Celeo.de weist entspannt darauf hin, daß am ersten Mai vermutlich Zeit für einen Film ist... :-)
» Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out   » Shin Godzilla   » Star Wars: Rogue One   » Ab ans Meer!   » Schrotten!   » Tracers   » The Salvation - Spur d...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Pilgerin

(Die Pilgerin)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland, Österreich, Tschechien , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)
(Schnitt)

: Damian
: Felicia de Béarn
: Eckhard Willinger
: Koloman Laux
: Rigobert Gürtler
: Veit Gürtler
: Vater Thomas
: Schmied Ambros
: Graf Aymer
: Dieter
: Sepp
: Tilla Willinger
: Manfred
: Otfried Willinger
: Gourdeville
: Sebastian Laux
: Hermann
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Pilgerin" ist ein zweiteiliger deutscher Fernsehfilm, der am 5. und 6. Januar 2014 im Zweiten Deutschen Fernsehen gesendet wurde. Produziert hat ihn Benjamin Benedict, Regie führte Philipp Kadelbach.

Titel zu diesem Film:

» Die Pilgerin

Handlung:

Als Tochter eines Kaufmanns führt die junge Tilla Willinger Ende des 14. Jahrhunderts in der Nähe von Ulm ein gutes Leben. Das ändert sich, als Tillas todkranker Vater Eckhardt sein Geschäft ihrem Verlobten Damian, dem Sohn des Bürgermeisters Laux, vermachen will. Um dies zu verhindern und selbst Nachfolger seines Vaters zu werden, bringt Tillas Bruder Otfried den kranken Eckhardt heimlich um und lässt dessen Testament verschwinden. Otfried löst Tillas Verlobung mit Damian und zwingt sie zur Heirat mit dem durchtriebenen Geschäftsmann Veit Gürtler, der aber in der Hochzeitsnacht an einem Herzinfarkt stirbt.

Da Tillas Bruder die Bitte des Vaters ignoriert, dessen Herz nach Santiago de Compostela zu bringen, schneidet Tilla selbst das Herz aus dem Leichnam des Vaters und macht sich allein auf den gefährlichen Weg. Um sich einer Pilgergruppe anschließen zu können, verkleidet sie sich als junger Mann. Nicht ahnend, daß Tilla ein Dokument mit sich führt, das ihren nach Macht strebenden Bruder Otfried des Hochverrats überführt, wird sie auf ihrer Reise im Auftrag ihres Bruders von Veit Gürtlers unehelichem Sohn Rigobert verfolgt, der zudem auf Rache für seinen angeblich ermordeten Vater sinnt. Zu ihrem Schutz reist ihr ebenso der jüngste Sohn des Bürgermeisters, Sebastian Laux, nach und schließt sich der Pilgergruppe an.

Nach einem Überfall auf die Pilgertruppe werden Tilla und Sebastian in Frankreich gefangengenommen. Bei der Flucht geht das einbalsamierte Herz von Tillas Vater verloren und gerät auf Umwegen in Rigoberts Hände. Dieser fordert von Tilla im Austausch für das Herz das ihren Bruder belastende Dokument. Tilla übergibt das versiegelte Dokument, ohne zu wissen, daß Sebastian es zuvor mit einem wertlosen Schriftstück ausgetauscht hatte. Als Rigobert ebenjenes an Otfried Willinger übergibt, lässt dieser ihn aus Wut verhaften.

Tilla erreicht schließlich mit Sebastian Santiago de Compostela und kann das Herz ihres Vaters begraben. Inzwischen hat Otfried Damian getötet und dessen Vater, den Bürgermeister, durch eine Intrige verhaften lassen, um selbst Bürgermeister zu werden. Als Tilla mit dem echten Schriftstück nach Hause zurückkehrt, kann sie den eingekerkerten Bürgermeister befreien. Otfried wird des Hochverrats beschuldigt und stirbt auf dem Marktplatz durch das Schwert des freigelassenen Rigobert.

Externe Links zu diesem Film:

Die Pilgerin in der dt. Wikipedia
Die Pilgerin in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 25.03.2016 00:05-01:35 ORF2 Die Pilgerin
· Fr. 25.03.2016 01:35-03:05 ORF2 Die Pilgerin

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH