» Rosie   » Alien: Covenant   » Kingsman: The Golden C...   » Schloss aus Glas   » Das Ende ist erst der ...   » Körper und Seele   » The LEGO Ninjago Movie
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Das fehlende Grau

(Das fehlende Grau)

Ein Trailer vorhandenFilmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Deutschland , Originalsprache: Deutsch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)
(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)
(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)
(Schnitt)

: Mann in einer Familie
: Mädchen
: Mann in der Kneipe
: Mann in der Waschanlage
: Vickie
: Kneipenwirtin
: Gast in der Pommesbude
: Rezeptionistin
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Das fehlende Grau" ist ein deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2014 von Nadine Heinze und Marc Dietschreit mit Sina Ebell in der Hauptrolle. · Heinze und Dietschreit führten Regie und schrieben das Drehbuch. Produzent war Markus Brinkmann. · In vier Handlungssträngen wird die selbstzerstörerische Suche einer jungen Frau vor dem Hintergrund einer Borderline-Erkrankung gezeigt. · Die erste öffentliche Aufführung des Films fand am 22. Oktober 2014 auf den 48. Internationalen Hofer Filmtagen statt. In den deutschen Kinos startete der Film am 25. Juni 2015.

Titel zu diesem Film:

» Das fehlende Grau

Filmtrailer:



Handlung:

Der Film erzählt die Geschichte einer innerlich zerrissenen, jungen Frau und der Männer, die ihr verfallen. Sie pendelt zwischen Extremen, in einem Moment wirkt sie auf ihre Umgebung unheimlich anziehend, im nächsten jedoch ist sie in der Lage, abstoßend auf jeden, der mit ihr zu tun hat, zu wirken. Ihr Dilemma ist, dass sie sich selbst fremd ist, und sich in ihrer eigenen Existenz nicht wohl fühlt. Auf Streifzügen durch die nächtliche Stadt trifft sie verschiedenste Männer, geht mit ihnen nach Hause oder ins Hotel. Sie provoziert und benutzt die Wünsche der Männer dazu, sich gegen sie zu wenden und sich im entscheidenden Moment unnahbar zu geben.

Als sie ein kleines Mädchen trifft und ihm in die Augen schaut, entdeckt sie in diesem Blick ihre eigene Kindlichkeit. Ihre Welt gerät aus den Fugen und ein Trauma offenbart sich ihr.

Externe Links zu diesem Film:

Das fehlende Grau in der dt. Wikipedia
Das fehlende Grau in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • So. 04.09.2016 16:25:
    Das deutsche Filmdrama "Das fehlende Grau" aus dem Jahr 2014 mit Sina Ebell, Rupert J. Seidel, Albert Bork u.a. erscheint am Freitag, 9. September 2016, auf DVD.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH