» Chevalier   » Every Thing Will Be Fine   » Höhere Gewalt   » Da muss Mann durch   » Saint Laurent   » Cabin Fever 2   » Manchester by the Sea   » xXx: Die Rückkehr des ...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Der Pfarrer und das Mädchen

(Der Pfarrer und das Mädchen)

Noch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Tessa Nowak
: Sally
: Robin Polke
: Ben
: Elsa Ribeke
: Max Polke
: Agnieszka Nowak
: Ralf Ribeke
: Herr Opitz
: Nora
: Doreen
: Pfarrer Thomas Seelow
: Mo
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Der Pfarrer und das Mädchen" ist der Titel eines deutschen Fernsehfilms von Maris Pfeiffer aus dem Jahre 2015, der am 3. April 2015 im Fernsehen auf dem Sender ZDF erstausgestrahlt wurde.

Titel zu diesem Film:

» Der Pfarrer und das Mädchen

Handlung:

Der katholische Pfarrer Thomas Seelow war viele Jahre in Ghana als Missionar tätig. Er kommt nach Berlin zurück, wo er im Stadtteil Wedding die heruntergekommene Gemeinde St. Paulus übernimmt. Der frühere Pfarrer war aus dem Kirchendienst ausgeschieden, um zu heiraten. Pfarrer Thomas ist in diesem Stadtteil aufgewachsen und hat dort seine Jugend verbracht. Als Pfarrer Thomas am späten Abend seines Antrittstages vor der Kirche ankommt, findet er diese verschlossen vor. Es gelingt ihm jedoch, mit einem Draht die Türe zu öffnen. In der Kirche findet er die 15-jährige Tessa Nowak vor, die dort heimlich übernachtet. Es kommt zu einem Streit zwischen Pfarrer Thomas und dem Mädchen, das offenbar etwas zu verbergen hat. Tessa ist unglücklich und verzweifelt. Sie ist ungewollt schwanger und ein durchgeführter Schwangerschaftstest hat ihre Befürchtung auch bestätigt. Tessa ist die Tochter der Polin Agnieszka Nowak, die sich mit mehreren Jobs, u. a. als Haushälterin in der Kirchengemeinde St. Joseph, finanziell über Wasser hält.

Am nächsten Tag kommt es zu einem Wiedersehen mit seinem alten Freund Max Polke. Max Polke, der "Pate vom Kiez", ist mittlerweile als Inhaber einer Reinigungs- und Sicherheitsfirma ein reicher Mann geworden; er betätigt sich als finanzieller Sponsor an sozialen Brennpunkten. Er ist mit Nora verheiratet, die früher drei Semester Kunstgeschichte studierte, und die er machohaft als "Zuckerpuppe" bezeichnet. Er will seinen Freund Pfarrer Thomas durch die Bereitstellung von Geldmitteln auch bei der Renovierung der Kirche finanziell unterstützen. Thomas und Polke verbindet aus ihrer Jugendzeit ein Geheimnis und eine schicksalshafte Verbindung. Thomas hatte einst im betrunkenen Zustand an einer Kreuzung ein junges Mädchen überfahren; damals nahm sein bester Kumpel Max Polke die Schuld auf sich und ging für ihn ins Gefängnis. Thomas wird weiterhin von seiner Schuld geplagt. Er will Vergebung vom Vater des toten Mädchens. Dieser ist jedoch mittlerweile an Alzheimer erkrankt und kann sich an seine Tochter überhaupt nicht mehr erinnern.

Pfarrer Thomas gelingt es schließlich, ein Vertrauensverhältnis zu Tessa aufzubauen. Sie erzählt ihm auch, dass sie schwanger ist. Ihre Mutter lehnt als Katholikin aus religiösen Gründen eine Abtreibung ab. Thomas‘ Jugendfreundin Doreen, eine attraktiv gebliebene Frisörin in den besten Jahren, die mit 17 Jahren selbst eine Abtreibung vornahm, rät dagegen zur Abtreibung. Als Katholik und Pfarrer lehnt Thomas natürlich die Abtreibung ab, muss sich jedoch mit einer ganz neuen Entwicklung auseinandersetzen. Tessas Schwangerschaft ist die Folge einer Vergewaltigung; sie wurde auf einer Party im Jugendclub "Raw", bei der auch die Jugendlichen Ben und Mo dabei waren, von Max Polkes Sohn Robin vergewaltigt. Thomas ermutigt Tessa, sich der Situation zu stellen und den Vergewaltiger anzuzeigen, auch wenn sich um den Sohn seines alten Freundes Max Polke handelt. Max Polke kündigt Pfarrer Thomas daraufhin die Freundschaft auf und zieht auch die bereits zugesagten Mittel zur Renovierung der Kirche zurück.

Tessa will sich aus Verzweiflung schließlich das Leben nehmen und vom Dach springen, aber es gelingt Pfarrer Thomas, sie vom Suizid abzuhalten. Tessa entschließt sich, zur Polizei zu gehen und Robin anzuzeigen. Max Polke fordert von Pfarrer Thomas, die Anzeige zu verhindern und droht ihm mit der Vernichtung seiner beruflichen Existenz. Ben, der heimlich in Tessa verliebt ist, bietet ihr an, das Kind gemeinsam mit ihr großzuziehen. Aber Tessa entscheidet, dass es jetzt für sie für ein Kind noch zu früh sei.

Pfarrer Thomas kann die Gemeindemitglieder mobilisieren. Durch Spenden und eigene handwerkliche Mitarbeit wird die Kirche in Eigenregie renoviert. Der Verkauf der Immobilie kann somit verhindert werden. Dies muss schließlich auch Herr Opitz, der für die Verwaltung der Immobilien zuständige Beamte des Erzbischofs erkennen. Pfarrer Thomas ist am Ziel seines Weges angekommen.

Externe Links zu diesem Film:

Der Pfarrer und das Mädchen in der dt. Wikipedia
Der Pfarrer und das Mädchen in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH