» Die Schlümpfe - Das ve...   » Vier gegen die Bank   » The Birth of a Nation ...   » Atomic Blonde   » Ana, mon amour   » Annabelle 2   » Tulpenfieber
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Salzprinzessin

(Die Salzprinzessin)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Martin
: Wirt Willi
: Sekretär Steffen
: Diener Leo
: Isabella
: Endries
: Premierminister
: Eugenia
: Prinz Thabo
: Prinzessin Amélie (Salzprinzessin)
: Felix, sein Sohn
: Zofe Wilhelmina
: Diener Jost
: Waldfrau
: König Christoph
: Koch
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Salzprinzessin" ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2015, der auf Märchenmotiven der Gebrüder Grimm beruht und für die ARD für die ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich" produziert wurde. Ein Märchen namens "Die Salzprinzessin" ist in den Kinder- und Hausmärchen unter diesem Namen nicht zu finden, die Handlung des Films ähnelt jedoch dem Märchen namens "Prinzessin Mäusehaut". Die Erstausstrahlung erfolgte am 25. Dezember 2015. · Der Film wurde u.a. im Schloss Ehreshoven in Engelskirchen sowie im Freilichtmuseum Lindlar gedreht.

Titel zu diesem Film:

» Die Salzprinzessin

Handlung:

Der verwitwete König Christoph möchte das Zepter an eine seiner drei geliebten Töchter abgeben. Die Thronfolge soll die Tochter antreten, die den König am meisten liebt um eine ebenso barmherzige Königin wie die verstorbene Mutter zu werden.

Als Prinzessin Amélie wieder einmal den Wald erkundet, findet sie einen funkelnden Salzkristall. Anschließend begegnet sie an einem Felsen dem Prinzen Thabo aus dem fernen Königreich Bokanda. Er verliebt sich in Amélie, doch bevor dieser ihren Namen erfahren kann, ist Prinzessin Amélie wieder im Wald verschwunden.

König Christoph bittet seine drei Töchter, eine Frage zu beantworten, um seine Nachfolge bestimmen zu können. Er möchte wissen, wie sehr ihn seine drei Töchter lieben. Die beiden ältesten Töchter sagen aus, dass sie ihren Vater so viel wie Gold und Silber oder Seide lieben. Die jüngste Tochter Amélie jedoch sagt lediglich, dass sie ihn wie eine Tochter liebt, und vergleicht ihn später mit Salz, worauf sie aus dem Lande verbannt wird.

In den nächsten Jahren zieht Amélie, verkleidet als Geselle auf Wanderschaft, damit sie nicht als Prinzessin erkannt wird. So nimmt sie den Namen Anton an und hilft etwa ein Jahr lang bei einem Wirt aus, von dem sie später flüchten muss, da sie sich mit Falschspielern angelegt hat. Dann trifft sie im Wald als Anton erneut auf Prinz Thabo, mit dem sie einige Meilen bis in die Nähe ihres Heimatschlosses reitet, wo sie nochmal den Vater besuchen will. Dieser will jedoch immer noch nichts von seiner jüngsten Tochter wissen, so dass Amélie das Schloss erneut verlässt. Sie kommt schließlich bei einer Waldfrau, ihrer eigentlich verstorbenen Mutter, unter und lebt die nächste Zeit bei dieser in einer kleinen Hütte.

Im Schloss sorgt sich der König darüber, dass seine zwei verbliebenen Töchter viel Geld für Schuhe beziehungsweise Schmuck ausgeben. Weiterhin wird das Salz nach einiger Zeit knapp und geht im ganzen Lande aus. Zwischenzeitlich hat auch Prinz Thabo den König besucht und nach Amélie gefragt und somit erfahren, dass diese verbannt wurde und macht sich auf die Suche nach des Königs jüngsten Kind.

Amélie kehrt schließlich heim und bringt ein Säckchen Salz mit. Sie heiratet Thabo und wird zur neuen Königin des Landes ernannt.

Externe Links zu diesem Film:

Die Salzprinzessin in der dt. Wikipedia
Die Salzprinzessin in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 05.08.2016 15:00-16:00 MDR
· Di. 16.08.2016 13:30-14:30 RBB
· Sa. 20.08.2016 14:30-15:30 RBB
· So. 06.11.2016 11:00-12:00 ARD
· So. 09.04.2017 11:00-12:00 ARD

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH