» Asterix im Land der Gö...   » Interstellar   » Die Pute von Panem - T...   » 45 Minuten bis Ramallah   » Victoria   » Sieben Minuten nach Mi...   » Get Out
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Staat gegen Fritz Bauer

(Der Staat gegen Fritz Bauer)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Fritz Bauer
: Karl Angermann
: Ulrich Kreidler
: Paul Gebhardt
: Victoria
: Fräulein Schütt
: Georg-August Zinn
: Charlotte Angermann
: Charlottes Vater
: Zvi Aharoni
: Heinz Mahler
: Friedrich Morlach
: Adolf Eichmann
: Isser Harel
: Chaim Cohn
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Staat gegen Fritz Bauer" (in Österreich unter dem Titel "Die Heimatlosen", international unter "The People vs. Fritz Bauer") ist ein deutsches Spielfilmdrama aus dem Jahr 2015. Regie führte Lars Kraume, der Grimme-Preisträger von 1998 und 2007. Das Drehbuch schrieben Lars Kraume und Olivier Guez. Vom Genre her will der Film weniger Dokumentation als viel mehr ein Politthriller über die 1950er Jahre im Nachkriegsdeutschland sein. · Seine Premiere hatte der Film beim Internationalen Filmfestival 2015 in Locarno, wo er den Publikumspreis erhielt. · Am 1. Oktober 2015 startete der Film in die deutschen Kinos.

Titel zu diesem Film:

» Der Staat gegen Fritz Bauer
» Die Heimatlosen
» Die Heimatlosen/Fritz Bauer
» The People vs. Fritz Bauer

Filmtrailer:



Handlung:

Die Handlung behandelt wichtige Abschnitte im Leben des hessischen Generalstaatsanwaltes Fritz Bauer (1903-1968), der eine wesentliche Rolle bei der juristischen und publizistischen Aufarbeitung der NS-Massenmordverbrechen gegen deutsche und europäische Juden (Shoah, Holocaust) im Nachkriegsdeutschland übernahm. Verknüpft wird sein Name mit dem ersten deutschen Auschwitz-Verfahren ab 1963 in Frankfurt am Main. Der Film läßt ahnen, wie es hinter den Gerichtskulissen bei der Vorbereitung dieses damals spektakulären Prozesses gegen schließlich zweiundzwanzig Angeklagte vielleicht zugegangen ist.

Der Film betont insbesondere Bauers Beitrag zum Eichmann-Prozess in Jerusalem (1961-1962).

Externe Links zu diesem Film:

Der Staat gegen Fritz Bauer in der dt. Wikipedia
Der Staat gegen Fritz Bauer in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Sa. 28.05.2016 15:02:
    Bei der Verleihung des deutschen Filmpreises 2016 erhielt der Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Lars Kraume die goldene Lola für den besten Spielfilm, Silber ging an "Herbert" von Thomas Stuber und Bronze an "4 Könige" von Theresa von Eltz.
  • Fr. 04.03.2016 05:51:
    Das deutsche Politdrama "Der Staat gegen Fritz Bauer" aus dem Jahr 2015 von Lars Kraume mit Burghart Klaußner, Ronald Zehrfeld und weiteren erscheint am Freitag, 11. März 2016, auf DVD und Blu-Ray.
  • Do. 01.10.2015 18:28:
    Das deutsche Politdrama "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Adolf-Grimme-Preisträger Lars Kraume startet am Donnerstag, 1. Oktober 2015, in den deutschen Kinos.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH