» Who Am I - Kein System...   » The Best of Me - Mein ...   » Hüter meines Bruders   » John Wick: Kapitel 2   » Mein Blind Date mit de...   » Enemy   » Die Verführten
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Bunny and the Bull

(Bunny and the Bull)

Ein Trailer vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
UK , Originalsprache: Englisch, Spanisch
, FSK ab 12

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Stephen
: Bunny
: Eloisa
: Museumskurator
: Atilla
: Javier
: Hotelier
: Erzähler
: Melanie
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Bunny and the Bull" ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 2009. Die Regie führte Paul King, der auch das Drehbuch schrieb. · In Deutschland erschien der Film am 25. November 2011 als DVD- und Blu-Ray-Premiere.

Titel zu diesem Film:

» Bunny and the Bull

Filmtrailer:



Handlung:

Stephen lebt zurückgezogen in seiner Wohnung, die er seit einem Jahr nicht mehr verlassen hat. Er erinnert sich daran, wie er mit seinem Freund Bunny eine Reise quer durch Europa machte, nachdem die beiden beim Pferderennen 2500 Pfund gewonnen hatten. In Polen trafen sie die Spanierin Eloisa, in die sich Stephen verliebte, die aber eine Affäre mit Bunny begann. Gemeinsam machten die drei sich auf den Weg nach Spanien. Dort trafen sie Javier, Eloisas Bruder, von dem Bunny alles über Stierkampf lernen wollte.

Während Stephen Eloisa näher kam und mit ihr schlief, stahl Bunny von Javier ein Torerokostüm, das er anschließend beim Kartenspiel verlor. Als Eloisa dies erfuhr, war sie wütend auf die beiden Männer, weshalb diese sie verließen. Während einer Zugfahrt machte Stephen Bunny Vorhaltungen, woraufhin der die Notbremse zog, den Zug verließ und auf einer Wiese gegen einen Stier kämpfte. Dabei wurde er vom Stier aufgespießt und getötet.

Im Lauf seiner Erinnerungen hat Stephen mehrfach Visionen, in denen ihm der tote Bunny und andere Leute, die sie während ihrer Reise trafen, erscheinen. Als ihm Bunny in einer dieser Visionen klarmacht, dass ihn keine Schuld an Bunnys Tod trifft, fasst er neuen Lebensmut. Er ruft Eloisa an und verlässt die Wohnung, um sich auf den Weg nach Spanien zu ihr zu machen.

Externe Links zu diesem Film:

Bunny and the Bull in der dt. Wikipedia
Bunny and the Bull in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 24.04.2016 00:25-02:05 SERVUS TV Bunny and the Bull GB 2009
· So. 30.10.2016 17:05-19:05 SERVUS TV Bunny and the Bull GB 2009
· Sa. 22.04.2017 23:40-01:15 SERVUS TV
· So. 23.04.2017 02:40-04:10 SERVUS TV

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH