» Das Gespenst von Cante...   » Henry Poole - Vom Glüc...   » Can a Song Save Your L...   » Stella   » Grand Piano - Symphoni...   » Der Wert des Menschen
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Die Kinder der Villa Emma

(Die Kinder der Villa Emma)

Filmnews vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Österreich, Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Gallo
: Giuseppe Moreali
: Betty Liebling
: Bettys Oma
: Bettys Vater
: Georg Bories
: Tilla Nagler
: Kurt Fridmann
: Manzano
: Marko Schoky
: Josko Indig
: Helga
: Wirtin
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Die Kinder der Villa Emma" (auch "Wir sind am Leben") ist ein österreichisch-deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2016, der für das Fernsehen produziert wurde. Regie führte Nikolaus Leytner. Das Drehbuch schrieb Agnes Pluch. Es spielen u.a. Sophie Stockinger, Muriel Wimmer, Ludwig Trepte, Nina Proll und Laurence Rupp. · Titelgebend ist die Villa Emma in der Nähe der italienischen Stadt Nonantola bei Modena. In den Jahren 1942/43 war sie Zufluchtsort für 73 jüdische Kinder vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten. · Der Fernsehfilm wurde am 23. März 2016 im ORF erstmals ausgestrahlt.

Titel zu diesem Film:

» Die Kinder der Villa Emma
» Wir sind am Leben

Handlung:

Erzählt wird die auf einer wahren Begebenheit beruhenden Geschichte einer Gruppe jüdischer Kinder, die mit Hilfe der von Recha Freier gegründeten Kinder- und Jugend-Alijah im Frühjahr 1941 von Wien aus aufbrechen, um nach Palästina zu flüchten. Darunter befinden sich die vierzehnjährige Wienerin Betty Liebling und die siebzehnjährige, aus Berlin stammende Tilla Nagler. Betty lässt ihren Vater, der sich nach Amerika durchschlagen möchte, ihre Großmutter und ihre beste Freundin Paula in Wien zurück.

Ihre Flucht führt sie zunächst über die Grenze südlich von Graz nach Zagreb, wo sie allerdings bedingt durch den Einmarsch der deutschen Wehrmacht im April 1941 nicht lange bleiben können. Nachdem Georg, einer der Gruppenbegleiter, bei einem Rettungsversuch erschossen wird, müssen Josko und Helga, deren Mann in Palästina auf sie wartet, alleine mit der Gruppe weiter. Auf der Reise schließt sich der Überlebenskünstler Marco Schoky dem Kindertransport an. Die weitere Flucht führt sie nach Slowenien in ein heruntergekommenes Jagdschloß in Lesno brdo.

Aber auch hier drängen die Nazis nach. Die Gruppe flieht daher weiter nach Nonantola in der italienischen Poebene, wo die leerstehende Villa Emma im Juli 1942 von einer jüdischen Hilfsorganisation angemietet wurde und auch eine zweite, aus vierzig jüdischen Kindern und Jugendlichen aus Kroatien bestehende, Gruppe untergebracht wird. Dort erlebt Betty mit dem kroatischen siebzehnjährigen Salomon ihre erste Liebe.

Nach dem Sturz von Benito Mussolini im Juli 1943 besetzen die Nationalsozialisten auch diese Region, die Bewohner Nanontolas verstecken die "Kinder der Villa Emma" vor den Nazis. In Folge geht die Flucht weiter in die Schweiz. Der an Tuberkulose erkrankte Salomon muß zurückbleiben, er wird von den Nazis ins KZ Auschwitz gebracht, wo er ums Leben kommt.

Von der Gruppe überleben sonst alle, von deren Familien allerdings kaum jemand.

Externe Links zu diesem Film:

Die Kinder der Villa Emma in der dt. Wikipedia
Die Kinder der Villa Emma in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Mi. 04.10.2017 09:28:
    Das österreichisch-deutsche Filmdrama "Die Kinder der Villa Emma" von Nicolaus Leytner aus dem Jahr 2016 mit Sophie Stockinger, Muriel Wimmer, Ludwig Trepte, Nina Proll, Laurence Rupp u.a. erscheint am Donnerstag, 5. Oktober 2017, auf DVD.

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Mi. 23.03.2016 20:15-22:05 ORF2 Die Kinder der Villa Emma
· Sa. 26.03.2016 11:15-13:00 ORF2 Die Kinder der Villa Emma

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH