» Ein Prophet   » 1001 Gramm   » Siebzehn   » Guardians of the Galaxy 2   » Nocturnal Animals   » Im Namen meiner Tochte...   » Maikäfer flieg   » Unforgettable - Tödlic...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Birnenkuchen mit Lavendel

(Le goût des merveilles)

Filmnews vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
Frankreich , Originalsprache: Französisch
, FSK ab 0

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Paul
: Jules
: Louise Legrand
: Dr. Mélanie Ferenza
: Pierre
: Emma Legrand
: Félix Legrand
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Birnenkuchen mit Lavendel" (Originaltitel: "Le goût des merveilles") ist ein Liebesfilm des Regisseurs Éric Besnard aus dem Jahr 2015. Der Film lief am 10. März in den deutschen Kinos an.

Titel zu diesem Film:

» Birnenkuchen mit Lavendel
» Le goût des merveilles

Handlung:

Louise Legrand ist verwitwet, hat zwei Kinder und versucht den Hof mit Birnenbäumen und Lavendel ihres Mannes weiter zu führen. Allerdings kommt sie mit dem Geschäftlichen nicht klar. Die Genossenschaft müsste eine größere Rechnung bezahlen, tut das aber nicht. Die Bank drängt darauf, den Kredit bezahlt zu bekommen und rät ihr deswegen, eine Hypothek auf das Haus aufzunehmen. Ihr Nachbar Paul bietet ihr deshalb an, ihr ein Stück Land abzukaufen. Eigentlich möchte er auch die beiden Höfe zusammenlegen und mit der jungen, blonden Witwe zusammenleben.

Auf dem Weg vom Markt zurück fährt Louise einen jungen Mann namens Pierre mit ihrem Kombi an. Zum Glück ist Pierre nur ganz leicht verletzt. Louise nimmt ihn mit in ihr Haus und verpflegt ihn. Sehr bald wird deutlich, dass Pierre kontaktgestört ist, weil er unter einem Asperger-Syndrom leidet. In Stress-Situationen verengt sich seine Wahrnehmung und er versucht zu fliehen. Dinge, die er nicht leiden kann, beklebt er mit kleinen, farbigen Punkten. Louises Auto hat nach kurzer Zeit schon zwei.

Pierre gefällt es bei den Legrands. In der Nacht hat er Louises ungeöffnete Geschäftsbriefe sortiert und die Küche aufgeräumt. Louise meint jedoch, er könne nicht bleiben und bringt ihn zurück in die Stadt, wo er in einem kleinen Raum hinter einem Antiquariat lebt, das von Jules geführt wird. Dieser erzählt Louise, dass er Pierre dort aufgenommen habe, nachdem dessen Eltern gestorben waren. Allerdings kam Pierre vor einiger Zeit mit dem Gesetz in Konflikt, als er das Sicherheitssystem des Verteidigungsministeriums "hackte".

Als Pierre dem Internet-Wetterbericht entnimmt, dass Nachtfrost die Birnenernte bedroht, eilt er in der Nacht zum Hof der Legrands und beginnt, große Wachslichte zum Heizen aufzustellen. Louise und die Kinder wachen davon auf und helfen ihm.

Emmas Sohn Felix kann Pierre gut leiden, weil der ihm bei den Mathematik-Hausaufgaben hilft und gut Computerspiele spielen kann. Louise streitet sich häufig mit ihrer pubertierender Tochter Emma. Diese hat sich gegen den Willen ihrer Mutter einen Job als Kellnerin in der Kneipe des Dorfes angenommen. Louise meint, sie müsse mit Emma reden. Pierre gibt zu verstehen, er würde das tun; es sei einfach. Mit seinem Laptop ortet er Emmas Mobiltelefon in der Kneipe. Emma hat inzwischen genug von der Arbeit und von den Gästen. Pierre "hackt" die Feuerlöschanlage der Kneipe und lässt Emma sie auslösen. Darauf ist die Feier in der Kneipe schnell zu Ende.

Die Ärztin Dr. Mélanie Ferenza ist nach dem Hackangriff auf das Verteidigungsministerium mit der Betreuung Pierres beauftragt. Ihrer Meinung nach ist Pierre in einer Anstalt besser untergebracht, als in einem zehn Quadratmeter großen Raum in einer Buchhandlung. Jules besucht seinen Schützling in der Anstalt. Dieser redet nicht mit ihm, sondern klebt weiter farbige Punkte auf die Wände seines Raumes. Jules erzählt ihm, wie er seine eigene Frau kennengelernt habe und beschwört ihn, entgegen seine Ablehnung von Telefonen mit Louise zu sprechen.

Louise hat inzwischen begonnen, mit einem Radlader die alten Bäume auf dem Gelände auszureißen, dass sie Paul verkaufen will, um ihre Schulden bei der Bank zu begleichen, als Pierre zwischen den Baumreihenn auftaucht. Er sagt Louise, er habe ein Geschäftsmodell für ihren Hof ausgearbeitet und die Genossenschaft habe auch die Rechnung bezahlt, nur wisse sie es noch nicht.

Beim Essen im Haus mit Jules und Dr. Ferenza spricht sich Louise dafür aus, dass Pierre bei ihnen bleibt. Die Kinder sind ebenfalls dafür und auch Pierre hebt seinen Finger.

Externe Links zu diesem Film:

Birnenkuchen mit Lavendel in der dt. Wikipedia
Birnenkuchen mit Lavendel in der Internet Movie Database

News zu diesem Film:

  • Fr. 14.10.2016 11:14:
    Die romantische Dramödie "Birnenkuchen mit Lavendel" von Éric Besnard aus dem Jahr 2015 mit Virginie Efira, Benjamin Lavernhe, Lucie Fagedet u.a. erscheint am Freitag, 21. Oktober 2016, auf DVD und Blu-Ray.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH