» Xenia - Eine neue grie...   » Enemy   » Die Verführten   » Girls' Night Out   » Axolotl Overkill   » Sommerfest   » Wilson - Der Weltverbe...   » 4 Könige
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Kinder des Fechters

(Miekkailija)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Finnland, Estland, Deutschland , Originalsprache: Estnisch, Russisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Lea
: Toomas
: Assistent des Schuldirektors
: Schuldirektor
: Jaan
: Martha
: Großvater
: Kadri
: Endel Nelis
: Tiiu
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Kinder des Fechters" (Originaltitel: "Miekkailija", finn. für "Fechter", weltweit englisch "The Fencer") ist ein finnisches Filmdrama von Klaus Härö aus dem Jahr 2015. Der Film basiert auf der Lebensgeschichte von Endel Nelis, einem estnischen Fechter und Trainer. Die Dreharbeiten begannen im Februar 2014 in Estland. · Der Film wurde als finnischer Beitrag für einen Oscar als bester fremdsprachiger Film ausgewählt und schaffte es in die Endauswahl von neun Filmen. Zudem erhielt er eine Golden-Globe-Nominierung. · Der Kinostart in Deutschland erfolgte am 17. Dezember 2015.

Titel zu diesem Film:

» Die Kinder des Fechters
» Miekkailija
» The Fencer

Filmtrailer:



Handlung:

Der junge Fechter Endel Nelis versteckt sich Anfang der 1950er Jahre an der estnischen Küste in Haapsalu vor Stalins Geheimpolizei. Unter Vortäuschung einer falschen Identität erhält er eine Stelle als Sportlehrer. Er bringt den Schülern das Fechten bei und erfreut sich schnell großer Beliebtheit. Viele der Jugendlichen sind vom Krieg traumatisiert und vaterlos, und so wird Endel für viele eine kompensierende Vaterfigur. Seine Kollegen begegnen ihm allerdings mit Mißtrauen - auch weil das Fechten als "bourgeoise" Sportart kritisch gesehen wird -, sodaß seine Tarnung droht aufzufliegen. Als seine Fechtklasse zu einem Turnier nach Leningrad eingeladen wird, muß Endel entscheiden, ob er das Risiko eingehen will, dort verhaftet zu werden.

Externe Links zu diesem Film:

Die Kinder des Fechters in der dt. Wikipedia
Die Kinder des Fechters in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mo. 16.05.2016 12:08:
    Das historische Sportdrama "Die Kinder des Fechters" aus dem Jahr 2015 unter der Regie von Klaus Härö mit Lembit Ulfsak, Märt Avandi, Kirill Käro u.a. erscheint am Freitag, 20. Mai 2016, auf DVD.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH