretribute auszuschalten. Johanna und Katniss verlegen den Draht, als Johanna unvermittelt Katniss angreift, ihr den Arm aufschneidet und verschwindet. Katniss wittert Verrat, folgt dem Draht zurück zum Baum und findet Beetee bewusstlos vor. Sie erkennt, dass der ursprüngliche Plan war, mit dem Draht den Blitz in das Kraftfeld der Arena zu lenken, um so zu entkommen. Sie bindet kurzerhand den Draht an ihren Pfeil und schießt ihn, während der Blitz einschlägt, in das Kraftfeld über der Arena. Durch den dadurch verursachten Kurzschluss wird das Kraftfeld deaktiviert und das System im Kontrollraum der Spielmacher bricht zusammen. Präsident Snow, der den Zusammenbruch beobachtet, stellt daraufhin das Verschwinden von Plutarch Heavensbee fest.

Ein Hovercraft holt die halb bewusstlose Katniss aus der Arena. Wenig später kommt sie zu sich, neben ihr liegt der noch bewusstlose Beetee. Im Cockpit findet sie ihren Mentor Haymitch, Finnick Odair und Spielmacher Heavensbee bei einer Beratung vor. Katniss erfährt, dass es von Anfang an den Plan gab, sie aus der Arena zu retten, um die Revolution voranzutreiben, die vom zerstört geglaubten Distrikt 13 ausgeht. Die Hälfte der Tribute wusste Bescheid; Johanna Mason hat Katniss bei ihrem scheinbaren Angriff den Aufspürer (Peilsender) des Kapitols aus dem Arm geschnitten. Peeta und Johanna wurden jedoch vom Kapitol gefangen genommen. Katniss wirft Haymitch vor, dass er sein Versprechen gebrochen habe, Peeta am Leben zu halten und geht wutentbrannt auf Haymitch los. Heavensbee narkotisiert sie. Als sie erwacht, sitzt Gale neben ihr. Er erzählt, dass Distrikt 12 durch Brandbomben des Kapitols vollständig zerstört wurde, es ihm jedoch gelungen sei, ihre Familie nach Distrikt 13 zu retten.

Verweise zu diesem Film:

Erster Film:
Dritter Film:
Vierter Film (bzw. dritter Film, zweiter Teil):

Externe Links zu diesem Film:

Die Tribute von Panem - Catching Fire in der dt. Wikipedia
Die Tribute von Panem - Catching Fire in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 06.11.2017 09:30:
    Das Sci-Fi-Drama "Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 2" von Francis Lawrence aus dem Jahr 2015, vierter und abschließender Film der Reihe, läuft am Sonntag, 12. November 2017, um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere mit Jennifer Lawrence ua auf ProSieben.
  • Mi. 09.11.2015 15:25:
    Das Mädchen, das in Flammen steht: Jennifer Lawrence kehrt wie angekündigt als Katniss Everdeen zurück auf die Leinwand im vierten Film der Reihe, "Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 2", am Donnerstag, 19. November 2015, in den deutschen Kinos.
  • Mi. 28.10.2015 16:40:
    ProSieben zeigt die Free-TV-Premiere des Science-Fiction-Films "Die Tribute von Panem - Catching Fire" aus dem Jahr 2013, zweiter Film der "Hunger Games"-Reihe mit Jennifer Lawrence, am Sonntag, 8. November 2015, um 20:15 Uhr.
  • Mi. 28.10.2015 16:37:
    TV-Tipp: ProSieben zeigt den gesellschaftskritischen Science-Fiction-Film "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" aus dem Jahr 2012 mit Jennifer Lawrence am Sonntag, 1. November 2015, um 20:15 Uhr, eine Woche vor der "Catching Fire"-Free-TV-Premiere.
  • Mi. 18.09.2015 12:39:
    Das Finale der Filmreihe "Die Tribute von Panem", der Science-Fiction-Film "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" ist weiterhin als Kinostart in Deutschland für den 19. November 2015 (in 2D und 3D) angekündigt.
  • Mi. 11.07.2015 21:36:
    Gerüchteweise startet der vierte Film der "Die Tribute von Panem"-Reihe, "Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 2", am Donnerstag, 19. November 2015, in den deutschen Kinos.
  • Mi. 04.11.2014 14:34:
    TV-Tipp: Passend zum kommenden Kinostart des dritten Films der Reihe zeigt ProSieben den ersten Film, die Literaturverfilmung "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" von 2012, am Sonntag, 9. November 2014, um 20:15 Uhr.
  • Mi. 15.04.2014 18:41:
    Bei den Verleihungen der MTV Movie Awards 2014 am 13. April 2014 wurde "Die Tribute von Panem - Catching Fire" als bester Film ausgezeichnet, nominiert waren zudem "12 Years a Slave", "Am. Hustle", "Der Hobbit - Smaugs Einöde" sowie "Wolf of Wall Street".
  • Mi. 25.02.2014 00:01:
    Jennifer Lawrence alias Katniss Everdeen ist zurück: "Die Tribute von Panem - Catching Fire", die 2013er Fortsetzung zu "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" von 2012, erscheint am 27. März 2014 auf DVD und Blu-Ray.
  • Mi. 30.10.2013 13:37:
    Kinostart von "Die Tribute von Panem - Catching Fire" am 21.11.2013 als Fortsetzung zu "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" von 2012.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 04.10.2015 20:00-22:25 SF2
· Mo. 05.10.2015 02:15-04:30 SF2
· So. 08.11.2015 20:15-23:10 Pro7 Free-TV-Premiere
· So. 15.11.2015 12:45-15:35 Pro7
· So. 15.05.2016 20:15-23:00 Pro7
· Mo. 16.05.2016 17:30-20:15 Pro7
· Sa. 24.09.2016 20:00-22:25 SF2
· So. 25.09.2016 02:25-04:35 SF2
· So. 20.11.2016 20:15-23:00 Pro7
· So. 27.11.2016 11:15-14:00 Pro7
· Sa. 29.04.2017 20:15-22:25 ORF1 Die Tribute von Panem 2 Catching Fire
· Mo. 01.05.2017 15:40-17:50 ORF1 Die Tribute von Panem 2 Catching Fire
· Sa. 06.05.2017 20:15-23:05 SAT.1
· So. 07.05.2017 16:05-18:55 SAT.1
· Fr. 03.11.2017 20:15-23:20 Pro7
· So. 05.11.2017 08:45-11:30 Pro7

Wer sich für "Die Tribute von Panem - Catching Fire" interessierte, interessierte sich auch für folgende Filme:


Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 2013:
· November 2017: Platz 8 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 8 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)
· September 2017: Platz 8 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)
Am besten bewertete Filme:
· November 2017: Platz 45 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)
· Oktober 2017: Platz 45 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)
· September 2017: Platz 45 (Note 1,67, 3 Stimmen, 63x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 1,67 (drei Stimmen) Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5Bewertungssterne: 4 von 5
Fazit: Gut bis sehr gut, sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
Zweiter Teil der Tribute von Panem. Nachdem der erste Film "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" sich sehr gut präsentierte, fragt man sich, kann der zweite Film "Die Tribute von Panem - Catching Fire" das Niveau halten? Es ist eine Fortsetzung und man sollte Teil Eins kennen, sonst wird's vermutlich eher schwierig mit dem Verständnis von Teil Zwei. Den Schrecken eines menschenverachtenden totalitären Regimes demonstriert auch der zweite Film. Die Propagandamaschinerie, die unterdrückte Bevölkerung. Weiß uniformierte Soldaten mit Vollhelmen, wirken wie seelenlose Roboter. Schwarz uniformierte Typen erinnern ganz gruselig noch viel mehr an sehr dunkle Zeiten zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Dazu der Begriff "Friedenswächter"... eine übliche völlig verlogene Bezeichnung, wie sie offenbar gern in Diktaturen genutzt wird. Nun denn, im Mittelpunkt der Geschehnisse steht wieder Jennifer Lawrence alias Katniss Everdeen. Sie leidet an Flashbacks und Alpträumen und wird wieder in die titelgebenden Hungerspiele manövriert (als "Zeichen der Hoffnung für die Rebellion" will sie das Regime eliminieren). Der Film bietet eine imposante Optik (Kulissen & Co.), baut die Geschichte auf, läßt sich Zeit (Film läuft über zwei Stunden, fast zweieinhalb) und die Spiele beginnen erst in der zweiten Hälfte. Etwas erwachsener, nicht weniger tödlich. Und mit einem etwas offenen Ende, was - wie ich vermute - die Überleitung zum nächsten Film darstellen soll. Revolution!
Mi. 22.11.2014 23:07 · 85.176.253.248 · e176253248.adsl.alicedsl.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH