» Das Glück an meiner Seite   » Violet & Daisy   » Cobbler - Der Schuhmagier   » Badge of Honor   » Fast & Furious 8   » Tulpenfieber   » Annabelle 2
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Maisinsel

(Simindis kundzuli)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Georgien, Deutschland, Frankr., Tschech., Kasachs. , Originalsprache: Georgisch, Abchasisch, Russisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Abga, alter Mann
: Asida, junges Mädchen
: Junger Soldat
: Soldat
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Maisinsel" (Originaltitel: "Simindis kundzuli", georgisch: "სიმინდის კუნძული") ist ein Filmdrama des georgischen Regisseurs Giorgi Ovashvili aus dem Jahr 2014. Der deutsche Kinostart war am 28. Mai 2015. · Aufgrund der angespannten politischen Lage konnte nicht am Fluß Enguri gedreht werden. Die Filmemacher errichteten eine eigene Insel in einem künstlichen See.

Titel zu diesem Film:

» Die Maisinsel
» Simindis kundzuli
» Corn Island

Filmtrailer:



Handlung:

Der Fluss Enguri bildet in seinem Unterlauf die Grenze zwischen Abchasien und Georgien. Auf einer im Frühjahr entstanden temporären Flussinsel möchte ein alter abchasischer Bauer zusammen mit seiner Enkelin Mais säen und ernten. Nach einigen Tagen hat der alte Mann mit Hilfe seiner Enkelin ein Haus aus Holz errichtet und die beiden beginnen anschließend mit der Aussaat der Maiskörner. Von Zeit zu Zeit vernehmen Großvater und Enkelin Schüsse aus der Ferne. Außerdem fahren immer wieder patrouillierende abchasische und georgische Soldaten auf Booten an der Insel vorbei, die ein Auge auf die heranwachsende Enkelin werfen. Eines Tages entdeckt das junge Mädchen einen verletzten georgischen Soldaten im Maisfeld, den sie zusammen mit ihrem Großvater gesund pflegt. Der junge Soldat ist nach einigen Tagen so plötzlich fort, wie er gekommen war. Als der Großvater und seine Enkelin den Mais ernten wollen, zieht ein großes Unwetter heran. Während sich das junge Mädchen auf einem Boot zusammen mit etwas Mais retten kann, geht der alte Mann und mit ihm die gesamte Insel in den Fluten unter.

Externe Links zu diesem Film:

Die Maisinsel in der dt. Wikipedia
Die Maisinsel in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Do. 06.04.2017 15:00:
    Das Drama "Die Maisinsel" des georgischen Regisseurs Giorgi Ovashvili aus dem Jahr 2014 mit Ilyas Salman, Mariam Buturishvili, Irakli Samushia, Tamer Levent u.a. läuft am Mittwoch, 19. April 2017, um 22:50 Uhr auf ARTE als Free-TV-Premiere.
  • So. 29.11.2015 17:24:
    Das Kriegsdrama "Die Maisinsel" des georgischen Regisseurs Giorgi Ovashvili aus dem Jahr 2014 erscheint am Freitag, 4. Dezember 2015, auf DVD.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi. 19.04.2017 22:50-00:30 ARTE Free-TV-Premiere
· Di. 02.05.2017 01:05-02:40 ARTE

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH